Loading...
Menu
Ebooks   ➡  Nonfiction  ➡  Language Instruction  ➡  German

200 Most Frequently Used German Words + 2000 Example Sentences: A Dictionary of

200 Most Frequently Used German Words + Over 2000 Example Sentences: A Dictionary of Frequency + Phrasebook to Learn German

h1={color:#000;}.

h1={color:#000;}.

Neri Rook

 

Copyright © Neri Rook, 2015 all rights reserved. No part of this book may be reproduced, scanned or distributed in any printed or electronic form without permission. Please do not make illegal copies of this book, your support for the author is appreciated.

 

Introduction

• This book contains the 200 most frequently used German words with many example sentences each.

• Every example sentence is beginner level. As a general rule, they are ordered from easiest to hardest.

• Sometimes an example sentence will be repeated, but with an alternate translation—so you can look at the same sentence but from a different angle.

• Every sentence should be correct. Just like every translation. If you happen to find a mistake, report it to me and I’ll fix it immediately.

 

If you could write a review for this book on whatever site you got it from, I would be eternally thankful for your feedback (negative or positive).

I hope that this book serves as wonderful learning reference.

—Neri Rook

 

Personal website:

http://frequencylists.blogspot.com.br/

 

 

How to Use This Book

1. Pick a word.

2. Read the example sentences: try to guess their meaning and pronunciation.

3. Check the translations to see if you got the meaning right.

4. Type the example sentences into Google Translate, then click the “Listen” button, to see if you got the pronunciation right. Repeat it out loud, trying to mimic the pronunciation that you just heard.

 

Some less popular languages do not have a “Listen” button on Google Translate. If your pronunciation is already good, skip step 4. In the end of this book, there is an appendix with study hints.

Short Index of Words

[ 1 ] IST

[ 2 ] SIE

[ 3 ] DU

[ 4 ] SIND

[ 5 ] NICHT

[ 6 ] DAS

[ 7 ] BIN

[ 8 ] ES

[ 9 ] EIN

[ 10 ] WAR

[ 11 ] HAT

[ 12 ] DIE

[ 13 ] HABE

[ 14 ] MICH

[ 15 ] EINE

[ 16 ] IHR

[ 17 ] ICH

[ 18 ] EINEN

[ 19 ] MIR

[ 20 ] HABEN

[ 21 ] KEINE

[ 22 ] DICH

[ 23 ] MAG

[ 24 ] KANN

[ 25 ] BIST

[ 26 ] SEHR

[ 27 ] IHN

[ 28 ] KEIN

[ 29 ] DEN

[ 30 ] MEINE

[ 31 ] ZU

[ 32 ] WILL

[ 33 ] DEINE

[ 34 ] WIRD

[ 35 ] DEIN

[ 36 ] WURDE

[ 37 ] MEIN

[ 38 ] UNS

[ 39 ] IN

[ 40 ] WIR

[ 41 ] MUSS

[ 42 ] HAST

[ 43 ] LIEBE

[ 44 ] DER

[ 45 ] ER

[ 46 ] ETWAS

[ 47 ] FÜR

[ 48 ] SICH

[ 49 ] GERNE

[ 50 ] MACHT

[ 51 ] IM

[ 52 ] BITTE

[ 53 ] WERDEN

[ 54 ] DIR

[ 55 ] NICHTS

[ 56 ] WERDE

[ 57 ] IHRE

[ 58 ] KEINEN

[ 59 ] AUF

[ 60 ] WAREN

[ 61 ] HATTE

[ 62 ] HIER

[ 63 ] MÜSSEN

[ 64 ] DIESE

[ 65 ] MIT

[ 66 ] BRAUCHE

[ 67 ] GUT

[ 68 ] MÖCHTE

[ 69 ] AUS

[ 70 ] GEHT

[ 71 ] EUCH

[ 72 ] NOCH

[ 73 ] DIESES

[ 74 ] SPRICHT

[ 75 ] GEHÖRT

[ 76 ] NACH

[ 77 ] SO

[ 78 ] ALLES

[ 79 ] SEID

[ 80 ] SCHON

[ 81 ] KOMMT

[ 82 ] GING

[ 83 ] WIRKLICH

[ 84 ] JETZT

[ 85 ] GERADE

[ 86 ] ALLE

[ 87 ] NUR

[ 88 ] KOMME

[ 89 ] MUSST

[ 90 ] SEINE

[ 91 ] IHM

[ 92 ] WOLLTE

[ 93 ] BRAUCHEN

[ 94 ] SIEHT

[ 95 ] VIELE

[ 96 ] KÖNNEN

[ 97 ] IHNEN

[ 98 ] LIEBT

[ 99 ] MORGEN

[ 100 ] DEINEN

[ 101 ] VIEL

[ 102 ] KENNE

[ 103 ] HASSE

[ 104 ] AN

[ 105 ] BUCH

[ 106 ] ZWEI

[ 107 ] IMMER

[ 108 ] WEIß

[ 109 ] UND

[ 110 ] VATER

[ 111 ] AUCH

[ 112 ] SPIELT

[ 113 ] HEIßT

[ 114 ] DIESER

[ 115 ] EURE

[ 116 ] EUER

[ 117 ] AM

[ 118 ] SEIN

[ 119 ] MACHEN

[ 120 ] GIBT

[ 121 ] SPRECHE

[ 122 ] MEINEN

[ 123 ] ZUM

[ 124 ] GEFÄLLT

[ 125 ] KANNST

[ 126 ] GERN

[ 127 ] VÖLLIG

[ 128 ] HUND

[ 129 ] FUNKTIONIERT

[ 130 ] LERNE

[ 131 ] SCHMECKT

[ 132 ] VON

[ 133 ] HEUTE

[ 134 ] ESSE

[ 135 ] ISST

[ 136 ] MEHR

[ 137 ] SAH

[ 138 ] MAL

[ 139 ] NIE

[ 140 ] GEHE

[ 141 ] WASSER

[ 142 ] VOR

[ 143 ] SEHE

[ 144 ] WIE

[ 145 ] INS

[ 146 ] BEDEUTET

[ 147 ] WURDEN

[ 148 ] VERSTEHE

[ 149 ] FÄHRT

[ 150 ] KENNT

[ 151 ] FRANZÖSISCH

[ 152 ] ZIEMLICH

[ 153 ] STEHT

[ 154 ] KÖNNTE

[ 155 ] SEINEN

[ 156 ] KLINGT

[ 157 ] SPIELE

[ 158 ] DA

[ 159 ] JEDEN

[ 160 ] SOFORT

[ 161 ] KONNTE

[ 162 ] KAM

[ 163 ] WAS

[ 164 ] MACHST

[ 165 ] AUTO

[ 166 ] OFT

[ 167 ] SOLLTEN

[ 168 ] LEBE

[ 169 ] GANZ

[ 170 ] UHR

[ 171 ] DOCH

[ 172 ] ARBEITET

[ 173 ] GEHEN

[ 174 ] BALD

[ 175 ] MANN

[ 176 ] FRAU

[ 177 ] ZIMMER

[ 178 ] WOLLEN

[ 179 ] SOLLTEST

[ 180 ] EINFACH

[ 181 ] WIRST

[ 182 ] MUTTER

[ 183 ] WILLST

[ 184 ] ENGLISCH

[ 185 ] JEMAND

[ 186 ] KOSTET

[ 187 ] KATZE

[ 188 ] UNSERE

[ 189 ] FAST

[ 190 ] GESCHICHTE

[ 191 ] HAUS

[ 192 ] IHREN

[ 193 ] BRAUCHT

[ 194 ] MÖGEN

[ 195 ] OHNE

[ 196 ] SOLL

[ 197 ] UM

[ 198 ] ESSEN

[ 199 ] SCHNELL

[ 200 ] BRUDER

Index of Words

[ 1 ] IST

— Das ist es.

— Ist es das ?

— Ist es das ?

— Das ist für Sie.

— Ist das für mich ?

 

— Sie ist nicht hier.

— Das ist keine Liebe.

— Ist das Liebe ?

— Ist das Liebe ?

— Das ist für dich.

 

— [ This is it. ]

— [ Is that it? ]

— [ Is this it? ]

— [ This is for you. ]

— [ Is that something for me? ]

 

— [ She’s not here. ]

— [ This isn’t love. ]

— [ Is this love? ]

— [ Is it love? ]

— [ This is for you. ]

 

— Das ist für dich.

— Das ist für dich.

— Das ist nicht gut.

— Er ist es.

— Ist das nicht so ?

 

— Das ist nichts.

— Das ist nicht wirklich.

— Das ist ihre.

— Das ist ihre.

— Hier ist sie !

 

— [ That’s for you. ]

— [ It’s for you. ]

— [ That’s not good. ]

— [ It is he. ]

— [ Is this not so? ]

 

— [ This is nothing. ]

— [ This isn’t real. ]

— [ This is hers. ]

— [ This is theirs. ]

— [ Here she is! ]

 

— Das ist sehr gut.

— Ist das hier ?

— Sie ist gut.

— Ist das hier Liebe ?

— Das ist ein Buch.

 

— Das ist ein Buch.

— Dieses ist für Sie !

— Es ist ein Buch.

— Das ist für euch !

— Das ist so.

 

— [ This is very good. ]

— [ Is it here? ]

— [ She’s good. ]

— [ Is this love? ]

— [ This is a book. ]

 

— [ That’s a book. ]

— [ This is for you! ]

— [ It is a book. ]

— [ This is for you! ]

— [ That’s the way. ]

 

[ 2 ] SIE

— Sind Sie das ?

— Kann sie das ?

— Ich meine Sie nicht.

— Das ist für Sie.

— Mag sie mich ?

 

— Haben Sie einen ?

— Ich liebe sie nicht.

— Ich mag Sie sehr.

— Sie ist nicht hier.

— Ich will sie.

 

— [ Is that you? ]

— [ Can she do it? ]

— [ I don’t mean you. ]

— [ This is for you. ]

— [ Does she like me? ]

 

— [ Do you have one? ]

— [ I don’t love her. ]

— [ I really like you. ]

— [ She’s not here. ]

— [ I want them. ]

 

— Sie mag ihn.

— Sie will ihn.

— Ich liebe Sie.

— Ich liebe sie.

— Hier ist sie !

 

— Sie sind hier.

— Haben Sie das gehört ?

— Ich habe sie noch.

— Sie ist gut.

— Haben Sie es gehört ?

 

— [ She likes him. ]

— [ She wants him. ]

— [ I love you. ]

— [ I love her. ]

— [ Here she is! ]

 

— [ They are here. ]

— [ Did you hear that? ]

— [ I still have them. ]

— [ She’s good. ]

— [ Did you hear it? ]

 

— Das brauchen Sie nicht.

— Dieses ist für Sie !

— Ich mag sie wirklich.

— Ich kenne sie nicht.

— Ich kenne sie nicht.

 

— Ich hasse Sie nicht.

— Ich brauche Sie.

— Ich mag sie alle.

— Ich will sie jetzt !

— Wir brauchen sie nicht.

 

— [ You don’t need that. ]

— [ This is for you! ]

— [ I really like her. ]

— [ I don’t know her. ]

— [ I don’t know them. ]

 

— [ I don’t hate you. ]

— [ I need you. ]

— [ I like all of them. ]

— [ I want it now! ]

— [ We don’t need her. ]

 

[ 3 ] DU

— Bist du das ?

— Bist du das ?

— Bist du es ?

— Du bist der eine.

— Hast du das gehört ?

 

— Hast du es gehört ?

— Du kannst es haben.

— Bist du noch auf ?

— Hast du etwas gehört ?

— Du bist mein Vater.

 

— [ Is it you? ]

— [ Is that you? ]

— [ Is it you? ]

— [ You are the one. ]

— [ Did you hear that? ]

 

— [ Did you hear it? ]

— [ You can have it. ]

— [ Are you still up? ]

— [ Did you hear something? ]

— [ You are my father. ]

 

— Du hast alles.

— Hast du alles ?

— Hast du einen Hund ?

— Hast du einen Hund ?

— Was hast du nicht ?

 

— Du musst das machen.

— Du musst es machen.

— Bist du von hier ?

— Hast du ein Auto ?

— Hast du ein Auto ?

 

— [ You have everything. ]

— [ Do you have everything? ]

— [ Do you have a dog? ]

— [ Have you got a dog? ]

— [ What don’t you have? ]

 

— [ You must do it. ]

— [ You have to do it. ]

— [ Are you from here? ]

— [ Do you have a car? ]

— [ Have you got a car? ]

 

— Du bist eine Frau.

— Du bist eine Frau.

— Hast du etwas Wasser ?

— Hast du eine Frau ?

— Du machst das gut.

 

— Du bist meine Mutter.

— Du kannst das machen !

— Kannst du das machen ?

— Kannst du es machen ?

— Bist du noch da ?

 

— [ You’re a woman. ]

— [ You are a woman. ]

— [ Do you have any water? ]

— [ Do you have a wife? ]

— [ You’re doing fine. ]

 

— [ You are my mother. ]

— [ You can do it. ]

— [ Can you do that? ]

— [ Can you do it? ]

— [ Are you still there? ]

 

[ 4 ] SIND

— Sind Sie das ?

— Sind das Ihre ?

— Sie sind hier.

— Es sind zu viele !

— Sind Sie noch hier ?

 

— Wir sind hier.

— Sie sind eine Frau.

— Sind Sie noch da ?

— Wir sind von hier.

— Sie sind was ?

 

— [ Is that you? ]

— [ Are these yours? ]

— [ They are here. ]

— [ There are too many of them. ]

— [ Are you still here? ]

 

— [ We are here. ]

— [ You are a woman. ]

— [ Are you still there? ]

— [ We’re from here. ]

— [ You’re what? ]

 

— Sie sind fast hier.

— Und da sind sie.

— Da sind wir.

— Da sind wir !

— Wir sind da.

 

— Sie sind unter uns !

— Sie sind beide gut.

— Wir sind seine Kinder.

— Sie sind nicht allein.

— Das sind meine Eltern.

 

— [ They’re almost here. ]

— [ And here they are. ]

— [ Here we are. ]

— [ Here we are! ]

— [ We’ve arrived. ]

 

— [ They are among us! ]

— [ They are both good. ]

— [ We are his children. ]

— [ You aren’t alone. ]

— [ These are my parents. ]

 

— Sind wir unter uns ?

— Sie sind am Leben.

— Alle sind da.

— Sind wir bald da ?

— Wir sind nicht allein.

 

— Wir sind nicht allein.

— Wir sind nicht allein.

— Das sind nur Studenten.

— Das sind meine Bücher.

— Das sind meine Bücher.

 

— [ Are we alone? ]

— [ They’re alive. ]

— [ All are present. ]

— [ Are we nearly there yet? ]

— [ We’re not alone. ]

 

— [ We aren’t alone. ]

— [ We are not alone. ]

— [ They’re just students. ]

— [ These are my books. ]

— [ Those are my books. ]

 

[ 5 ] NICHT

— Das mag ich nicht.

— Ich mag das nicht.

— Ich kann das nicht.

— Ich kann das nicht.

— Ich kann das nicht.

 

— Ich kann das nicht.

— Es war nicht meine.

— Ich mag es nicht.

— Ich meine Sie nicht.

— Ich kann es nicht.

 

— [ I don’t like this one. ]

— [ I don’t like this. ]

— [ I can’t do it. ]

— [ I can’t do that. ]

— [ I can’t do this. ]

 

— [ I can’t do it. ]

— [ It wasn’t mine. ]

— [ I don’t like it. ]

— [ I don’t mean you. ]

— [ I can’t. ]

 

— Die mag ich nicht.

— Das meine ich nicht.

— Ich will das nicht !

— Ich liebe sie nicht.

— Ich mag dich nicht.

 

— Ich mag dich nicht !

— Ich kann nicht.

— Sie ist nicht hier.

— Ich mag ihn nicht.

— Ich mag ihn nicht.

 

— [ I don’t like this one. ]

— [ That’s not what I mean. ]

— [ I don’t want that. ]

— [ I don’t love her. ]

— [ I don’t like you. ]

 

— [ I don’t like you! ]

— [ I can’t. ]

— [ She’s not here. ]

— [ I don’t care for him. ]

— [ I do not care for him. ]

 

— Ich mag ihn nicht.

— Ich meine dich nicht.

— Den mag ich nicht.

— Das ist nicht gut.

— Ich liebe dich nicht.

 

— Er mag mich nicht.

— Ist das nicht so ?

— Ich brauche das nicht.

— Ich brauche das nicht.

— Das ist nicht wirklich.

 

— [ I don’t like him. ]

— [ I don’t mean you. ]

— [ I don’t like this one. ]

— [ That’s not good. ]

— [ I don’t love you. ]

 

— [ He dislikes me. ]

— [ Is this not so? ]

— [ I don’t need it. ]

— [ I don’t need that. ]

— [ This isn’t real. ]

 

[ 6 ] DAS

— Sind Sie das ?

— Das ist es.

— Ist es das ?

— Ist es das ?

— War es das ?

 

— Kann sie das ?

— Bist du das ?

— Bist du das ?

— Das mag ich nicht.

— Ich mag das nicht.

 

— [ Is that you? ]

— [ This is it. ]

— [ Is that it? ]

— [ Is this it? ]

— [ Are we done? ]

 

— [ Can she do it? ]

— [ Is it you? ]

— [ Is that you? ]

— [ I don’t like this one. ]

— [ I don’t like this. ]

 

— Ich kann das nicht.

— Ich kann das nicht.

— Ich kann das nicht.

— Ich kann das nicht.

— Das ist für Sie.

 

— Das meine ich nicht.

— Ich will das nicht !

— Ist das für mich ?

— Ich kann das !

— Das ist keine Liebe.

 

— [ I can’t do it. ]

— [ I can’t do that. ]

— [ I can’t do this. ]

— [ I can’t do it. ]

— [ This is for you. ]

 

— [ That’s not what I mean. ]

— [ I don’t want that. ]

— [ Is that something for me? ]

— [ I can do this. ]

— [ This isn’t love. ]

 

— Ist das Liebe ?

— Ist das Liebe ?

— Das ist für dich.

— Das ist für dich.

— Das ist für dich.

 

— Das ist nicht gut.

— Ich will das.

— Ist das nicht so ?

— Das ist nichts.

— Ich brauche das nicht.

 

— [ Is this love? ]

— [ Is it love? ]

— [ This is for you. ]

— [ That’s for you. ]

— [ It’s for you. ]

 

— [ That’s not good. ]

— [ I want that. ]

— [ Is this not so? ]

— [ This is nothing. ]

— [ I don’t need it. ]

 

[ 7 ] BIN

— So bin ich nicht.

— Ich bin hier.

— Ich bin ein Hund.

— Ich bin dein Vater.

— Ich bin dein Vater.

 

— Ich bin ein Mann.

— Ich bin ein Mann.

— Ich bin eine Frau.

— Ich bin eine Frau.

— Ich bin eine Frau.

 

— [ I’m not like that. ]

— [ I’m here. ]

— [ I’m a dog. ]

— [ I am your father. ]

— [ I’m your father. ]

 

— [ I am a man. ]

— [ I’m a man. ]

— [ I am a woman. ]

— [ I’m a woman. ]

— [ I’m a woman. ]

 

— Ich bin eine Katze.

— Ich bin eine Katze.

— Ich bin im Auto.

— Ich bin oft hier.

— Ich bin dein Bruder.

 

— Ich bin dein Bruder.

— Ich bin im Haus.

— Ich bin ein Junge.

— Ich bin kein Kind.

— Ich bin bei dir.

 

— [ I’m a cat. ]

— [ I am a cat. ]

— [ I’m in the car. ]

— [ I’m often here. ]

— [ I’m your brother. ]

 

— [ I am your brother. ]

— [ I am in the house. ]

— [ I am a boy. ]

— [ I’m not a child. ]

— [ I’m with you. ]

 

— Ich bin dort.

— Ich bin gerne allein.

— Ich bin wieder da.

— Ich bin ein Mensch.

— Ich bin ein Mensch.

 

— Ich bin kein Lehrer.

— Ich bin kein Lehrer.

— Ich bin sehr kurz.

— Ich bin gleich da.

— Ich bin auch Lehrer.

 

— [ I am there. ]

— [ I like being alone. ]

— [ I’m back. ]

— [ I am a man. ]

— [ I’m a human being. ]

 

— [ I am not a teacher. ]

— [ I’m not a teacher. ]

— [ I’m very short. ]

— [ I’ll be right there. ]

— [ I am a teacher, too. ]

 

[ 8 ] ES

— Das ist es.

— Ist es das ?

— Ist es das ?

— War es das ?

— Es war nicht meine.

 

— Ich mag es nicht.

— Bist du es ?

— Ich kann es nicht.

— Er ist es.

— Ich brauche es nicht.

 

— [ This is it. ]

— [ Is that it? ]

— [ Is this it? ]

— [ Are we done? ]

— [ It wasn’t mine. ]

 

— [ I don’t like it. ]

— [ Is it you? ]

— [ I can’t. ]

— [ It is he. ]

— [ I don’t need it. ]

 

— Ich möchte es nicht.

— Haben Sie es gehört ?

— Ich habe es gehört.

— Es ist ein Buch.

— War es gut ?

 

— Hast du es gehört ?

— So ist es.

— So ist es.

— Ich meine es so !

— Ich weiß es nicht.

 

— [ I don’t want it. ]

— [ Did you hear it? ]

— [ I heard it. ]

— [ It is a book. ]

— [ Was it good? ]

 

— [ Did you hear it? ]

— [ That’s the way it is. ]

— [ That’s right. ]

— [ I mean it! ]

— [ I don’t know that. ]

 

— Ich weiß es nicht.

— Ich weiß es nicht.

— Es sind zu viele !

— Ich möchte es.

— Ich will es jetzt !

 

— So war es.

— So war es.

— Es hat nicht funktioniert.

— Es ist gut so.

— Sie brauchen es.

 

— [ I don’t know. ]

— [ I dinnae ken. ]

— [ There are too many of them. ]

— [ I do want it. ]

— [ I want it now! ]

 

— [ It was like this. ]

— [ That’s how it was. ]

— [ It didn’t work. ]

— [ So be it. ]

— [ You need it. ]

 

[ 9 ] EIN

— Das ist ein Buch.

— Das ist ein Buch.

— Es ist ein Buch.

— Ich habe ein Buch.

— Das ist ein Hund.

 

— Das ist ein Hund.

— Ich bin ein Hund.

— Ich will ein Buch.

— Er hat ein Buch.

— Hier ist ein Buch.

 

— [ This is a book. ]

— [ That’s a book. ]

— [ It is a book. ]

— [ I have a book. ]

— [ This is a dog. ]

 

— [ This is a dog. ]

— [ I’m a dog. ]

— [ I want a book. ]

— [ He has a book. ]

— [ Here is a book. ]

 

— Hier ist ein Buch.

— Haben Sie ein Auto ?

— Haben Sie ein Auto ?

— Ich habe ein Auto.

— Ich bin ein Mann.

 

— Ich bin ein Mann.

— Hast du ein Auto ?

— Hast du ein Auto ?

— Er hat ein Auto.

— Ich habe ein Haus.

 

— [ There is one book here. ]

— [ Do you have a car? ]

— [ Have you got a car? ]

— [ I have a car. ]

— [ I am a man. ]

 

— [ I’m a man. ]

— [ Do you have a car? ]

— [ Have you got a car? ]

— [ He has a car. ]

— [ I have a house. ]

 

— Ich habe ein Haus.

— Ich sehe ein Buch.

— Das ist ein Fernseher.

— Ich bin ein Junge.

— Ich habe ein Fahrrad.

 

— Das ist ein Fisch.

— Ist das ein Radio ?

— Hast du ein Kind ?

— Er hat ein Fahrrad.

— Ich sehe ein Haus.

 

— [ I have a home. ]

— [ I see a book. ]

— [ It’s a TV. ]

— [ I am a boy. ]

— [ I have a bicycle. ]

 

— [ This is a fish. ]

— [ Is this a radio? ]

— [ Do you have a child? ]

— [ He has a bicycle. ]

— [ I see a house. ]

 

[ 10 ] WAR

— War es das ?

— Es war nicht meine.

— Das war sehr gut.

— War es gut ?

— So war es.

 

— So war es.

— Es war wirklich gut.

— Das war immer so.

— Wie war das ?

— Wie war das ?

 

— [ Are we done? ]

— [ It wasn’t mine. ]

— [ That was very good. ]

— [ Was it good? ]

— [ It was like this. ]

 

— [ That’s how it was. ]

— [ It was really good. ]

— [ That’s how it’s always been. ]

— [ Come again? ]

— [ How’s that again? ]

 

— Wie war es ?

— Wie war es ?

— Wie war ich ?

— Was war das ?

— Ich war gestern hier.

 

— Das war einfach.

— Das war mein Satz !

— Das war schnell.

— Ich war oft da.

— Was war nicht einfach ?

 

— [ What was it like? ]

— [ How did it go? ]

— [ How did you find me? ]

— [ What was that? ]

— [ I came here yesterday. ]

 

— [ That was easy. ]

— [ That’s MY line! ]

— [ That was fast. ]

— [ I was often there. ]

— [ What wasn’t easy? ]

 

— Es war nicht leicht.

— Es war niemand da.

— Jemand war im Haus.

— Das war sehr leicht.

— Ich war arbeiten.

 

— War das ein Ja ?

— Es war zu spät.

— War der Film gut ?

— Der Film war gut !

— Hier war gestern niemand.

 

— [ It wasn’t easy. ]

— [ There was nobody there. ]

— [ Somebody was in the house. ]

— [ That was very easy! ]

— [ I’ve been working. ]

 

— [ Was that a yes? ]

— [ It was too late. ]

— [ Was the movie good? ]

— [ The movie was good. ]

— [ There was nobody here yesterday. ]

 

[ 11 ] HAT

— Das hat nicht funktioniert.

— Es hat nicht funktioniert.

— Er hat ein Buch.

— Er hat auch eine.

— Er hat auch einen.

 

— Er hat einen Hund.

— Hat er einen Hund ?

— Er hat ein Auto.

— Hat sie einen Freund ?

— Sie hat keine Kinder.

 

— [ That didn’t work. ]

— [ It didn’t work. ]

— [ He has a book. ]

— [ He has one too. ]

— [ He has one too. ]

 

— [ He has a dog. ]

— [ Does he have a dog? ]

— [ He has a car. ]

— [ Does she have a boyfriend? ]

— [ She has no children. ]

 

— Was hat sie ?

— Er hat keine Kinder.

— Er hat keine Kinder.

— Er hat keine Kinder.

— Was hat sie vor ?

 

— Was hat er ?

— Er hat ein Fahrrad.

— Das hat ihr gefallen.

— Was hat er vor ?

— Was hat er vor ?

 

— [ What does she have? ]

— [ He has no children. ]

— [ He hasn’t any children. ]

— [ He doesn’t have any children. ]

— [ What is she up to? ]

 

— [ What’s the matter with him? ]

— [ He has a bicycle. ]

— [ She liked it. ]

— [ What does he mean to do? ]

— [ What does he intend to do? ]

 

— Was hat er vor ?

— Er hat kein Fahrrad.

— Er hat kein Fahrrad.

— Er hat kein Geld.

— Sie hat es verdient.

 

— Sie hat viel Geld.

— Hat er Kinder ?

— Hat er Kinder ?

— Er hat es verdient.

— Sie hat viele Hunde.

 

— [ What does he plan to do? ]

— [ He hasn’t got a bicycle. ]

— [ He has no bicycle. ]

— [ He has no money. ]

— [ She deserved it. ]

 

— [ She has a lot of money. ]

— [ Does he have any children? ]

— [ Has he any children? ]

— [ He deserved it. ]

— [ She has many dogs. ]

 

[ 12 ] DIE

— Die mag ich nicht.

— Die Uhr geht nicht.

— Die Uhr geht nicht.

— Können die kein Französisch ?

— Die Tür ist zu.

 

— Die Tür ist auf.

— Die Tür ist auf.

— Die Uhr geht nach.

— Die Uhr geht nach.

— Macht die Augen zu.

 

— [ I don’t like this one. ]

— [ The clock does not run. ]

— [ The watch doesn’t work. ]

— [ Can’t they speak French? ]

— [ The door is closed. ]

 

— [ The door is open. ]

— [ The door is on the latch. ]

— [ The watch is slow. ]

— [ The clock is slow. ]

— [ Close your eyes. ]

 

— Die gehören mir nicht.

— Macht die Tür auf.

— Was ist die Geschichte ?

— Die Antwort gefällt mir.

— Geht die Uhr ?

 

— Die gehören zu mir.

— Die Uhr geht vor.

— Was will die Katze ?

— Ich liebe die Sonne.

— Ist die Milch gut ?

 

— [ Those aren’t mine. ]

— [ Open the door. ]

— [ What is the story? ]

— [ I like that answer. ]

— [ Is that clock going? ]

 

— [ They’re with me. ]

— [ The clock is fast. ]

— [ What does the cat want? ]

— [ I love the sun. ]

— [ Is the milk good? ]

 

— Die Milch ist alle.

— Die Milch ist alle.

— Die andere funktioniert nicht.

— Die Sonne geht auf.

— Die Sonne geht auf.

 

— Die Studenten mögen es.

— Kennen Sie die Antwort ?

— Wir kennen die Geschichte.

— Die Frau liest gerade.

— Die Zeit ist um.

 

— [ There isn’t any milk left. ]

— [ There is no milk left. ]

— [ The other one doesn’t work. ]

— [ The sun is coming up. ]

— [ The sun is rising. ]

 

— [ The students like it. ]

— [ Do you know the answer? ]

— [ The tale is familiar to us. ]

— [ The woman is reading. ]

— [ Time is up. ]

 

[ 13 ] HABE

— Ich habe sie noch.

— Ich habe es gehört.

— Ich habe dich gehört.

— Ich habe nichts.

— Ich habe nichts.

 

— Ich habe ein Buch.

— Ich habe nichts gehört.

— Ich habe nichts gehört.

— Ich habe einen Hund.

— So habe ich gehört.

 

— [ I still have them. ]

— [ I heard it. ]

— [ I heard you. ]

— [ I’ve got nothing. ]

— [ I don’t have anything. ]

 

— [ I have a book. ]

— [ I’ve heard nothing. ]

— [ I didn’t hear anything. ]

— [ I have a dog. ]

— [ Thus I have heard. ]

 

— Ich habe alles gehört.

— Ich habe alles gehört.

— Ich habe ein Auto.

— Ich habe keinen Hund.

— Ich habe kein Auto.

 

— Ich habe ein Haus.

— Ich habe ein Haus.

— Ich habe noch mehr.

— Ich habe keine Katze.

— Ich habe keine Katze.

 

— [ I’ve heard everything. ]

— [ I heard everything. ]

— [ I have a car. ]

— [ I don’t have a dog. ]

— [ I don’t have a car. ]

 

— [ I have a house. ]

— [ I have a home. ]

— [ I’ve got more. ]

— [ I do not have a cat. ]

— [ I don’t have a cat. ]

 

— Ich habe keine Katze.

— Ich habe einen Bruder.

— Ich habe einen Freund.

— Ich habe keine Kinder.

— Was habe ich ?

 

— Ich habe keinen Bruder.

— Ich habe keinen Bruder.

— Ich habe keinen Freund.

— Ich habe ein Fahrrad.

— Ich habe kein Fahrrad.

 

— [ I don’t have a cat. ]

— [ I have one brother. ]

— [ I have a friend. ]

— [ I don’t have any children. ]

— [ What do I have? ]

 

— [ I don’t have any brothers. ]

— [ I don’t have a brother. ]

— [ I don’t have a boyfriend. ]

— [ I have a bicycle. ]

— [ I don’t have a bicycle. ]

 

[ 14 ] MICH

— Mag sie mich ?

— Ist das für mich ?

— Er mag mich nicht.

— Mag er mich ?

— Ich hasse mich nicht.

 

— Das geht auf mich !

— Hasse mich bitte nicht !

— Der geht auf mich !

— Der geht auf mich !

— Liebt ihr mich ?

 

— [ Does she like me? ]

— [ Is that something for me? ]

— [ He dislikes me. ]

— [ Does he like me? ]

— [ I don’t hate myself. ]

 

— [ It is on me. ]

— [ Please don’t hate me. ]

— [ This one’s on me. ]

— [ This one is on me. ]

— [ Do you love me? ]

 

— Gibt es mich ?

— Tut das für mich !

— Sie sieht mich an.

— Er kennt mich nicht.

— Sie mögen mich nicht.

 

— Sie mögen mich nicht.

— Liebt er mich ?

— Sie kennt mich.

— Er sieht mich an.

— Kann er mich sehen ?

 

— [ Do I exist? ]

— [ Do that for me. ]

— [ She’s looking at me. ]

— [ He doesn’t know me. ]

— [ They don’t like me. ]

 

— [ You don’t like me. ]

— [ Does he love me? ]

— [ She knows me. ]

— [ He’s looking at me. ]

— [ Can he see me? ]

 

— Sie versteht mich nicht.

— Ich fühle mich gut.

— Ich fühle mich gut.

— Ich fühle mich gut.

— Ich fühle mich gut.

 

— Können sie mich sehen ?

— Lieben Sie mich ?

— Er versteht mich nicht.

— Geht ohne mich !

— Du verstehst mich nicht.

 

— [ She doesn’t understand me. ]

— [ I feel fine. ]

— [ I feel well. ]

— [ I feel good. ]

— [ I’m feeling good. ]

 

— [ Can they see me? ]

— [ Do you love me? ]

— [ He doesn’t understand me. ]

— [ Go without me! ]

— [ You don’t understand me. ]

 

[ 15 ] EINE

— Du bist der eine.

— Ich will eine !

— Haben wir eine ?

— Er hat auch eine.

— Sie sind eine Frau.

 

— Ist das eine Katze ?

— Ich bin eine Frau.

— Ich bin eine Frau.

— Ich bin eine Frau.

— Du bist eine Frau.

 

— [ You are the one. ]

— [ I want one! ]

— [ Do we have one? ]

— [ He has one too. ]

— [ You are a woman. ]

 

— [ Is that a cat? ]

— [ I am a woman. ]

— [ I’m a woman. ]

— [ I’m a woman. ]

— [ You’re a woman. ]

 

— Du bist eine Frau.

— Ich bin eine Katze.

— Ich bin eine Katze.

— Hast du eine Frau ?

— Da ist eine Katze.

 

— Sie liebt eine andere.

— Er liebt eine andere.

— Ich will eine Gitarre.

— Haben Sie eine Freundin ?

— Hast du eine Freundin ?

 

— [ You are a woman. ]

— [ I’m a cat. ]

— [ I am a cat. ]

— [ Do you have a wife? ]

— [ There is a cat. ]

 

— [ She’s in love with another woman. ]

— [ He’s in love with another woman. ]

— [ I want a guitar. ]

— [ Do you have a girlfriend? ]

— [ Do you have a girlfriend? ]

 

— Er hält eine Katze.

— Hat er eine Freundin ?

— Ich habe eine Nachricht.

— Ich habe eine Idee.

— Ich habe eine Idee.

 

— Ich höre eine Stimme.

— Ich habe eine Tochter.

— Ich hatte eine Idee.

— Er hielt eine Rede.

— Er hielt eine Rede.

 

— [ He keeps a cat. ]

— [ Does he have a girlfriend? ]

— [ I have a message. ]

— [ I have an idea. ]

— [ I’ve got an idea. ]

 

— [ I am hearing a voice. ]

— [ I have a daughter. ]

— [ I had an idea. ]

— [ He delivered a speech. ]

— [ He was giving a speech. ]

 

[ 16 ] IHR

— Das ist ihr Buch.

— Ist das Ihr Buch ?

— Ist das Ihr Buch ?

— Das ist Ihr Buch.

— Das gehört ihr.

 

— Das ist Ihr Hund.

— Geht es ihr gut ?

— Es geht ihr gut.

— Er ist Ihr Vater.

— Ihr kennt sie nicht.

 

— [ This is her book. ]

— [ Is this your book? ]

— [ Is this book yours? ]

— [ That is your book. ]

— [ That’s hers. ]

 

— [ This is your dog. ]

— [ Is she all right? ]

— [ She’s all right. ]

— [ He’s your father. ]

— [ You don’t know them. ]

 

— Ist das Ihr Auto ?

— Das ist ihr Auto.

— Liebt ihr mich ?

— Er spricht mit ihr.

— Kommt ihr mit uns ?

 

— Liebt ihr euch sehr ?

— Das ist ihr Haus.

— Das ist ihr Haus.

— So gefällt ihr das.

— Seid ihr noch hier ?

 

— [ Is this your car? ]

— [ That is her car. ]

— [ Do you love me? ]

— [ He is talking to her. ]

— [ Will you go with us? ]

 

— [ Do you love each other very much? ]

— [ That is her house. ]

— [ This is her house. ]

— [ That’s the way she likes it. ]

— [ Are you still here? ]

 

— Macht ihr das oft ?

— Kennt ihr sie ?

— Ihr arbeitet nicht hier.

— Dieses Buch gehört ihr.

— Er ist ihr Freund.

 

— Er ist ihr Freund.

— Geht ihr auch ?

— Habt ihr das gehört ?

— Kennt ihr uns ?

— Ist das Ihr Fahrrad ?

 

— [ Do you do that often? ]

— [ Do you know her? ]

— [ You don’t work here. ]

— [ This book is hers. ]

— [ He’s her friend. ]

 

— [ He is her friend. ]

— [ Will you go, too? ]

— [ Did you hear it? ]

— [ Do you know us? ]

— [ Is this your bicycle? ]

 

[ 17 ] ICH

— Das mag ich nicht.

— Ich mag das nicht.

— Ich kann das nicht.

— Ich kann das nicht.

— Ich kann das nicht.

 

— Ich kann das nicht.

— Ich mag es nicht.

— Ich meine Sie nicht.

— Ich kann es nicht.

— Die mag ich nicht.

 

— [ I don’t like this one. ]

— [ I don’t like this. ]

— [ I can’t do it. ]

— [ I can’t do that. ]

— [ I can’t do this. ]

 

— [ I can’t do it. ]

— [ I don’t like it. ]

— [ I don’t mean you. ]

— [ I can’t. ]

— [ I don’t like this one. ]

 

— Das meine ich nicht.

— Ich will das nicht !

— Ich liebe sie nicht.

— Ich mag dich nicht.

— Ich mag dich nicht !

 

— Ich mag Sie sehr.

— Ich kann nicht.

— Ich kann das !

— Ich mag ihn nicht.

— Ich mag ihn nicht.

 

— [ That’s not what I mean. ]

— [ I don’t want that. ]

— [ I don’t love her. ]

— [ I don’t like you. ]

— [ I don’t like you! ]

 

— [ I really like you. ]

— [ I can’t. ]

— [ I can do this. ]

— [ I don’t care for him. ]

— [ I do not care for him. ]

 

— Ich mag ihn nicht.

— Ich meine dich nicht.

— Den mag ich nicht.

— Ich will sie.

— Ich will das.

 

— Ich liebe dich nicht.

— Ich mag dich sehr.

— Ich mag dich sehr.

— Ich liebe Sie.

— Ich liebe sie.

 

— [ I don’t like him. ]

— [ I don’t mean you. ]

— [ I don’t like this one. ]

— [ I want them. ]

— [ I want that. ]

 

— [ I don’t love you. ]

— [ I like you very much. ]

— [ I really like you. ]

— [ I love you. ]

— [ I love her. ]

 

[ 18 ] EINEN

— Haben Sie einen ?

— Ich will einen !

— Haben wir einen ?

— Ich habe einen Hund.

— Er hat auch einen.

 

— Hast du einen Hund ?

— Hast du einen Hund ?

— Er hat einen Hund.

— Hat er einen Hund ?

— Hat sie einen Freund ?

 

— [ Do you have one? ]

— [ I want one! ]

— [ Do we have one? ]

— [ I have a dog. ]

— [ He has one too. ]

 

— [ Do you have a dog? ]

— [ Have you got a dog? ]

— [ He has a dog. ]

— [ Does he have a dog? ]

— [ Does she have a boyfriend? ]

 

— Er hatte einen Hund.

— Ich habe einen Bruder.

— Ich habe einen Freund.

— Hast du einen Freund ?

— Ich will einen Freund.

 

— Ich sah einen Hund.

— Ich sah einen Hund.

— Ich möchte einen Fisch.

— Haben Sie einen Sohn ?

— Ich möchte einen Kaffee.

 

— [ He had a dog. ]

— [ I have one brother. ]

— [ I have a friend. ]

— [ Do you have a boyfriend? ]

— [ I want a boyfriend. ]

 

— [ I saw a dog. ]

— [ I saw a dog. ]

— [ I’d like a fish. ]

— [ Do you have a son? ]

— [ I want a coffee. ]

 

— Ich will einen Apfel.

— Wir brauchen einen Wagen.

— Ich habe einen Tisch.

— Hast du einen Tisch ?

— Sie isst einen Apfel.

 

— Ich esse einen Apfel.

— Ich esse einen Apfel.

— Ich esse einen Apfel.

— Ich esse einen Apfel.

— Haben Sie einen Plan ?

 

— [ I want an apple. ]

— [ We need a car. ]

— [ I have a table. ]

— [ Do you have a table? ]

— [ She’s eating an apple. ]

 

— [ I am eating an apple. ]

— [ I eat an apple. ]

— [ I’m eating an apple. ]

— [ I’m eating an apple. ]

— [ Do you have a plan? ]

 

[ 19 ] MIR

— Mit mir ist nichts.

— Das gehört mir.

— Das gehört mir.

— Mir gefällt das nicht.

— Mir gefällt das nicht.

 

— Das gefällt mir nicht.

— Das gefällt mir nicht.

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

— Mir geht es gut.

 

— [ Nothing is the matter with me. ]

— [ That’s mine. ]

— [ That belongs to me. ]

— [ I don’t like this. ]

— [ I don’t like that. ]

 

— [ That isn’t to my liking. ]

— [ I don’t like it. ]

— [ I’m doing fine. ]

— [ All is well with me. ]

— [ I’m fine. ]

 

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

 

— Mir geht es gut.

— Es geht mir gut.

— Mir geht es gut.

— Mir geht es gut.

— Mir geht es gut.

 

— [ I’m fine. ]

— [ I feel fine. ]

— [ I am okay. ]

— [ I’m OK. ]

— [ I feel well. ]

 

— [ I am well. ]

— [ I am well. ]

— [ I am fine. ]

— [ I’m alright. ]

— [ I’m all right. ]

 

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

 

— Das gehört jetzt mir.

— Das Buch gehört mir.

— Das Buch gehört mir.

— Das gefällt mir.

— Das gefällt mir.

 

— [ I’m doing well. ]

— [ I feel good. ]

— [ I am fine. ]

— [ I’m all right. ]

— [ I’m okay. ]

 

— [ It belongs to me now. ]

— [ This book belongs to me. ]

— [ This book is mine. ]

— [ I like that. ]

— [ I like it. ]

 

[ 20 ] HABEN

— Haben Sie einen ?

— Haben Sie das gehört ?

— Haben Sie es gehört ?

— Haben wir eine ?

— Haben wir einen ?

 

— Sie haben alles.

— Haben Sie alles ?

— Du kannst es haben.

— Haben Sie ein Auto ?

— Haben Sie ein Auto ?

 

— [ Do you have one? ]

— [ Did you hear that? ]

— [ Did you hear it? ]

— [ Do we have one? ]

— [ Do we have one? ]

 

— [ You have everything. ]

— [ Do you have everything? ]

— [ You can have it. ]

— [ Do you have a car? ]

— [ Have you got a car? ]

 

— Haben Sie etwas Wasser ?

— Sie haben kein Auto.

— Alle haben sie gern.

— Alle haben ihn gern.

— Er soll es haben !

 

— Was haben Sie ?

— Sie haben ihn dort.

— Was haben Sie an ?

— Haben Sie schon Kinder ?

— Haben Sie das Geld ?

 

— [ Do you have any water? ]

— [ They don’t have a car. ]

— [ Everyone likes her. ]

— [ Everybody likes him. ]

— [ He shall have it. ]

 

— [ What do you have? ]

— [ You have him there. ]

— [ What are you wearing? ]

— [ Do you have children already? ]

— [ Have you got the money? ]

 

— Haben Sie kein Geld ?

— Sie haben kein Geld.

— Haben Sie Kinder ?

— Haben Sie Kinder ?

— Haben Sie keine Arbeit ?

 

— Wir haben zu arbeiten.

— Wir haben zwei Kinder.

— Wir haben zwei Kinder.

— Sie haben es verdient.

— Sie haben es verdient.

 

— [ Don’t you have any money? ]

— [ They have no money. ]

— [ Do you have children? ]

— [ Do you have kids? ]

— [ Are you out of work? ]

 

— [ We have work to do. ]

— [ We have two kids. ]

— [ We have two children. ]

— [ You deserved it. ]

— [ They deserved it. ]

 

[ 21 ] KEINE

— Das ist keine Liebe.

— Ich habe keine Katze.

— Ich habe keine Katze.

— Ich habe keine Katze.

— Sie hat keine Kinder.

 

— Ich habe keine Kinder.

— Sie will keine Kinder.

— Sie will keine Kinder.

— Ich mag keine Kinder.

— Ich will keine Kinder.

 

— [ This isn’t love. ]

— [ I do not have a cat. ]

— [ I don’t have a cat. ]

— [ I don’t have a cat. ]

— [ She has no children. ]

 

— [ I don’t have any children. ]

— [ She doesn’t want kids. ]

— [ She doesn’t want to have children. ]

— [ I don’t like kids. ]

— [ I don’t want kids. ]

 

— Ich will keine Kinder.

— Er hat keine Kinder.

— Er hat keine Kinder.

— Er hat keine Kinder.

— Er will keine Kinder.

 

— Haben Sie keine Arbeit ?

— Ich habe keine Zeit.

— Ich habe keine Zeit.

— Ich hatte keine Zeit.

— Ich habe keine Schwester.

 

— [ I don’t want to have children. ]

— [ He has no children. ]

— [ He hasn’t any children. ]

— [ He doesn’t have any children. ]

— [ He doesn’t want kids. ]

 

— [ Are you out of work? ]

— [ I have no time. ]

— [ I don’t have time. ]

— [ I didn’t have time. ]

— [ I do not have a sister. ]

 

— Ich habe keine Schwester.

— Er hat keine Schwester.

— Ich wollte keine Milch.

— Wir sind keine Soldaten.

— Sie hat keine Freunde.

 

— Haben Sie keine Freunde ?

— Ich habe keine Freunde.

— Ich mag keine Musik.

— Wir sind keine Freunde.

— Hast du keine Freunde ?

 

— [ I don’t have a sister. ]

— [ He doesn’t have a sister. ]

— [ I didn’t want milk. ]

— [ We’re not soldiers. ]

— [ She doesn’t have any friends. ]

 

— [ Don’t you have any friends? ]

— [ I have no friends. ]

— [ I do not like music. ]

— [ We aren’t friends. ]

— [ Don’t you have any friends? ]

 

[ 22 ] DICH

— Ich mag dich nicht.

— Ich mag dich nicht !

— Ich meine dich nicht.

— Das ist für dich.

— Das ist für dich.

 

— Das ist für dich.

— Ich liebe dich nicht.

— Ich mag dich sehr.

— Ich mag dich sehr.

— Ich mag dich.

 

— [ I don’t like you. ]

— [ I don’t like you! ]

— [ I don’t mean you. ]

— [ This is for you. ]

— [ That’s for you. ]

 

— [ It’s for you. ]

— [ I don’t love you. ]

— [ I like you very much. ]

— [ I really like you. ]

— [ I like you. ]

 

— Ich will dich.

— Ich will dich !

— Ich liebe dich sehr.

— Ich liebe dich sehr.

— Ich liebe dich !

 

— Ich liebe dich !

— Ich habe dich gehört.

— Ich mag dich wirklich.

— Ich kenne dich nicht.

— Ich hasse dich nicht.

 

— [ I want you. ]

— [ I want you. ]

— [ I love you very much. ]

— [ I love you a lot. ]

— [ I love you. ]

 

— [ I love you! ]

— [ I heard you. ]

— [ I do like you. ]

— [ I don’t know you. ]

— [ I don’t hate you. ]

 

— Ich brauche dich.

— Wir brauchen dich nicht.

— Ich brauche dich hier.

— Ich brauche nur dich.

— Ich verstehe dich nicht.

 

— Ich liebe dich auch.

— Ich kenne dich.

— Ich hasse dich !

— Sie sieht dich an.

— Wir brauchen dich.

 

— [ I need you. ]

— [ We don’t need you. ]

— [ I need you here. ]

— [ I only need you. ]

— [ I do not understand you. ]

 

— [ I love you, too. ]

— [ I know you. ]

— [ I hate you! ]

— [ She’s looking at you. ]

— [ We need you. ]

 

[ 23 ] MAG

— Das mag ich nicht.

— Ich mag das nicht.

— Ich mag es nicht.

— Die mag ich nicht.

— Mag sie mich ?

 

— Ich mag dich nicht.

— Ich mag dich nicht !

— Ich mag Sie sehr.

— Ich mag ihn nicht.

— Ich mag ihn nicht.

 

— [ I don’t like this one. ]

— [ I don’t like this. ]

— [ I don’t like it. ]

— [ I don’t like this one. ]

— [ Does she like me? ]

 

— [ I don’t like you. ]

— [ I don’t like you! ]

— [ I really like you. ]

— [ I don’t care for him. ]

— [ I do not care for him. ]

 

— Ich mag ihn nicht.

— Den mag ich nicht.

— Sie mag ihn.

— Er mag mich nicht.

— Ich mag dich sehr.

 

— Ich mag dich sehr.

— Ich mag dich.

— Ich mag ihn.

— Er mag uns nicht.

— Er mag uns nicht.

 

— [ I don’t like him. ]

— [ I don’t like this one. ]

— [ She likes him. ]

— [ He dislikes me. ]

— [ I like you very much. ]

 

— [ I really like you. ]

— [ I like you. ]

— [ I like him. ]

— [ He doesn’t like us. ]

— [ He does not like us. ]

 

— Mag er mich ?

— Ich mag sie wirklich.

— Ich mag sie alle.

— Ich mag euch sehr.

— Ich mag dich wirklich.

 

— Sie mag uns alle.

— Ich mag ihn wirklich.

— Es mag sein.

— Ich mag Englisch nicht.

— Ich mag dein Auto.

 

— [ Does he like me? ]

— [ I really like her. ]

— [ I like all of them. ]

— [ I really like you. ]

— [ I do like you. ]

 

— [ She likes all of us. ]

— [ I really like him. ]

— [ It may be. ]

— [ I don’t like English. ]

— [ I like your car. ]

 

[ 24 ] KANN

— Kann sie das ?

— Ich kann das nicht.

— Ich kann das nicht.

— Ich kann das nicht.

— Ich kann das nicht.

 

— Ich kann es nicht.

— Ich kann nicht.

— Ich kann das !

— Kann er das ?

— Das kann nicht sein !

 

— [ Can she do it? ]

— [ I can’t do it. ]

— [ I can’t do that. ]

— [ I can’t do this. ]

— [ I can’t do it. ]

 

— [ I can’t. ]

— [ I can’t. ]

— [ I can do this. ]

— [ Can he do it? ]

— [ It can’t be! ]

 

— Das kann nicht sein !

— Kann es das sein ?

— Ich kann nicht mehr !

— Ich kann kein Französisch.

— Ich kann nicht gehen.

 

— Ich kann nicht gehen.

— Ich kann etwas Französisch.

— Kann ich das essen ?

— Ich kann kein Englisch.

— Sie kann Französisch.

 

— [ This can’t be! ]

— [ Can this be it? ]

— [ I’m fed up! ]

— [ I don’t know French. ]

— [ I can’t go. ]

 

— [ I can’t walk. ]

— [ I know a little French. ]

— [ Can I eat this? ]

— [ I don’t know English. ]

— [ She can speak French. ]

 

— Kann ich Sie sprechen ?

— Kann ich Sie sprechen ?

— Kann ich das sehen ?

— Kann ich es sehen ?

— Ich kann nicht sprechen.

 

— Er kann kein Englisch.

— Er kann kein Englisch.

— Wie kann das sein ?

— Wie kann das sein ?

— Kann sie uns sehen ?

 

— [ May I speak to you? ]

— [ Can I talk to you? ]

— [ Can I see that? ]

— [ Can I see it? ]

— [ I can’t talk. ]

 

— [ He knows no English. ]

— [ He doesn’t know English. ]

— [ How can it be? ]

— [ How can that be? ]

— [ Can she see us? ]

 

[ 25 ] BIST

— Bist du das ?

— Bist du das ?

— Bist du es ?

— Du bist der eine.

— Bist du noch auf ?

 

— Du bist mein Vater.

— Bist du von hier ?

— Du bist eine Frau.

— Du bist eine Frau.

— Du bist meine Mutter.

 

— [ Is it you? ]

— [ Is that you? ]

— [ Is it you? ]

— [ You are the one. ]

— [ Are you still up? ]

 

— [ You are my father. ]

— [ Are you from here? ]

— [ You’re a woman. ]

— [ You are a woman. ]

— [ You are my mother. ]

 

— Bist du noch da ?

— Du bist sehr schnell.

— Du bist mein Freund.

— Du bist mein Freund.

— Du bist was ?

 

— Du bist früh hier.

— Du bist am Zug.

— Du bist am Zug.

— Du bist nicht allein.

— Du bist ein Lehrer.

 

— [ Are you still there? ]

— [ You’re very fast. ]

— [ You are my friend. ]

— [ You’re my friend. ]

— [ You’re what? ]

 

— [ You’re here early. ]

— [ It’s your move. ]

— [ It’s your turn. ]

— [ You aren’t alone. ]

— [ You’re a teacher. ]

 

— Du bist wieder da.

— Bist du allein hier ?

— Du bist mein Sohn.

— Bist du gern allein ?

— Du bist sehr nett.

 

— Du bist zu spät.

— Bist du ganz allein ?

— Wie weit bist du ?

— Bist du nicht glücklich ?

— Du bist Lehrer.

 

— [ You’re back again. ]

— [ Are you here alone? ]

— [ You’re my son. ]

— [ Do you like to be alone? ]

— [ You’re very nice. ]

 

— [ You are late. ]

— [ Are you all alone? ]

— [ How far along are you? ]

— [ Aren’t you happy? ]

— [ You are a teacher. ]

 

[ 26 ] SEHR

— Ich mag Sie sehr.

— Ich mag dich sehr.

— Ich mag dich sehr.

— Das ist sehr gut.

— Ich liebe dich sehr.

 

— Ich liebe dich sehr.

— Das war sehr gut.

— Ich mag euch sehr.

— Liebt ihr euch sehr ?

— Das schmeckt sehr gut.

 

— [ I really like you. ]

— [ I like you very much. ]

— [ I really like you. ]

— [ This is very good. ]

— [ I love you very much. ]

 

— [ I love you a lot. ]

— [ That was very good. ]

— [ I really like you. ]

— [ Do you love each other very much? ]

— [ This is really delicious. ]

 

— Es schmeckt sehr gut.

— Bitte sehr !

— Er spielt sehr gut.

— Du bist sehr schnell.

— Er ist sehr schnell.

 

— Ihr fehlt uns sehr.

— Ihr fehlt uns sehr.

— Ich mag Hunde sehr.

— Ich vermisse sie sehr.

— Ich liebe Hunde sehr.

 

— [ It tastes very good. ]

— [ Here you are. ]

— [ He plays very well. ]

— [ You’re very fast. ]

— [ He is very fast. ]

 

— [ We miss you very much. ]

— [ We miss you a lot. ]

— [ I like dogs very much. ]

— [ I miss her a lot. ]

— [ I like dogs very much. ]

 

— Sie fehlen mir sehr.

— Sie fehlen mir sehr.

— Ich vermisse dich sehr.

— Ich vermisse ihn sehr.

— Er fährt sehr schnell.

 

— Sie fehlen uns sehr.

— Sie fehlen uns sehr.

— Er sprach sehr gut.

— Sie kocht sehr gern.

— Das war sehr leicht.

 

— [ I really miss you. ]

— [ I really miss them. ]

— [ I miss you very much. ]

— [ I miss him a lot. ]

— [ He drives very fast. ]

 

— [ We miss you very much. ]

— [ We miss you a lot. ]

— [ He spoke very well. ]

— [ She loves to cook. ]

— [ That was very easy! ]

 

[ 27 ] IHN

— Ich mag ihn nicht.

— Ich mag ihn nicht.

— Ich mag ihn nicht.

— Sie mag ihn.

— Sie will ihn.

 

— Ich mag ihn.

— Ich liebe ihn.

— Ich mag ihn wirklich.

— Ich kenne ihn nicht.

— Ich kenne ihn nicht.

 

— [ I don’t care for him. ]

— [ I do not care for him. ]

— [ I don’t like him. ]

— [ She likes him. ]

— [ She wants him. ]

 

— [ I like him. ]

— [ I love him. ]

— [ I really like him. ]

— [ I don’t know him. ]

— [ I am not acquainted with him. ]

 

— Ich hasse ihn nicht.

— Ich will ihn jetzt !

— Wir brauchen ihn nicht.

— Sie liebt ihn.

— Sie liebt ihn.

 

— Ich sehe ihn nicht.

— Sie liebt ihn noch.

— Ich kenne ihn gut.

— Ich kenne ihn.

— Kenne ich ihn ?

 

— [ I don’t hate him. ]

— [ I want it now! ]

— [ We don’t need him. ]

— [ She likes him. ]

— [ She loves him. ]

 

— [ I don’t see him. ]

— [ She still loves him. ]

— [ I am well acquainted with him. ]

— [ I know him. ]

— [ Do I know him? ]

 

— Ich kenne ihn.

— Alle haben ihn gern.

— Sie sah ihn an.

— Sie haben ihn dort.

— Du hast ihn dort.

 

— Höre nicht auf ihn !

— Ich muss ihn sprechen.

— Lieben Sie ihn noch ?

— Wir mögen ihn alle.

— Sie kocht für ihn.

 

— [ I ken him. ]

— [ Everybody likes him. ]

— [ She was looking at him. ]

— [ You have him there. ]

— [ You have him there. ]

 

— [ Don’t listen to him. ]

— [ I’ve got to speak to him. ]

— [ Do you still love him? ]

— [ We all like him. ]

— [ She cooks for him. ]

 

[ 28 ] KEIN

— Das ist kein Französisch.

— Sie haben kein Auto.

— Ich kann kein Französisch.

— Ich habe kein Auto.

— Ich kann kein Englisch.

 

— Ich brauche kein Auto.

— Er kann kein Englisch.

— Er kann kein Englisch.

— Können die kein Französisch ?

— Sie spricht kein Englisch.

 

— [ This isn’t French. ]

— [ They don’t have a car. ]

— [ I don’t know French. ]

— [ I don’t have a car. ]

— [ I don’t know English. ]

 

— [ I don’t need a car. ]

— [ He knows no English. ]

— [ He doesn’t know English. ]

— [ Can’t they speak French? ]

— [ She doesn’t speak English. ]

 

— Das ist kein Satz.

— Kannst du kein Französisch ?

— Ich spreche kein Französisch.

— Ich spreche kein Französisch.

— Sie ist kein Kind.

 

— Das ist kein Geld.

— Er spricht kein Englisch.

— Er spricht kein Englisch.

— Er spricht kein Englisch.

— Ich bin kein Kind.

 

— [ This is not a sentence. ]

— [ Can’t you speak French? ]

— [ I can’t speak French. ]

— [ I don’t speak any French. ]

— [ She’s not a child. ]

 

— [ This isn’t money. ]

— [ He knows no English. ]

— [ He can’t speak English. ]

— [ He doesn’t know English. ]

— [ I’m not a child. ]

 

— Haben Sie kein Geld ?

— Sie haben kein Geld.

— Ich habe kein Fahrrad.

— Ich verstehe kein Französisch.

— Ich habe kein Geld.

 

— Ich habe kein Geld.

— Ich habe kein Geld.

— Ich habe kein Geld.

— Ich habe kein Geld.

— Ich spreche kein Englisch.

 

— [ Don’t you have any money? ]

— [ They have no money. ]

— [ I don’t have a bicycle. ]

— [ I don’t understand French. ]

— [ I do not have any money. ]

 

— [ I have no money. ]

— [ I don’t have any money. ]

— [ I don’t have money. ]

— [ I don’t have any money. ]

— [ I don’t speak English. ]

 

[ 29 ] DEN

— Den mag ich nicht.

— Ich sehe den Hund.

— Sie mag den Lehrer.

— Den Studenten gefällt es.

— Er sah den Himmel.

 

— Ich kenne den Jungen.

— Er liebt den Sohn.

— Ich sehe den Jungen.

— Sie kennt den Weg.

— Er kennt den Weg.

 

— [ I don’t like this one. ]

— [ I see the dog. ]

— [ She likes the teacher. ]

— [ The students like it. ]

— [ He looked up at the sky. ]

 

— [ I know the boy. ]

— [ He loves the son. ]

— [ I see the boy. ]

— [ She knows the way. ]

— [ He knows the way. ]

 

— Ich liebe den Sommer.

— Ich hasse den Winter.

— Ich hasse den Winter.

— Macht den Motor aus.

— Ich mag den Frühling.

 

— Kennst du den Weg ?

— Du kennst den Weg.

— Ich aß den Apfel.

— Ich nehme den Bus.

— Gehe über den Fluss !

 

— [ I love summer. ]

— [ I hate the winter. ]

— [ I hate winter. ]

— [ Cut the engine. ]

— [ I like spring. ]

 

— [ Do you know the way? ]

— [ You know the way. ]

— [ I ate the apple. ]

— [ I’ll take the bus. ]

— [ Go across the river! ]

 

— Mach den Motor aus.

— Zu den Waffen !

— Wir brauchen den Regen.

— Ich liebe den Herbst.

— Er schrieb den Bericht.

 

— Fragen wir den Lehrer.

— Sie öffnete den Mund.

— Ich hielt den Mund.

— Jemand betrat den Raum.

— Wer liebt den Sohn ?

 

— [ Cut the engine. ]

— [ To arms! ]

— [ We need the rain. ]

— [ I love autumn. ]

— [ He wrote the report. ]

 

— [ Let’s ask the teacher. ]

— [ She opened her mouth. ]

— [ I kept my mouth shut. ]

— [ Someone entered the room. ]

— [ Who loves the son? ]

 

[ 30 ] MEINE

— Es war nicht meine.

— Ich meine Sie nicht.

— Das meine ich nicht.

— Ich meine dich nicht.

— Ich meine euch nicht.

 

— Ich meine es so !

— Das ist meine Uhr.

— Sie ist meine Frau.

— Das ist meine Frau.

— Das ist meine Mutter.

 

— [ It wasn’t mine. ]

— [ I don’t mean you. ]

— [ That’s not what I mean. ]

— [ I don’t mean you. ]

— [ I don’t mean you. ]

 

— [ I mean it! ]

— [ This clock is mine. ]

— [ She’s my wife. ]

— [ That’s my wife. ]

— [ This is my mother. ]

 

— Das ist meine Mutter.

— Das ist meine Katze.

— Das ist meine Katze.

— Du bist meine Mutter.

— Das ist meine Antwort.

 

— Ich liebe meine Frau.

— Ich liebe meine Mutter.

— Das sind meine Eltern.

— Meine liebe Mutter.

— Das sind meine Bücher.

 

— [ This is my mom. ]

— [ That’s my cat. ]

— [ This is my cat. ]

— [ You are my mother. ]

— [ That’s my answer. ]

 

— [ I love my wife. ]

— [ I love my mother. ]

— [ These are my parents. ]

— [ My dear mother. ]

— [ These are my books. ]

 

— Das sind meine Bücher.

— Das sind meine Bücher.

— Ich suche meine Uhr.

— Das ist meine Schwester.

— Meine Hunde sind weiß.

 

— Ich hasse meine Arbeit.

— Meine Frau kocht nicht.

— Alle lieben meine Katze.

— Meine Stimme hast du.

— Du hast meine Stimme.

 

— [ Those are my books. ]

— [ Those are my books. ]

— [ I’m looking for my watch. ]

— [ This is my sister. ]

— [ My dogs are white. ]

 

— [ I hate my job. ]

— [ My wife doesn’t cook. ]

— [ Everybody loves my cat. ]

— [ You’ve got my vote. ]

— [ You’ve got my vote. ]

 

[ 31 ] ZU

— Es sind zu viele !

— Das ist zu viel.

— Das ist zu viel !

— Ich komme zu dir.

— Er kam zu mir.

 

— Es ist zu früh.

— Die Tür ist zu.

— Sie hörte mir zu.

— Ihr arbeitet zu viel.

— Macht die Augen zu.

 

— [ There are too many of them. ]

— [ That’s too much. ]

— [ That’s too much! ]

— [ I’ll come to your place. ]

— [ He came to see me. ]

 

— [ It’s too soon. ]

— [ The door is closed. ]

— [ She listened to me. ]

— [ You work too much. ]

— [ Close your eyes. ]

 

— Er spricht zu schnell.

— Er spricht zu schnell.

— Arbeite nicht zu viel !

— Sprichst du zu mir ?

— Sprichst du zu mir ?

 

— Wir haben zu arbeiten.

— Spreche ich zu schnell ?

— Die gehören zu mir.

— Sagt nicht zu viel !

— Sie arbeiten zu viel.

 

— [ He talks too fast. ]

— [ He speaks too fast. ]

— [ Don’t work too much! ]

— [ Are you talking to me? ]

— [ Are you speaking to me? ]

 

— [ We have work to do. ]

— [ Am I talking too fast? ]

— [ They’re with me. ]

— [ Don’t say too much. ]

— [ You work too much. ]

 

— Du denkst zu viel.

— Sie hielt zu ihm.

— Er kam zu schnell.

— Das ist zu leicht.

— Es ist zu leicht.

 

— Das führt zu nichts.

— Das ist zu kurz.

— Setz dich zu mir.

— Setz dich zu mir !

— Bitte, hört mir zu !

 

— [ You think too much. ]

— [ She stood by him. ]

— [ He came too fast. ]

— [ It’s too easy. ]

— [ It’s too easy. ]

 

— [ It won’t get anywhere. ]

— [ This is too short. ]

— [ Sit down with me. ]

— [ Sit with me. ]

— [ Please, listen to me! ]

 

[ 32 ] WILL

— Ich will das nicht !

— Ich will sie.

— Ich will das.

— Sie will ihn.

— Ich will eine !

 

— Ich will einen !

— Ich will dich.

— Ich will dich !

— Ich will das hier.

— Ich will deine Liebe !

 

— [ I don’t want that. ]

— [ I want them. ]

— [ I want that. ]

— [ She wants him. ]

— [ I want one! ]

 

— [ I want one! ]

— [ I want you. ]

— [ I want you. ]

— [ I want this. ]

— [ I want your love. ]

 

— Ich will sie jetzt !

— Ich will es jetzt !

— Ich will nichts.

— Ich will ihn jetzt !

— Ich will ein Buch.

 

— Ich will nicht gehen.

— Sie will mehr.

— Sie will Sie sprechen.

— Sie will keine Kinder.

— Sie will keine Kinder.

 

— [ I want it now! ]

— [ I want it now! ]

— [ I don’t want anything. ]

— [ I want it now! ]

— [ I want a book. ]

 

— [ I don’t want to go. ]

— [ She wants more. ]

— [ She wants to talk to you. ]

— [ She doesn’t want kids. ]

— [ She doesn’t want to have children. ]

 

— Ich will einen Freund.

— Ich will mehr.

— Ich will sie sehen.

— Ich will Wasser.

— Ich will viel mehr.

 

— Ich will es sehen.

— Ich will keine Kinder.

— Ich will keine Kinder.

— Sie will dich sprechen.

— Sie will wirklich gehen.

 

— [ I want a boyfriend. ]

— [ I want more. ]

— [ I want to see her. ]

— [ I want some water. ]

— [ I want much more. ]

 

— [ I want to see it. ]

— [ I don’t want kids. ]

— [ I don’t want to have children. ]

— [ She wants to talk to you. ]

— [ She really wants to go. ]

 

[ 33 ] DEINE

— Ich will deine Liebe !

— Ist das deine Mutter ?

— Ich mag deine Augen !

— Weiß es deine Mutter ?

— Deine Uhr geht vor.

 

— Ist sie deine Schwester ?

— Ist das deine Schwester ?

— Arbeitet deine Mutter hier ?

— Mache deine Augen auf.

— Deine Zeit ist um.

 

— [ I want your love. ]

— [ Is she your mother? ]

— [ I like your eyes! ]

— [ Does your mother know? ]

— [ Your watch gains time. ]

 

— [ Is she your sister? ]

— [ Is that your sister? ]

— [ Is this where your mother works? ]

— [ Open your eyes. ]

— [ Your time is up. ]

 

— Deine Augen gefallen mir !

— Sprechen deine Kinder Französisch ?

— Sprechen deine Kinder Französisch ?

— Sie ist deine Freundin.

— Was ist deine Muttersprache ?

 

— Was ist deine Muttersprache ?

— Wie heißt deine Schwester ?

— Das war deine Idee.

— Das war deine Idee.

— Sprechen deine Eltern Französisch ?

 

— [ I like your eyes! ]

— [ Do your children speak French? ]

— [ Do your children know French? ]

— [ She’s your friend. ]

— [ What is your mother tongue? ]

 

— [ What’s your native language? ]

— [ What’s your sister’s name? ]

— [ This was your idea. ]

— [ It was your idea. ]

— [ Do your parents speak French? ]

 

— Ich mag deine Idee.

— Mach deine Augen zu.

— Ich liebe deine Tochter.

— Mach deine Augen auf.

— Was ist deine Blutgruppe ?

 

— Was ist deine Blutgruppe ?

— Was ist deine Blutgruppe ?

— Es ist deine Schuld.

— Sprechen deine Kinder Deutsch ?

— Ich mag deine Stadt.

 

— [ I like your idea. ]

— [ Close your eyes. ]

— [ I love your daughter. ]

— [ Open your eyes. ]

— [ What’s your blood group? ]

 

— [ What is your blood type? ]

— [ What’s your blood type? ]

— [ It’s your fault. ]

— [ Do your children know German? ]

— [ I like your city. ]

 

[ 34 ] WIRD

— Es wird alles gut.

— Aus nichts wird nichts.

— Das wird nicht gehen.

— Alles wird gut werden.

— Er wird nicht gehen.

 

— Alles wird gut.

— Alles wird gut sein.

— Alles wird gut sein.

— Er wird bald Vater.

— Das wird ihr gefallen.

 

— [ It’s all going to be OK. ]

— [ From nothing comes nothing. ]

— [ That won’t work. ]

— [ Everything’s going to be OK. ]

— [ He will not go. ]

 

— [ Everything’s going to be OK. ]

— [ Everything will be OK. ]

— [ Everything’s going to be OK. ]

— [ He’ll become a father soon. ]

— [ She’s going to love this. ]

 

— Wird sie kommen ?

— Das wird ihm gefallen.

— Sie wird arbeiten.

— Sie wird arbeiten.

— Er wird kommen.

 

— Er wird bald kommen.

— Sie wird das verstehen.

— Sie wird es verstehen.

— Er wird wohl gehen.

— Sie wird wohl kommen.

 

— [ Will she come? ]

— [ He’s going to love this. ]

— [ She will work. ]

— [ She will work. ]

— [ He will come. ]

 

— [ He will come soon. ]

— [ She’ll understand. ]

— [ She’ll understand. ]

— [ He’ll do well. ]

— [ She is likely to come. ]

 

— Er wird es verstehen.

— Hier wird alles verkauft.

— Dein Französisch wird besser.

— Er wird wohl kommen.

— Es wird Zeit.

 

— Es wird besser.

— Dein Englisch wird besser.

— Das wird nicht helfen.

— Das wird ein Spaß !

— Der Tag wird kommen.

 

— [ He’ll understand. ]

— [ They sell everything here. ]

— [ Your French is improving. ]

— [ I suppose he’ll come. ]

— [ It’s about time. ]

 

— [ It gets better. ]

— [ Your English is improving. ]

— [ That’s not going to help. ]

— [ This should be fun. ]

— [ That day shall come. ]

 

[ 35 ] DEIN

— Ist das dein Buch ?

— Ist das dein Buch ?

— Das ist dein Buch.

— Ist das dein Buch ?

— Das ist dein Buch.

 

— Ich bin dein Vater.

— Ich bin dein Vater.

— Das ist dein Hund.

— Hier ist dein Buch.

— Ist das dein Auto ?

 

— [ Is this your book? ]

— [ Is this book yours? ]

— [ That is your book. ]

— [ Is that your book? ]

— [ It’s your book. ]

 

— [ I am your father. ]

— [ I’m your father. ]

— [ This is your dog. ]

— [ Here is your book. ]

— [ Is that your car? ]

 

— Ist das dein Mann ?

— Ist das dein Zimmer ?

— Hier ist dein Hund.

— Dein Hund ist hier.

— Hier ist dein Hund.

 

— Hier ist dein Hund.

— Dein Hund ist hier.

— Ist das dein Haus ?

— Ich mag dein Auto.

— Ist das dein Freund ?

 

— [ Is this your husband? ]

— [ Is that your room? ]

— [ Here is your dog. ]

— [ Here is your dog. ]

— [ Your dog is here. ]

 

— [ Here’s your dog. ]

— [ Your dog is here. ]

— [ Is that your house? ]

— [ I like your car. ]

— [ Is that your boyfriend? ]

 

— Dein Französisch ist gut.

— Weiß es dein Vater ?

— Dein Vater liebt dich.

— Ich bin dein Bruder.

— Ich bin dein Bruder.

 

— Er ist dein Freund.

— Dein Hund gefällt mir.

— Dein Freund ist hier.

— Dein Zimmer gefällt mir.

— Was macht dein Vater ?

 

— [ Your French is good. ]

— [ Does your father know? ]

— [ Your father loves you. ]

— [ I’m your brother. ]

— [ I am your brother. ]

 

— [ He’s your friend. ]

— [ I like your dog. ]

— [ Your friend is here. ]

— [ I like your room. ]

— [ What does your father do? ]

 

[ 36 ] WURDE

— Mir wurde es schlecht.

— Das Haus wurde verkauft.

— Es wurde Tag.

— Er wurde schnell reich.

— Sie wurde sehr krank.

 

— Er wurde reich.

— Ich wurde sehr krank.

— Mein Vater wurde alt.

— Er wurde sehr krank.

— Sie wurde glücklich.

 

— [ I got sick. ]

— [ The house has been sold. ]

— [ Day began to break. ]

— [ He got rich quickly. ]

— [ She became very ill. ]

 

— [ He became rich. ]

— [ I became very ill. ]

— [ My father became old. ]

— [ He became very ill. ]

— [ She became happy. ]

 

— Er wurde alt.

— Ich wurde krank.

— Meine Großmutter wurde alt.

— Ich wurde geliebt.

— Er wurde berühmt.

 

— Der Soldat wurde Lehrer.

— Es wurde dunkel.

— Er wurde gestern operiert.

— Ich wurde entlassen.

— Sie wurde Sängerin.

 

— [ He was getting old. ]

— [ I got sick. ]

— [ My grandmother has got old. ]

— [ I was loved. ]

— [ He became famous. ]

 

— [ The soldier became a teacher. ]

— [ It was getting dark. ]

— [ He was operated on yesterday. ]

— [ I was dismissed. ]

— [ She became a singer. ]

 

— Er wurde sehr wütend.

— Aus Herbst wurde Winter.

— Mein Traum wurde wahr.

— Sein Traum wurde wahr.

— Der Mann wurde rot.

 

— Seine Schwester wurde Ärztin.

— Sie wurde Schauspielerin.

— Er wurde allmählich alt.

— Das Kind wurde verletzt.

— Dein Wunsch wurde wahr.

 

— [ He got very mad. ]

— [ Autumn changed into winter. ]

— [ My dream came true. ]

— [ His dream came true. ]

— [ The man blushed. ]

 

— [ His sister became a doctor. ]

— [ She became an actress. ]

— [ He was getting old. ]

— [ The kid got hurt. ]

— [ Your wish has come true. ]

 

[ 37 ] MEIN

— Das ist mein Buch.

— Das ist mein Vater.

— Das ist mein Hund.

— Das ist mein Hund.

— Du bist mein Vater.

 

— Er ist mein Vater.

— Er ist mein Vater.

— Das ist mein Auto.

— Das ist mein Auto.

— Das ist mein Auto.

 

— [ That is my book. ]

— [ This is my father. ]

— [ This is my dog. ]

— [ That is my dog. ]

— [ You are my father. ]

 

— [ He is my father. ]

— [ He’s my father. ]

— [ This is my car. ]

— [ This car is mine. ]

— [ That’s my car. ]

 

— Das ist mein Auto !

— Das ist mein Haus.

— Das ist mein Haus.

— Das ist mein Bruder.

— Das ist mein Freund.

 

— Du bist mein Freund.

— Du bist mein Freund.

— Mein Hund ist weiß.

— Ich mag mein Haus.

— Dieser Hund ist mein.

 

— [ That’s my car! ]

— [ This is my home. ]

— [ This is my house. ]

— [ This is my brother. ]

— [ This is my friend. ]

 

— [ You are my friend. ]

— [ You’re my friend. ]

— [ My dog is white. ]

— [ I like my house. ]

— [ This dog is mine. ]

 

— Mein Vater liebt uns.

— Er ist mein Bruder.

— Er ist mein Bruder.

— Er ist mein Freund.

— Er ist mein Freund.

 

— Ist das mein Leben ?

— Das ist mein Leben.

— Ich liebe mein Haus.

— Das ist mein Satz !

— Das war mein Satz !

 

— [ My father loves us. ]

— [ He is my brother. ]

— [ He’s my brother. ]

— [ He is my friend. ]

— [ He’s my friend. ]

 

— [ Is this my life? ]

— [ It’s my life. ]

— [ I love my home. ]

— [ That’s my line! ]

— [ That’s MY line! ]

 

[ 38 ] UNS

— Er mag uns nicht.

— Er mag uns nicht.

— Sie mag uns alle.

— Kommt ihr mit uns ?

— Sie sieht uns an.

 

— Was ist mit uns ?

— Er liebt uns.

— Kommt mit uns.

— Mein Vater liebt uns.

— Kann sie uns sehen ?

 

— [ He doesn’t like us. ]

— [ He does not like us. ]

— [ She likes all of us. ]

— [ Will you go with us? ]

— [ She’s looking at us. ]

 

— [ What about us? ]

— [ He loves us. ]

— [ Come along with us. ]

— [ My father loves us. ]

— [ Can she see us? ]

 

— Kennt ihr uns ?

— Sie sind unter uns !

— Kommen Sie mit uns ?

— Kommen Sie mit uns.

— Sie kennen uns nicht.

 

— Ihr fehlt uns sehr.

— Ihr fehlt uns sehr.

— Sind wir unter uns ?

— Kommst du mit uns ?

— Wir kennen uns nicht.

 

— [ Do you know us? ]

— [ They are among us! ]

— [ Will you go with us? ]

— [ Come along with us. ]

— [ They don’t know us. ]

 

— [ We miss you very much. ]

— [ We miss you a lot. ]

— [ Are we alone? ]

— [ Will you go with us? ]

— [ We don’t know each other. ]

 

— Sehen wir uns morgen ?

— Wir sehen uns morgen.

— Sehen wir uns morgen ?

— Wir sehen uns morgen !

— Wir mögen uns ziemlich.

 

— Sie fehlen uns sehr.

— Sie fehlen uns sehr.

— Wir lieben uns.

— Wir sehen uns !

— Wir sehen uns !

 

— [ We’re meeting up tomorrow? ]

— [ See you tomorrow. ]

— [ Are we meeting tomorrow? ]

— [ See you tomorrow! ]

— [ We’ve become quite fond of one another. ]

 

— [ We miss you very much. ]

— [ We miss you a lot. ]

— [ We love each other. ]

— [ I’ll see you around. ]

— [ I’ll see you around. ]

 

[ 39 ] IN

— In der Tat.

— Sie wohnt in Kyoto.

— Sie sind in Boston.

— Sie sind in Boston.

— Er war in Amerika.

 

— Ich bin in Boston.

— Du bist in Boston.

— Du bist in Boston.

— Er wohnt in Kyoto.

— Ihr seid in Boston.

 

— [ In fact. ]

— [ She lives in Kyoto. ]

— [ You’re in Boston. ]

— [ You are in Boston. ]

— [ He has been to America. ]

 

— [ I’m in Boston. ]

— [ You’re in Boston. ]

— [ You are in Boston. ]

— [ He lives in Kyoto. ]

— [ You’re in Boston. ]

 

— Ihr seid in Boston.

— Ich lebe in Boston.

— Ich wohne in Boston.

— Sie ist in Gefahr.

— Sie sind in Gefahr.

 

— Ich bin in Gefahr.

— Wir sind in Gefahr.

— Er ist in Gefahr.

— In deinen Träumen vielleicht !

— Sei in Zukunft vorsichtiger !

 

— [ You are in Boston. ]

— [ I live in Boston. ]

— [ I live in Boston. ]

— [ She’s in danger. ]

— [ They’re in danger. ]

 

— [ I’m in danger. ]

— [ We’re in danger. ]

— [ He’s in danger. ]

— [ In your dreams! ]

— [ Be more careful from now on. ]

 

— Ich ersticke in Arbeit.

— Ich ersticke in Arbeit.

— In Klartext bitte !

— Er studiert in Harvard.

— Sie ist in Schwierigkeiten.

 

— Ich bin in Schwierigkeiten.

— Bist du in Schwierigkeiten ?

— Wir sind in Schwierigkeiten.

— Er ist in Schwierigkeiten.

— Er ist in Behandlung.

 

— [ I am swamped with work. ]

— [ I’m swamped with work. ]

— [ Say it in plain terms. ]

— [ He is a student at Harvard. ]

— [ She’s in trouble. ]

 

— [ I’m in trouble. ]

— [ Are you in trouble? ]

— [ We’re in trouble. ]

— [ He’s in trouble. ]

— [ He’s under treatment. ]

 

[ 40 ] WIR

— Haben wir eine ?

— Haben wir einen ?

— Wir brauchen sie nicht.

— Wir brauchen Sie nicht.

— Wir brauchen sie nicht.

 

— Wir können das nicht.

— Wir können das nicht.

— Wir können das nicht.

— Wir sind hier.

— Wir brauchen dich nicht.

 

— [ Do we have one? ]

— [ Do we have one? ]

— [ We don’t need her. ]

— [ We don’t need you. ]

— [ We don’t need them. ]

 

— [ We can’t do that. ]

— [ We can’t do it. ]

— [ We cannot do that. ]

— [ We are here. ]

— [ We don’t need you. ]

 

— Wir brauchen ihn nicht.

— Wir brauchen das.

— Wir brauchen euch nicht.

— Machen wir es auf.

— Wir brauchen dich.

 

— Wir sind von hier.

— Machen wir es !

— Können wir das machen ?

— Wir können es machen.

— Das machen wir morgen.

 

— [ We don’t need him. ]

— [ We need this. ]

— [ We don’t need you. ]

— [ Let’s open it. ]

— [ We need you. ]

 

— [ We’re from here. ]

— [ Let’s do that! ]

— [ Can we do that? ]

— [ We can do that. ]

— [ We’ll do it tomorrow. ]

 

— Wir müssen nicht gehen.

— Da sind wir.

— Da sind wir !

— Wir sind da.

— Wie machen wir das ?

 

— Wie machen wir das ?

— Wir mögen sie alle.

— Wir sind seine Kinder.

— Wir mögen ihn alle.

— Wir kennen sie nicht.

 

— [ We don’t have to go. ]

— [ Here we are. ]

— [ Here we are! ]

— [ We’ve arrived. ]

— [ How do we do that? ]

 

— [ How do we do it? ]

— [ All of us like her. ]

— [ We are his children. ]

— [ We all like him. ]

— [ We don’t know her. ]

 

[ 41 ] MUSS

— Ich muss etwas machen.

— So muss es sein.

— Das muss ich sehen.

— Ich muss das sehen.

— Ich muss ihn sprechen.

 

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

 

— [ I have to do something. ]

— [ That’s how it should be. ]

— [ I must see it. ]

— [ I have to see this. ]

— [ I’ve got to speak to him. ]

 

— [ I have to leave now. ]

— [ I have got to go now. ]

— [ I must leave now. ]

— [ Got to go now. ]

— [ I must be going now. ]

 

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

— Er muss dich lieben.

 

— Was muss ich machen ?

— Muss er jetzt gehen ?

— Ich muss gehen.

— Muss ich gehen ?

— Ich muss gehen.

 

— [ I’ve got to go now. ]

— [ I have to go now. ]

— [ I must be leaving now. ]

— [ I must go now. ]

— [ He must love you. ]

 

— [ What am I to do? ]

— [ Need he go right now? ]

— [ I have to leave now. ]

— [ Ought I to go? ]

— [ I must go now. ]

 

— Muss ich gehen ?

— Ich muss gehen.

— Ich muss sofort gehen.

— Muss ich sofort gehen ?

— Ich muss bald gehen.

 

— Sie muss kommen.

— Sie muss kommen.

— Ich muss morgen arbeiten.

— Ich muss Französisch lernen.

— Ich muss Französisch lernen.

 

— [ Do I have to go? ]

— [ I need to go. ]

— [ I must go right away. ]

— [ Do I have to go right now? ]

— [ I’ve got to leave soon. ]

 

— [ She has to come. ]

— [ She needs to come. ]

— [ I have to work tomorrow. ]

— [ I need to learn French. ]

— [ I have to study French. ]

 

[ 42 ] HAST

— Hast du das gehört ?

— Hast du es gehört ?

— Hast du etwas gehört ?

— Du hast alles.

— Hast du alles ?

 

— Hast du einen Hund ?

— Hast du einen Hund ?

— Was hast du nicht ?

— Hast du ein Auto ?

— Hast du ein Auto ?

 

— [ Did you hear that? ]

— [ Did you hear it? ]

— [ Did you hear something? ]

— [ You have everything. ]

— [ Do you have everything? ]

 

— [ Do you have a dog? ]

— [ Have you got a dog? ]

— [ What don’t you have? ]

— [ Do you have a car? ]

— [ Have you got a car? ]

 

— Hast du etwas Wasser ?

— Hast du eine Frau ?

— Hast du einen Freund ?

— Du hast ihn dort.

— Was hast du ?

 

— Hast du ein Kind ?

— Hast du das Geld ?

— Du hast kein Geld.

— Hast du kein Geld ?

— Hast du Kinder ?

 

— [ Do you have any water? ]

— [ Do you have a wife? ]

— [ Do you have a boyfriend? ]

— [ You have him there. ]

— [ What do you have? ]

 

— [ Do you have a child? ]

— [ Have you got the money? ]

— [ You haven’t any money. ]

— [ Don’t you have any money? ]

— [ Do you have children? ]

 

— Das hast du verdient.

— Du hast es verdient.

— Du hast es verdient.

— Hast du jetzt Zeit ?

— Hast du morgen Zeit ?

 

— Hast du Geld ?

— Hast du Geld ?

— Du hast viele Bücher.

— Hast du viel Zeit ?

— Hast du zwei Bücher ?

 

— [ It serves you right. ]

— [ You deserved it. ]

— [ You’ve earned it. ]

— [ Are you free now? ]

— [ Are you free tomorrow? ]

 

— [ Do you have any money? ]

— [ Do you have money? ]

— [ You have many books. ]

— [ Do you have a lot of time? ]

— [ Do you have two books? ]

 

[ 43 ] LIEBE

— Ich liebe sie nicht.

— Das ist keine Liebe.

— Ist das Liebe ?

— Ist das Liebe ?

— Ich liebe dich nicht.

 

— Ich liebe Sie.

— Ich liebe sie.

— Ich liebe dich sehr.

— Ich liebe dich sehr.

— Ist das hier Liebe ?

 

— [ I don’t love her. ]

— [ This isn’t love. ]

— [ Is this love? ]

— [ Is it love? ]

— [ I don’t love you. ]

 

— [ I love you. ]

— [ I love her. ]

— [ I love you very much. ]

— [ I love you a lot. ]

— [ Is this love? ]

 

— Ich liebe dich !

— Ich liebe dich !

— Ich will deine Liebe !

— Ich liebe ihn.

— Ich liebe dich auch.

 

— Ich liebe euch.

— Auch ich liebe euch.

— Das liebe ich einfach.

— Ich liebe meine Frau.

— Ich liebe meine Mutter.

 

— [ I love you. ]

— [ I love you! ]

— [ I want your love. ]

— [ I love him. ]

— [ I love you, too. ]

 

— [ I love you. ]

— [ I love you, too. ]

— [ I just love that. ]

— [ I love my wife. ]

— [ I love my mother. ]

 

— Ich liebe mein Haus.

— Was ist Liebe ?

— Ich liebe Französisch.

— Ich liebe Spiele.

— Konnte das Liebe sein ?

 

— Ich liebe mein Leben.

— Ich liebe ihre Augen.

— Meine liebe Mutter.

— Ich liebe euch beide.

— Ich liebe euch beide.

 

— [ I love my home. ]

— [ What is love? ]

— [ I love French. ]

— [ I love games. ]

— [ Could this be love? ]

 

— [ I love my life. ]

— [ I love her eyes. ]

— [ My dear mother. ]

— [ I love you both. ]

— [ I love both of you. ]

 

[ 44 ] DER

— Du bist der eine.

— Der geht auf mich !

— Der geht auf mich !

— Der Vater ist gut.

— Der Hund gehört mir.

 

— Der Hund ist weiß.

— Das ist der Junge.

— Der Hund gehört ihnen.

— Der Fernseher geht nicht.

— Der Fernseher geht nicht.

 

— [ You are the one. ]

— [ This one’s on me. ]

— [ This one is on me. ]

— [ The father is good. ]

— [ The dog is mine. ]

 

— [ The dog is white. ]

— [ This is the boy. ]

— [ The dog is theirs. ]

— [ The television doesn’t work. ]

— [ The TV doesn’t work. ]

 

— Der Zug kommt gerade.

— Der Fernseher ist an.

— Der Fernseher funktioniert nicht.

— Der Fernseher funktioniert nicht.

— Der Fernseher funktioniert nicht.

 

— Der Vater arbeitet.

— Da kommt der Zug.

— Der Zug kommt !

— Der Zug kommt !

— Der andere funktioniert nicht.

 

— [ The train is coming. ]

— [ The TV’s on. ]

— [ The TV doesn’t work. ]

— [ The television is not working ]

— [ The television doesn’t work. ]

 

— [ The father works. ]

— [ Here comes the train. ]

— [ Here comes the train! ]

— [ The train is arriving! ]

— [ The other one doesn’t work. ]

 

— War der Film gut ?

— Der Film war gut !

— Der Lehrer kommt mit.

— In der Tat.

— Der Zug fährt schnell.

 

— Was sagt der Mann ?

— Selbst ist der Mann !

— Der Hund ging weg.

— Der Hund läuft schnell.

— Lebt der Fisch noch ?

 

— [ Was the movie good? ]

— [ The movie was good. ]

— [ The teacher is coming along. ]

— [ In fact. ]

— [ The train is running fast. ]

 

— [ What is the man saying? ]

— [ There’s nothing like doing it yourself! ]

— [ The dog went away. ]

— [ This dog runs fast. ]

— [ Is the fish still alive? ]

 

[ 45 ] ER

— Er ist es.

— Er mag mich nicht.

— Er mag uns nicht.

— Er mag uns nicht.

— Kann er das ?

 

— Mag er mich ?

— Er ist hier !

— Er weiß das nicht.

— Er ist gut.

— Er hat ein Buch.

 

— [ It is he. ]

— [ He dislikes me. ]

— [ He doesn’t like us. ]

— [ He does not like us. ]

— [ Can he do it? ]

 

— [ Does he like me? ]

— [ He is here! ]

— [ He does not know. ]

— [ He’s good. ]

— [ He has a book. ]

 

— Er macht es gut.

— Er macht es gut.

— Er ist Ihr Vater.

— Er hat auch eine.

— Er hat auch einen.

 

— Er ist mein Vater.

— Er ist mein Vater.

— Er spricht mit ihr.

— Er hat einen Hund.

— Hat er einen Hund ?

 

— [ He is doing well. ]

— [ He’s all right. ]

— [ He’s your father. ]

— [ He has one too. ]

— [ He has one too. ]

 

— [ He is my father. ]

— [ He’s my father. ]

— [ He is talking to her. ]

— [ He has a dog. ]

— [ Does he have a dog? ]

 

— Er ist nicht da.

— Er ist nicht da.

— Er kennt mich nicht.

— Er liebt sie noch.

— Er liebt sie.

 

— Er hat ein Auto.

— Liebt er mich ?

— Er kommt auch nicht.

— Er liebt dich.

— Er spielt sehr gut.

 

— [ He’s not in. ]

— [ He is not there. ]

— [ He doesn’t know me. ]

— [ He still loves her. ]

— [ He loves her. ]

 

— [ He has a car. ]

— [ Does he love me? ]

— [ He isn’t coming, either. ]

— [ He loves you. ]

— [ He plays very well. ]

 

[ 46 ] ETWAS

— Hast du etwas gehört ?

— Haben Sie etwas Wasser ?

— Ich muss etwas machen.

— Hast du etwas Wasser ?

— Ich kann etwas Französisch.

 

— Ich brauche etwas Wasser.

— Es stimmt etwas nicht.

— Ich sehe etwas.

— Sie müssen etwas essen.

— Ich spreche etwas Französisch.

 

— [ Did you hear something? ]

— [ Do you have any water? ]

— [ I have to do something. ]

— [ Do you have any water? ]

— [ I know a little French. ]

 

— [ I need some water. ]

— [ Something’s not right. ]

— [ I see something. ]

— [ You must eat something. ]

— [ I know a little French. ]

 

— Ich möchte etwas essen.

— Du musst etwas essen.

— So etwas kommt vor.

— Tut bitte etwas !

— Ich habe etwas Geld.

 

— Siehst du etwas ?

— Ich möchte etwas Geld.

— Stimmt etwas nicht ?

— Stimmt etwas nicht ?

— Sie sollten etwas essen.

 

— [ I want to eat something. ]

— [ You must eat something. ]

— [ There’s nowt as queer as folk. ]

— [ Please do something. ]

— [ I have some money. ]

 

— [ Do you see anything? ]

— [ I want some money. ]

— [ Is something wrong? ]

— [ Is there something wrong? ]

— [ You should eat something. ]

 

— Ich höre nie etwas.

— Sagte sie etwas ?

— Ich höre etwas.

— Wollen Sie etwas essen ?

— Du solltest etwas essen.

 

— Da stimmt etwas nicht.

— Da stimmt etwas nicht.

— Willst du etwas essen ?

— Willst du etwas essen ?

— Ich brauche etwas Zeit.

 

— [ I never hear anything. ]

— [ Did she say something? ]

— [ I hear something. ]

— [ Do you want something to eat? ]

— [ You should eat something. ]

 

— [ Something’s not right. ]

— [ There’s something wrong. ]

— [ Do you want something to eat? ]

— [ Do you want to eat anything? ]

— [ I need a little time. ]

 

[ 47 ] FÜR

— Das ist für Sie.

— Ist das für mich ?

— Das ist für dich.

— Das ist für dich.

— Das ist für dich.

 

— Dieses ist für Sie !

— Das ist für euch !

— Tut das für mich !

— Für was ist das ?

— Ich arbeite für Sie.

 

— [ This is for you. ]

— [ Is that something for me? ]

— [ This is for you. ]

— [ That’s for you. ]

— [ It’s for you. ]

 

— [ This is for you! ]

— [ This is for you! ]

— [ Do that for me. ]

— [ What’s this for? ]

— [ I work for you. ]

 

— Sie isst für zwei.

— Ich arbeite für dich.

— Ich arbeite für euch.

— Sie kocht für ihn.

— Sie kocht für ihn.

 

— Dies ist für dich !

— Ich antwortete für ihn.

— Was für ein Satz !

— Was für ein Tag !

— Für heute reicht es.

 

— [ She’s eating for two. ]

— [ I work for you. ]

— [ I work for you. ]

— [ She cooks for him. ]

— [ She is cooking for him. ]

 

— [ This is for you! ]

— [ I answered for him. ]

— [ What a sentence! ]

— [ What a day! ]

— [ That’s enough for today. ]

 

— Ich arbeite für niemanden.

— Telefon für dich.

— Was für ein Spaß !

— Tu das für mich !

— Was für schöne Blumen !

 

— Ich stimmte für Ken.

— Schön für Sie.

— Schön für dich.

— Für wen ist das ?

— Schön für euch.

 

— [ I don’t work for nobody. ]

— [ Phone for you. ]

— [ What fun! ]

— [ Do that for me. ]

— [ What pretty flowers! ]

 

— [ I voted for Ken. ]

— [ Good for you. ]

— [ Good for you. ]

— [ Who’s that for? ]

— [ Good for you. ]

 

[ 48 ] SICH

— Lieben sie sich ?

— Kennen Sie sich ?

— Wie nennt sich das ?

— Die Tür öffnete sich.

— Setzen Sie sich, bitte.

 

— Setzen Sie sich, bitte.

— Bitte setzen Sie sich.

— Bitte setzen Sie sich.

— Bitte setzen Sie sich.

— Bitte setzen Sie sich.

 

— [ Do they love each other? ]

— [ Do you know each other? ]

— [ What’s that called? ]

— [ The door opened. ]

— [ Sit down, please. ]

 

— [ Please have a seat. ]

— [ Sit down, please. ]

— [ Sit down, please. ]

— [ Please have a seat. ]

— [ Please have a seat. ]

 

— Bitte setzen Sie sich.

— Bitte setzen Sie sich.

— Bitte setzen Sie sich !

— Die Tür schließt sich.

— Sie hasst sich selbst.

 

— Es zieht sich zu.

— Er hasst sich selbst.

— Setzen Sie sich doch.

— Er zog sich aus.

— Sie ließ sich Zeit.

 

— [ Please take a seat. ]

— [ Please sit down. ]

— [ Please sit down. ]

— [ The door is closing. ]

— [ She hates herself. ]

 

— [ It’s getting cloudy. ]

— [ He hates himself. ]

— [ Have a seat, won’t you? ]

— [ He took off his clothes. ]

— [ She took her time. ]

 

— Er ließ sich Zeit.

— Sie schaute sich um.

— Er entschied sich sofort.

— Setzen Sie sich !

— Er wäscht sich.

 

— Er schaute sich um.

— Möchten Sie sich setzen ?

— Er entschied sich.

— Bitte beeilen Sie sich !

— Sie müssen sich beeilen.

 

— [ He took his time. ]

— [ She looked around. ]

— [ He made up his mind right away. ]

— [ Take a seat. ]

— [ He washes himself. ]

 

— [ He looked around. ]

— [ Would you like to sit? ]

— [ He made up his mind. ]

— [ Please hurry up! ]

— [ You must hurry up. ]

 

[ 49 ] GERNE

— Ich spreche gerne Französisch.

— Ich lerne gerne Französisch.

— Ich lerne gerne Französisch.

— Was isst du gerne ?

— Ich lerne gerne Englisch.

 

— Ich bin gerne allein.

— Was essen Sie gerne ?

— Ich lese gerne.

— Ich lese gerne.

— Ich lese gerne.

 

— [ I like speaking in French. ]

— [ I like to study French. ]

— [ I like studying French. ]

— [ What do you like to eat? ]

— [ I like to study English. ]

 

— [ I like being alone. ]

— [ What do you like to eat? ]

— [ I am fond of reading. ]

— [ I like reading. ]

— [ I like to read. ]

 

— Ich arbeite gerne.

— Sie sind gerne zusammen.

— Ich schreibe hier gerne.

— Was liest du gerne ?

— Ich esse gerne Fisch.

 

— Ich würde gerne gehen.

— Sie schläft gerne.

— Die Katze schläft gerne.

— Ich wäre gerne Lehrer.

— Er schläft gerne.

 

— [ I like to work. ]

— [ They enjoy one another’s company. ]

— [ I like to write here. ]

— [ What kind of reading do you like to do? ]

— [ I like fish. ]

 

— [ I’d like to go. ]

— [ She likes sleeping. ]

— [ The cat likes sleeping. ]

— [ I’d like to be a teacher. ]

— [ He likes sleeping. ]

 

— Ich lese gerne Bücher.

— Ich helfe dir gerne.

— Ich singe gerne.

— Ich singe gerne.

— Ich singe gerne.

 

— Isst du gerne japanisch ?

— Er geht gerne laufen.

— Er schwimmt gerne.

— Er schwimmt gerne.

— Ich spiele gerne Gitarre.

 

— [ I like reading books. ]

— [ I will gladly help you. ]

— [ I like to sing. ]

— [ I like singing. ]

— [ I like to sing songs. ]

 

— [ Do you like Japanese food? ]

— [ He likes to run. ]

— [ He is fond of swimming. ]

— [ He likes to swim. ]

— [ I am fond of playing the guitar. ]

 

[ 50 ] MACHT

— Das macht nichts.

— Das macht nichts !

— Er macht es gut.

— Er macht es gut.

— Wie macht sie das ?

 

— Macht ihr das oft ?

— Macht euch nichts vor.

— Was macht sie ?

— Sie macht alles schnell.

— Macht die Augen zu.

 

— [ Never mind. ]

— [ It doesn’t matter! ]

— [ He is doing well. ]

— [ He’s all right. ]

— [ How does she do this? ]

 

— [ Do you do that often? ]

— [ Don’t kid yourself. ]

— [ What does she do? ]

— [ She is quick at everything. ]

— [ Close your eyes. ]

 

— Was macht ihr ?

— Was macht dein Vater ?

— Was macht ihr heute ?

— Was macht ihr heute ?

— Macht die Tür auf.

 

— Was macht ihr da ?

— Was macht er ?

— Was macht das Leben ?

— Wie macht man das ?

— Was genau macht ihr ?

 

— [ What are you guys doing? ]

— [ What does your father do? ]

— [ What’re you doing today? ]

— [ What are you doing today? ]

— [ Open the door. ]

 

— [ What’re you doing here? ]

— [ What is he doing? ]

— [ How’s life going? ]

— [ How do you do that? ]

— [ What is it that you do, exactly? ]

 

— Was macht Ihr Sohn ?

— Macht Sie das glücklich ?

— Was macht dein Sohn ?

— Sie macht mich glücklich.

— Macht dich das glücklich ?

 

— Ihr macht mich glücklich.

— Niemand macht es besser.

— Macht euch das glücklich ?

— Was macht euer Sohn ?

— Macht es dir Spaß ?

 

— [ What does your son do? ]

— [ Does that make you happy? ]

— [ What does your son do? ]

— [ She makes me happy. ]

— [ Does that make you happy? ]

 

— [ You make me happy. ]

— [ Nobody does it better. ]

— [ Does that make you happy? ]

— [ What does your son do? ]

— [ Do you enjoy it? ]

 

[ 51 ] IM

— Ich bin im Auto.

— Ich bin im Haus.

— Ich lebe im Haus.

— Er arbeitet im Auto.

— Jemand war im Haus.

 

— Nie im Leben !

— Sie schwimmt im Geld.

— Sie schwimmt im Geld.

— Ihr liegt im Sterben.

— Er liegt im Sterben.

 

— [ I’m in the car. ]

— [ I am in the house. ]

— [ I live in the house. ]

— [ He’s working in the car. ]

— [ Somebody was in the house. ]

 

— [ Never in a lifetime! ]

— [ She’s rolling in money. ]

— [ She’s loaded. ]

— [ You’re dying. ]

— [ He is on the point of death. ]

 

— Er schwimmt im Fluss.

— Er starb im Krieg.

— Ich schlafe im Stehen.

— Er fiel im Krieg.

— Im Kühlschrank ist Milch.

 

— Im Kühlschrank ist Milch.

— Wer ist im Haus ?

— Fische leben im Wasser.

— Ich schwimme im Fluss.

— Sie blieb im Hotel.

 

— [ He is swimming in the river. ]

— [ He died in the war. ]

— [ I sleep standing up. ]

— [ He fell in battle. ]

— [ There is milk in the refrigerator. ]

 

— [ There’s milk in the fridge. ]

— [ Who is in the house? ]

— [ Fish live in the water. ]

— [ I am swimming in the river. ]

— [ She stayed at a hotel. ]

 

— Ich schwimme im See.

— Er blieb im Hotel.

— Er blieb im Hotel.

— Wir sind im Wald.

— Ich bin im Klassenzimmer.

 

— Isst du im Klassenzimmer ?

— Sie tanzte im Feuer.

— Er tanzte im Feuer.

— Ich tanze im Feuer.

— Schwimme nicht im Teich.

 

— [ I am swimming in the lake. ]

— [ He stayed in the hotel. ]

— [ He stayed at the hotel. ]

— [ We are in the forest. ]

— [ I am in the classroom. ]

 

— [ Do you eat in the classroom? ]

— [ She danced in the fire. ]

— [ He danced in the fire. ]

— [ I danced in the fire. ]

— [ You mustn’t swim in the pond. ]

 

[ 52 ] BITTE

— Hasse mich bitte nicht !

— Bitte sehr !

— Bitte gehen Sie nicht !

— Bitte gehen Sie nicht !

— Bitte steht nicht auf.

 

— Bitte gehe nicht !

— Bitte gehe nicht !

— Hier bitte.

— Bitte sagt es mir.

— Tut bitte etwas !

 

— [ Please don’t hate me. ]

— [ Here you are. ]

— [ Please don’t go away. ]

— [ Please don’t go. ]

— [ Please don’t get up. ]

 

— [ Please don’t go away. ]

— [ Please don’t go. ]

— [ There you are. ]

— [ Please, tell me. ]

— [ Please do something. ]

 

— Kommt bitte.

— Nur Wasser, bitte.

— Suche es bitte !

— Sprechen Sie, bitte.

— Kommen Sie bitte.

 

— Bitte, hört mir zu !

— Bitte mache es schnell.

— Bitte, trinken Sie etwas !

— Kommen Sie bitte wieder.

— Bitte nicht um Geld.

 

— [ Please come. ]

— [ Just water, please. ]

— [ Please look for it. ]

— [ Speak, please. ]

— [ Please come. ]

 

— [ Please, listen to me! ]

— [ Please do it quickly. ]

— [ Please have a drink. ]

— [ Please come again. ]

— [ Don’t ask for money. ]

 

— Kommt bitte wieder.

— Tun Sie bitte etwas !

— Wie bitte ?

— Wie bitte ?

— Einen Kaffee bitte !

 

— Bitte setz dich doch.

— Bitte setz dich doch.

— Bitte setz dich doch.

— Helfen Sie mir bitte.

— Bitte seid alle ruhig.

 

— [ Please come again. ]

— [ Please do something. ]

— [ Pardon me? ]

— [ Excuse me? ]

— [ Coffee, please. ]

 

— [ Sit down, please. ]

— [ Please have a seat. ]

— [ Please sit down. ]

— [ Please help me. ]

— [ Please be quiet, everybody. ]

 

[ 53 ] WERDEN

— Alles wird gut werden.

— Sie werden gehen müssen.

— Sie werden nicht kommen.

— Was werden sie machen ?

— Was werden wir machen ?

 

— Was werden wir ?

— Was wollen Sie werden ?

— Wir werden gehen.

— Was willst du werden ?

— Sie werden kommen.

 

— [ Everything’s going to be OK. ]

— [ You’re going to have to leave. ]

— [ They won’t come. ]

— [ What will they do? ]

— [ What’ll we do? ]

 

— [ What will we become? ]

— [ What do you want to be? ]

— [ We’ll go. ]

— [ What do you want to be? ]

— [ They will come. ]

 

— Wir werden dort sein.

— Wir werden morgen arbeiten.

— Wir werden sehen.

— Wir werden sehen.

— Ich will Lehrer werden.

 

— Sie werden es tun.

— Ich will reich werden.

— Sie werden das verstehen.

— Wir werden arbeiten.

— Was werden Sie trinken ?

 

— [ We’ll be there. ]

— [ We’ll work tomorrow. ]

— [ We shall see. ]

— [ We’ll see. ]

— [ I want to be a teacher. ]

 

— [ They’ll do it. ]

— [ I want to be rich. ]

— [ They will understand. ]

— [ We’ll work. ]

— [ What will you drink? ]

 

— Wollen Sie reich werden ?

— Willst du reich werden ?

— Was werden sie tun ?

— Wir werden zusammen kommen.

— Wir werden hier bleiben.

 

— Sie werden verstehen.

— Wir werden alle sterben !

— Wir werden ihn vermissen.

— Wir werden fahren.

— Sie werden nichts fangen.

 

— [ Do you want to be rich? ]

— [ Do you want to be rich? ]

— [ What will they do? ]

— [ We will come together. ]

— [ We’ll stay here. ]

 

— [ They will understand. ]

— [ We’re all going to die! ]

— [ He will be missed. ]

— [ We’ll drive. ]

— [ You won’t catch anything. ]

 

[ 54 ] DIR

— Das gehört dir nicht.

— Ich komme zu dir.

— Geht es dir gut ?

— Geht es dir gut ?

— Gehört das dir ?

 

— Ich spreche mit dir.

— Wie geht es dir ?

— Wie geht es dir ?

— Wie geht es dir ?

— Wie geht es dir ?

 

— [ It doesn’t belong to you. ]

— [ I’ll come to your place. ]

— [ Are you all right? ]

— [ Are you OK? ]

— [ Is that yours? ]

 

— [ I talk to you. ]

— [ How is it going? ]

— [ How are you doing? ]

— [ How are you? ]

— [ How do you do? ]

 

— Wie geht es dir ?

— Das steht dir gut !

— Was ist mit dir ?

— Dieses Buch gehört dir.

— Gehört dieses Buch dir ?

 

— Dieses Buch gehört dir.

— Ich glaube dir nicht.

— Ich glaube dir nicht.

— Ich bin bei dir.

— Was gefällt dir nicht ?

 

— [ How’re you doing? ]

— [ That looks smart on you. ]

— [ How about you? ]

— [ This book belongs to you. ]

— [ Does this book belong to you? ]

 

— [ This book is yours. ]

— [ I don’t believe you. ]

— [ I don’t trust you. ]

— [ I’m with you. ]

— [ What don’t you like? ]

 

— Was ist vor dir ?

— Ich sagte dir nichts.

— Gefällt dir dein Auto ?

— Was liegt dir nicht ?

— Das hilft dir nicht.

 

— Mache dir nichts vor !

— Ich glaube dir.

— Es liegt bei dir.

— Gefällt dir dein Wagen ?

— Ich rede mit dir.

 

— [ What’s in front of you? ]

— [ I didn’t tell you anything. ]

— [ Do you like your car? ]

— [ What subject are you poor at? ]

— [ It won’t help you. ]

 

— [ Don’t fool yourself. ]

— [ I believe you. ]

— [ It’s up to you. ]

— [ Do you like your car? ]

— [ I talk to you. ]

 

[ 55 ] NICHTS

— Das ist nichts.

— Ich habe nichts.

— Ich habe nichts.

— Mit mir ist nichts.

— Ich will nichts.

 

— Ich habe nichts gehört.

— Ich habe nichts gehört.

— Das macht nichts.

— Das macht nichts !

— Hier ist nichts.

 

— [ This is nothing. ]

— [ I’ve got nothing. ]

— [ I don’t have anything. ]

— [ Nothing is the matter with me. ]

— [ I don’t want anything. ]

 

— [ I’ve heard nothing. ]

— [ I didn’t hear anything. ]

— [ Never mind. ]

— [ It doesn’t matter! ]

— [ There is nothing here. ]

 

— Aus nichts wird nichts.

— Ich brauche jetzt nichts.

— Hier gibt es nichts.

— Ich weiß nichts.

— Du isst nichts.

 

— Sie bedeutet ihm nichts.

— Ich kann nichts essen.

— Das bedeutet nichts !

— Bedeutet das nichts ?

— Ich weiß von nichts.

 

— [ From nothing comes nothing. ]

— [ I don’t need anything now. ]

— [ There’s nothing here. ]

— [ I don’t know anything. ]

— [ You don’t eat anything. ]

 

— [ She means nothing to him. ]

— [ I can’t eat. ]

— [ It doesn’t mean anything! ]

— [ Doesn’t that mean anything? ]

— [ I don’t know anything. ]

 

— Ich sah nichts.

— Macht euch nichts vor.

— Ich sehe nichts.

— Ich sehe nichts.

— Ich sehe nichts !

 

— Da ist nichts.

— Von nichts kommt nichts.

— Von nichts kommt nichts.

— Von nichts kommt nichts.

— Von nichts kommt nichts.

 

— [ I saw nothing. ]

— [ Don’t kid yourself. ]

— [ I don’t see anything. ]

— [ I can’t see anything. ]

— [ I don’t see anything! ]

 

— [ There’s nothing there. ]

— [ Nothing comes from nothing. ]

— [ Nothing can come of nothing. ]

— [ Nothing can be produced out of nothing. ]

— [ No pain, no gain! ]

 

[ 56 ] WERDE

— Ich werde das machen.

— Ich werde nicht gehen.

— Ich werde nicht gehen.

— Ich werde hier essen.

— Ich werde da sein.

 

— Ich werde essen.

— Ich werde auch kommen.

— Ich werde leben.

— Ich werde dein Lehrer.

— Ich werde Französisch lernen.

 

— [ I’ll do that. ]

— [ I won’t leave. ]

— [ I won’t go. ]

— [ I’ll eat here. ]

— [ I’ll be present. ]

 

— [ I will eat. ]

— [ I’ll come, too. ]

— [ I’ll live. ]

— [ I’ll be your teacher. ]

— [ I’m going to study French. ]

 

— Ich werde Französisch lernen.

— Ich werde arbeiten.

— Ich werde arbeiten.

— Ich werde allein sein.

— Morgen werde ich fehlen.

 

— Ich werde es tun.

— Ich werde Lehrer sein.

— Ich werde vorsichtig sein.

— Ich werde nicht sterben.

— Ich werde dir helfen.

 

— [ I’m going to learn French. ]

— [ I will work. ]

— [ I’ll work. ]

— [ I’ll be alone. ]

— [ I’ll be absent tomorrow. ]

 

— [ I’ll do it. ]

— [ I’m going to be a teacher. ]

— [ I’ll be careful. ]

— [ I’m not going to die. ]

— [ I will help you. ]

 

— Ich werde dir helfen.

— Ich werde Deutsch lernen.

— Ich werde vorsichtiger sein.

— Ich werde dich vermissen.

— Ich werde dich vermissen.

 

— Ich werde hier warten.

— Ich werde nichts sagen.

— Ich werde dies tun.

— Ich werde darüber schlafen.

— Ich werde geliebt werden.

 

— [ I’ll help you. ]

— [ I will study German. ]

— [ I will be more careful. ]

— [ I’ll miss you. ]

— [ I will miss you. ]

 

— [ I’ll wait here. ]

— [ I won’t say anything. ]

— [ I’ll do that. ]

— [ I’m going to sleep on it. ]

— [ I will be loved. ]

 

[ 57 ] IHRE

— Das ist ihre.

— Das ist ihre.

— Sind das Ihre ?

— Ich liebe ihre Augen.

— Sie liebt ihre Kinder.

 

— Das sind ihre Bücher.

— Ist das Ihre Schwester ?

— Sie lieben ihre Kinder.

— Diese Schuhe sind ihre.

— Ihre Kuchen sind gut.

 

— [ This is hers. ]

— [ This is theirs. ]

— [ Are these yours? ]

— [ I love her eyes. ]

— [ She loves her children. ]

 

— [ Those are their books. ]

— [ Is that your sister? ]

— [ They love their children. ]

— [ These shoes are hers. ]

— [ Their cakes are good. ]

 

— Sprechen Ihre Kinder Französisch ?

— Er hasst ihre Eltern.

— Ihre Eltern hassen mich.

— Französisch ist ihre Muttersprache.

— Ihre Muttersprache ist Französisch.

 

— Französisch ist ihre Muttersprache.

— Französisch ist ihre Muttersprache.

— Ihre Träume wurden war.

— Eltern lieben ihre Kinder.

— Ich liebe Ihre Tochter.

 

— [ Do your children speak French? ]

— [ He hates her parents. ]

— [ Her parents hate me. ]

— [ French is her mother tongue. ]

— [ She is a native speaker of French. ]

 

— [ French is her native language. ]

— [ French is her first language. ]

— [ Their dreams came true. ]

— [ Parents love their children. ]

— [ I love your daughter. ]

 

— Ich liebe ihre Tochter.

— Was ist Ihre Blutgruppe ?

— Was ist Ihre Blutgruppe ?

— Was ist Ihre Blutgruppe ?

— Es ist Ihre Schuld.

 

— Es war ihre Schuld.

— Sie nahm ihre Bücher.

— Wie heißt Ihre Tochter ?

— Wie war Ihre Nacht ?

— Verstehen Ihre Kinder Deutsch ?

 

— [ I love her daughter. ]

— [ What’s your blood group? ]

— [ What is your blood type? ]

— [ What’s your blood type? ]

— [ It is you who is to blame. ]

 

— [ It was her fault. ]

— [ She picked up her books. ]

— [ What’s your daughter’s name? ]

— [ How was your night? ]

— [ Do your children know German? ]

 

[ 58 ] KEINEN

— Ich habe keinen Hund.

— Ich habe keinen Bruder.

— Ich habe keinen Bruder.

— Ich habe keinen Freund.

— Ich will keinen Freund.

 

— Sie hatte keinen Bruder.

— Ich mag keinen Kaffee.

— Er mag keinen Kaffee.

— Wir haben keinen Tee.

— Sie trinkt keinen Kaffee.

 

— [ I don’t have a dog. ]

— [ I don’t have any brothers. ]

— [ I don’t have a brother. ]

— [ I don’t have a boyfriend. ]

— [ I don’t want a boyfriend. ]

 

— [ She had no brother. ]

— [ I don’t like coffee. ]

— [ He doesn’t like coffee. ]

— [ We don’t have tea. ]

— [ She doesn’t drink coffee. ]

 

— Ich trinke keinen Kaffee.

— Ich trinke keinen Kaffee.

— Das macht keinen Spaß.

— Ich habe keinen Bleistift.

— Sie hat keinen Rechner.

 

— Ich habe keinen Rechner.

— Er hat keinen Rechner.

— Er versteht keinen Spaß.

— Er versteht keinen Spaß.

— Ich schreibe keinen Brief.

 

— [ I do not drink coffee. ]

— [ I don’t drink coffee. ]

— [ This isn’t fun. ]

— [ I don’t have a pencil. ]

— [ She doesn’t have a computer. ]

 

— [ I don’t have a computer. ]

— [ He doesn’t have a computer. ]

— [ He doesn’t get jokes. ]

— [ He can’t take a joke. ]

— [ I am not writing a letter. ]

 

— Bitte mache keinen Lärm.

— Sie hat keinen Führerschein.

— Sie hat keinen Führerschein.

— Wir haben keinen Zucker.

— Wir haben keinen Zucker.

 

— Wir haben keinen Zucker.

— Ich mag keinen Wein.

— Ich mag keinen Wein.

— Mach hier keinen Lärm.

— Ich trinke keinen Wein.

 

— [ Please don’t make noise. ]

— [ She doesn’t have a driving licence. ]

— [ She doesn’t have a driver’s license. ]

— [ We have no sugar. ]

— [ We don’t have sugar. ]

 

— [ We don’t have any sugar. ]

— [ I don’t care for wine. ]

— [ I don’t like wine. ]

— [ Don’t make noise here. ]

— [ I don’t drink wine. ]

 

[ 59 ] AUF

— Das geht auf mich !

— Bist du noch auf ?

— Der geht auf mich !

— Der geht auf mich !

— Machen wir es auf.

 

— Bitte steht nicht auf.

— Essen Sie das auf.

— Höre nicht auf ihn !

— Die Tür ist auf.

— Die Tür ist auf.

 

— [ It is on me. ]

— [ Are you still up? ]

— [ This one’s on me. ]

— [ This one is on me. ]

— [ Let’s open it. ]

 

— [ Please don’t get up. ]

— [ Eat this up. ]

— [ Don’t listen to him. ]

— [ The door is open. ]

— [ The door is on the latch. ]

 

— Steht nicht auf.

— Macht die Tür auf.

— Gehe auf dein Zimmer !

— Hört nicht auf sie.

— Sie fiel mir auf.

 

— Sie steht früh auf.

— Sie hört auf ihn.

— Ich warte auf ihn.

— Ich warte auf ihn.

— Er steht früh auf.

 

— [ Don’t stand up. ]

— [ Open the door. ]

— [ Go to your room. ]

— [ Don’t listen to her. ]

— [ She caught my eye. ]

 

— [ She gets up early. ]

— [ She listens to him. ]

— [ I’m waiting for him. ]

— [ I’m waiting for him. ]

— [ He’s getting up early. ]

 

— Er steht früh auf.

— Höre auf deinen Vater !

— Die Sonne geht auf.

— Die Sonne geht auf.

— Denkst du auf Französisch ?

 

— Er gab auf.

— Mache deine Augen auf.

— Ich gebe nicht auf.

— Passt du auch auf ?

— Sie hörten nie auf.

 

— [ He gets up early. ]

— [ Listen to your father. ]

— [ The sun is coming up. ]

— [ The sun is rising. ]

— [ Do you think in French? ]

 

— [ He gave in. ]

— [ Open your eyes. ]

— [ I’m not giving up. ]

— [ Are you paying attention? ]

— [ They never stopped. ]

 

[ 60 ] WAREN

— Waren sie hier ?

— Sie waren nicht dort.

— Wie viele waren es ?

— Wir waren gestern hier.

— Wir alle waren dort.

 

— Alle waren da.

— Wie viele waren da ?

— Alle Studenten waren da.

— Das waren meine Freunde.

— Das waren meine Freunde.

 

— [ Were they here? ]

— [ They weren’t there. ]

— [ How many were there? ]

— [ We were here yesterday. ]

— [ We’ve all been there. ]

 

— [ Everyone has been there. ]

— [ How many were there? ]

— [ All of the students were present. ]

— [ They were my friends. ]

— [ They were my friends. ]

 

— Sie waren völlig überrascht.

— Wir waren zuerst hier.

— Sie waren am Schlafen.

— Alle Schüler waren da.

— Sie waren Soldaten.

 

— Wir waren sehr müde.

— Nicht alle waren zufrieden.

— Wir waren zuerst da.

— Wir waren alle müde.

— Sie waren sehr verwirrt.

 

— [ They were completely surprised. ]

— [ We were here first. ]

— [ They were sleeping. ]

— [ All of the students were present. ]

— [ They were soldiers. ]

 

— [ We were very tired. ]

— [ Not all were satisfied. ]

— [ We arrived first. ]

— [ We were all tired. ]

— [ They were very confused. ]

 

— Die Jungen waren ruhig.

— Dort waren drei Männer.

— Wir waren Freunde.

— Wir waren stets zusammen.

— Sie waren beschäftigt.

 

— Sie waren beschäftigt.

— Waren Sie beschäftigt ?

— Alle waren glücklich.

— Wir waren wie Brüder.

— Sie waren zufrieden.

 

— [ The boys were quiet. ]

— [ There were three men. ]

— [ We were friends. ]

— [ We were always together. ]

— [ They have been busy. ]

 

— [ They were busy. ]

— [ Were you busy? ]

— [ Everyone was happy. ]

— [ We were like brothers. ]

— [ They were satisfied. ]

 

[ 61 ] HATTE

— Er hatte einen Hund.

— Sie hatte keinen Bruder.

— Sie hatte kein Geld.

— Was hatte er vor ?

— Er hatte kein Geld.

 

— Ich hatte keine Zeit.

— Ich hatte genug.

— Er hatte doch recht.

— Ich hatte eine Idee.

— Ich hatte Spaß hier.

 

— [ He had a dog. ]

— [ She had no brother. ]

— [ She had no money. ]

— [ What was he up to? ]

— [ He had no money. ]

 

— [ I didn’t have time. ]

— [ I’ve had enough. ]

— [ He was right after all. ]

— [ I had an idea. ]

— [ I had fun here. ]

 

— Seine Mutter hatte Recht.

— Seine Mutter hatte recht.

— Ich hatte viel Spaß.

— Er hatte eine Tochter.

— Ich hatte Spaß.

 

— Vielleicht hatte er recht.

— Ich hatte keine Angst.

— Ich hatte wirklich Angst.

— Ich hatte große Angst.

— Aber er hatte Glück.

 

— [ His mother was right. ]

— [ His mother was right. ]

— [ I had a lot of fun. ]

— [ He had one daughter. ]

— [ I had some fun. ]

 

— [ He may have been right. ]

— [ I wasn’t afraid. ]

— [ I was really scared. ]

— [ I was very scared. ]

— [ But he was lucky. ]

 

— Ich hatte große Schmerzen.

— Er hatte Glück.

— Sie hatte offensichtlich Schmerzen.

— Er hatte offensichtlich Schmerzen.

— Ich hatte starke Schmerzen.

 

— Er hatte graues Haar.

 

— [ I was in great pain. ]

— [ He was lucky. ]

— [ She was obviously in pain. ]

— [ He was obviously in pain. ]

— [ I was in great pain. ]

 

— [ He had grey hair. ]

 

[ 62 ] HIER

— Sie ist nicht hier.

— Hier ist sie !

— Sie sind hier.

— Ist das hier ?

— Ist das hier Liebe ?

 

— Ich will das hier.

— Ich bin hier.

— Sind Sie noch hier ?

— Ist sie schon hier ?

— Ich brauche Sie hier.

 

— [ She’s not here. ]

— [ Here she is! ]

— [ They are here. ]

— [ Is it here? ]

— [ Is this love? ]

 

— [ I want this. ]

— [ I’m here. ]

— [ Are you still here? ]

— [ Is she here yet? ]

— [ I need you here. ]

 

— Wir sind hier.

— Er ist hier !

— Ich brauche dich hier.

— Hier ist nichts.

— Hier ist ein Buch.

 

— Hier ist ein Buch.

— Waren sie hier ?

— Hier ist dein Buch.

— Gehört das hier euch ?

— Ich brauche euch hier.

 

— [ We are here. ]

— [ He is here! ]

— [ I need you here. ]

— [ There is nothing here. ]

— [ Here is a book. ]

 

— [ There is one book here. ]

— [ Were they here? ]

— [ Here is your book. ]

— [ Is this yours? ]

— [ I need you here. ]

 

— Bist du von hier ?

— Hier ist dein Hund.

— Dein Hund ist hier.

— Hier ist dein Hund.

— Hier ist dein Hund.

 

— Dein Hund ist hier.

— Seid ihr noch hier ?

— Alles hier gehört mir.

— Hier ist das Auto.

— Wir sind von hier.

 

— [ Are you from here? ]

— [ Here is your dog. ]

— [ Here is your dog. ]

— [ Your dog is here. ]

— [ Here’s your dog. ]

 

— [ Your dog is here. ]

— [ Are you still here? ]

— [ Everything here is mine. ]

— [ Here is the car. ]

— [ We’re from here. ]

 

[ 63 ] MÜSSEN

— Wir müssen nicht gehen.

— Sie werden gehen müssen.

— Sie müssen etwas essen.

— Sie müssen gehen.

— Wir müssen jetzt gehen.

 

— Wir müssen jetzt gehen.

— Sie müssen morgen kommen.

— Wir müssen gehen.

— Wir müssen gehen.

— Wir müssen gehen.

 

— [ We don’t have to go. ]

— [ You’re going to have to leave. ]

— [ You must eat something. ]

— [ You need to go. ]

— [ We have to leave now. ]

 

— [ We have to go now. ]

— [ You will have to come tomorrow. ]

— [ We have to go. ]

— [ We need to leave. ]

— [ We need to go. ]

 

— Müssen wir gehen ?

— Du wirst gehen müssen.

— Sie müssen kommen.

— Wir müssen essen.

— Wir müssen mehr lernen.

 

— Kein Mensch muss müssen.

— Das müssen Sie wissen !

— Sie müssen Wasser trinken.

— Sie müssen Wasser trinken.

— Wir müssen weit gehen.

 

— [ Is it necessary for us to go? ]

— [ You’re going to have to leave. ]

— [ You have to come. ]

— [ We need to eat. ]

— [ We need to study more. ]

 

— [ There is no such thing as a must. ]

— [ It is up to you. ]

— [ You have to drink water. ]

— [ They have to drink water. ]

— [ We have a long way to go. ]

 

— Wir müssen vorsichtig sein.

— Wir müssen vorsichtig sein.

— Sie müssen mir helfen !

— Sie müssen mir helfen !

— Wir müssen ihr helfen.

 

— Wir müssen ihnen vertrauen.

— Sie müssen vorsichtiger sein.

— Wir müssen ihm helfen.

— Wir müssen vorsichtiger sein.

— Kinder müssen spielen.

 

— [ We must be cautious. ]

— [ We must be careful. ]

— [ You’ve got to help me. ]

— [ You have to help me. ]

— [ We must help her. ]

 

— [ We have to trust them. ]

— [ You need to be more careful. ]

— [ We must help him. ]

— [ We need to be more careful. ]

— [ Children need to play. ]

 

[ 64 ] DIESE

— Diese Uhr geht nicht.

— Diese Uhr funktioniert nicht.

— Ich mag diese Arbeit.

— Diese Antwort gefällt mir.

— Ich liebe diese Arbeit.

 

— Geht diese Uhr ?

— Ich kenne diese Leute.

— Ich hasse diese Arbeit.

— Kennt ihr diese Leute ?

— Diese Schuhe sind ihre.

 

— [ This clock is out of order. ]

— [ This clock isn’t working. ]

— [ I like this job. ]

— [ I like this answer. ]

— [ I love this job. ]

 

— [ Is that clock working? ]

— [ I know these people. ]

— [ I hate this job. ]

— [ Do you know those people? ]

— [ These shoes are hers. ]

 

— Was kostet diese Uhr ?

— Was machen diese Leute ?

— Mir gefällt diese Tasse.

— Kennen Sie diese Leute ?

— Ich kenne diese Frauen.

 

— Diese Geschichte stimmt.

— Ich hasse diese Musik.

— Stimmt diese Antwort ?

— Diese Bücher gehören mir.

— Diese Musik gefällt mir.

 

— [ What is the price of this watch? ]

— [ What are these people doing? ]

— [ I like this cup. ]

— [ Do you know those people? ]

— [ I know those women. ]

 

— [ This story is true. ]

— [ I hate this music. ]

— [ Is that answer right? ]

— [ Those books are mine. ]

— [ I like this music. ]

 

— Sie mag diese Katzen.

— Diese Bücher gehören uns.

— Diese Schuhe gehören mir.

— Kennst du diese Leute ?

— Diese Bücher gehören ihnen.

 

— Ich lese diese Zeitung.

— Wie heißt diese Straße ?

— Ich liebe diese Stadt.

— Lesen Sie diese Geschichte !

— Wem gehört diese Gitarre ?

 

— [ She likes these cats. ]

— [ These books are ours. ]

— [ These shoes belong to me. ]

— [ Do you know those people? ]

— [ Those books are theirs. ]

 

— [ I’m reading this newspaper. ]

— [ What’s this street called? ]

— [ I love this town. ]

— [ Read this story! ]

— [ Who does this guitar belong to? ]

 

[ 65 ] MIT

— Mit mir ist nichts.

— Er spricht mit ihr.

— Kommt ihr mit uns ?

— Sie ging mit ihm.

— Ich komme mit !

 

— Ich spreche mit dir.

— Kommt sie auch mit ?

— Was ist mit uns ?

— Kommt mit uns.

— Was ist mit dir ?

 

— [ Nothing is the matter with me. ]

— [ He is talking to her. ]

— [ Will you go with us? ]

— [ She went with him. ]

— [ I’ll come with you. ]

 

— [ I talk to you. ]

— [ Is she coming, too? ]

— [ What about us? ]

— [ Come along with us. ]

— [ How about you? ]

 

— Was ist mit euch ?

— Sprechen Sie mit mir ?

— Was ist mit Ihnen ?

— Was ist mit morgen ?

— Ich spiele mit ihm.

 

— Kommen Sie mit uns ?

— Kommen Sie mit uns.

— Kommst du mit mir ?

— Ihr arbeitet mit.

— Kommst du mit uns ?

 

— [ How about you? ]

— [ Are you speaking to me? ]

— [ How about you? ]

— [ How about tomorrow? ]

— [ I play with him. ]

 

— [ Will you go with us? ]

— [ Come along with us. ]

— [ Are you coming with me? ]

— [ You’re cooperating. ]

— [ Will you go with us? ]

 

— Niemand spricht mit mir.

— Kommt mit.

— Kommt mit.

— Ich mache mit !

— Ich mache mit.

 

— Sie arbeiten mit.

— Ich rede mit dir.

— Ich rede mit dir !

— Mit wem spricht er ?

— Der Lehrer kommt mit.

 

— [ No one speaks with me. ]

— [ Come along. ]

— [ Come with me. ]

— [ Count me in. ]

— [ I’m game. ]

 

— [ You’re cooperating. ]

— [ I talk to you. ]

— [ I’m talking to you! ]

— [ Who is he talking to? ]

— [ The teacher is coming along. ]

 

[ 66 ] BRAUCHE

— Ich brauche das nicht.

— Ich brauche das nicht.

— Ich brauche es nicht.

— Ich brauche Sie.

— Ich brauche Sie hier.

 

— Ich brauche dich.

— Ich brauche dich hier.

— Ich brauche es wirklich.

— Ich brauche nur dich.

— Ich brauche euch hier.

 

— [ I don’t need it. ]

— [ I don’t need that. ]

— [ I don’t need it. ]

— [ I need you. ]

— [ I need you here. ]

 

— [ I need you. ]

— [ I need you here. ]

— [ I really need it. ]

— [ I only need you. ]

— [ I need you here. ]

 

— Ich brauche jetzt nichts.

— Ich brauche es heute.

— Ich brauche euch.

— Ich brauche etwas Wasser.

— Ich brauche kein Auto.

 

— Ich brauche das Geld.

— Ich brauche dieses Geld.

— Ich brauche etwas Zeit.

— Ich brauche etwas Milch.

— Ich brauche mehr Geld.

 

— [ I don’t need anything now. ]

— [ I need it today. ]

— [ I need you. ]

— [ I need some water. ]

— [ I don’t need a car. ]

 

— [ I need the money. ]

— [ I need this money. ]

— [ I need a little time. ]

— [ I need some milk. ]

— [ I need more money. ]

 

— Ich brauche viele Bücher.

— Ich brauche Geld.

— Ich brauche Geld.

— Ich brauche mehr Zeit.

— Ich brauche niemanden.

 

— Ich brauche ein Messer.

— Ich brauche keine Freundin.

— Ich brauche einen Bleistift.

— Ich brauche nur eines.

— Ich brauche etwas Zucker.

 

— [ I need a lot of books. ]

— [ I’m in need of money. ]

— [ I need money. ]

— [ I need more time. ]

— [ I don’t need anyone. ]

 

— [ I need a knife. ]

— [ I don’t need a girlfriend. ]

— [ I need a pencil. ]

— [ I only need one thing. ]

— [ I need some sugar. ]

 

[ 67 ] GUT

— Das ist nicht gut.

— Das ist sehr gut.

— Sie ist gut.

— Das war sehr gut.

— War es gut ?

 

— Es ist gut so.

— Geht es ihr gut ?

— Es geht ihr gut.

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

 

— [ That’s not good. ]

— [ This is very good. ]

— [ She’s good. ]

— [ That was very good. ]

— [ Was it good? ]

 

— [ So be it. ]

— [ Is she all right? ]

— [ She’s all right. ]

— [ I’m doing fine. ]

— [ All is well with me. ]

 

— Mir geht es gut.

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

 

— Es geht mir gut.

— Mir geht es gut.

— Es geht mir gut.

— Mir geht es gut.

— Mir geht es gut.

 

— [ I’m fine. ]

— [ I’m fine. ]

— [ I feel fine. ]

— [ I am okay. ]

— [ I’m OK. ]

 

— [ I feel well. ]

— [ I am well. ]

— [ I am well. ]

— [ I am fine. ]

— [ I’m alright. ]

 

— Mir geht es gut.

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

 

— Es geht mir gut.

— Es war wirklich gut.

— Er ist gut.

— Er macht es gut.

— Er macht es gut.

 

— [ I’m all right. ]

— [ I’m doing well. ]

— [ I feel good. ]

— [ I am fine. ]

— [ I’m all right. ]

 

— [ I’m okay. ]

— [ It was really good. ]

— [ He’s good. ]

— [ He is doing well. ]

— [ He’s all right. ]

 

[ 68 ] MÖCHTE

— Ich möchte das nicht.

— Ich möchte es nicht.

— Ich möchte es.

— Ich möchte das da.

— Ich möchte dieses Buch.

 

— Ich möchte hier sein.

— Ich möchte viel.

— Ich möchte sie sehen.

— Ich möchte viel mehr.

— Ich möchte es sehen.

 

— [ I don’t want it. ]

— [ I don’t want it. ]

— [ I do want it. ]

— [ I want that one. ]

— [ I would like this book. ]

 

— [ I want to be here. ]

— [ I want a lot. ]

— [ I’d like to see her. ]

— [ I want a lot more. ]

— [ I would like to see it. ]

 

— Ich möchte etwas essen.

— Ich möchte nichts essen.

— Wie viele möchte er ?

— Ich möchte auch gehen.

— Ich möchte kein Geld.

 

— Ich möchte einen Fisch.

— Ich möchte etwas Geld.

— Sie möchte Kinder.

— Ich möchte mehr sehen.

— Ich möchte einen Kaffee.

 

— [ I want to eat something. ]

— [ I don’t want to eat anything. ]

— [ How many does he want? ]

— [ I’d like to go, too. ]

— [ I do not want any money. ]

 

— [ I’d like a fish. ]

— [ I want some money. ]

— [ She wants children. ]

— [ I want to see more. ]

— [ I want a coffee. ]

 

— Ich möchte Französisch lernen.

— Ich möchte nicht fahren.

— Ich möchte etwas trinken.

— Ich möchte allein sein.

— Ich möchte etwas Kuchen.

 

— Ich möchte vorsichtig sein.

— Möchte jemand noch Kaffee ?

— Ich möchte Deutsch sprechen.

— Ich möchte nur reden.

— Ich möchte Gitarre spielen.

 

— [ I want to learn French. ]

— [ I don’t want to drive. ]

— [ I want to drink something. ]

— [ I’d like to be alone. ]

— [ I want some cake. ]

 

— [ I want to be careful. ]

— [ Would anybody like more coffee? ]

— [ I want to speak German. ]

— [ I’d just like to talk. ]

— [ I want to play the guitar. ]

 

[ 69 ] AUS

— Aus nichts wird nichts.

— Jetzt ist alles aus !

— Das sieht gut aus.

— Das sieht gut aus.

— Das sieht gut aus.

 

— Das sieht gut aus.

— Ich ging aus.

— Er sieht gut aus.

— Er sieht gut aus.

— Wie ging es aus ?

 

— [ From nothing comes nothing. ]

— [ It’s all over now. ]

— [ Things are looking good. ]

— [ This looks good. ]

— [ It looks good. ]

 

— [ That looks good. ]

— [ I was going out. ]

— [ He’s looking good. ]

— [ He looks nice. ]

— [ How did it end? ]

 

— Wie sieht sie aus ?

— Wie sieht es aus ?

— Wie sieht es aus ?

— Du siehst gut aus !

— Wie sieht er aus ?

 

— Wie sah sie aus ?

— So siehst du aus !

— Sie sehen gut aus !

— Ich komme ohne aus.

— Das sagt viel aus.

 

— [ What does she look like? ]

— [ What does it look like? ]

— [ How does it look? ]

— [ You’re looking good! ]

— [ What does he look like? ]

 

— [ What did she look like? ]

— [ That’s what you think! ]

— [ You’re looking good! ]

— [ I can do without it. ]

— [ It explains a lot. ]

 

— Das Radio ging aus.

— Das reicht nicht aus.

— Das reicht nicht aus.

— Das Licht ist aus.

— Sie geht selten aus.

 

— Sie lachte mich aus.

— Das Licht ging aus.

— Wir gehen selten aus.

— Man lernt nie aus.

— Man lernt nie aus.

 

— [ The radio died. ]

— [ It’s not enough. ]

— [ That’s not enough. ]

— [ The light is out. ]

— [ She seldom goes out. ]

 

— [ She laughed at me. ]

— [ The lights went out. ]

— [ We rarely go out. ]

— [ Live and learn. ]

— [ No one is so old but he can learn. ]

 

[ 70 ] GEHT

— Das geht nicht !

— Das geht nicht.

— Das geht auf mich !

— Geht es ihr gut ?

— Es geht ihr gut.

 

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

— Mir geht es gut.

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

 

— [ That won’t work! ]

— [ It won’t work. ]

— [ It is on me. ]

— [ Is she all right? ]

— [ She’s all right. ]

 

— [ I’m doing fine. ]

— [ All is well with me. ]

— [ I’m fine. ]

— [ I’m fine. ]

— [ I feel fine. ]

 

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

— Mir geht es gut.

— Es geht mir gut.

 

— Mir geht es gut.

— Mir geht es gut.

— Mir geht es gut.

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

 

— [ I am okay. ]

— [ I’m OK. ]

— [ I feel well. ]

— [ I am well. ]

— [ I am well. ]

 

— [ I am fine. ]

— [ I’m alright. ]

— [ I’m all right. ]

— [ I’m doing well. ]

— [ I feel good. ]

 

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

— Es geht mir gut.

— Der geht auf mich !

— Der geht auf mich !

 

— Geht es dir gut ?

— Geht es dir gut ?

— Geht es euch gut ?

— Geht es ihm gut ?

— Es geht ihm gut.

 

— [ I am fine. ]

— [ I’m all right. ]

— [ I’m okay. ]

— [ This one’s on me. ]

— [ This one is on me. ]

 

— [ Are you all right? ]

— [ Are you OK? ]

— [ Are you OK? ]

— [ Is he all right? ]

— [ He’s doing well. ]

 

[ 71 ] EUCH

— Ich meine euch nicht.

— Das ist für euch !

— Ich mag euch sehr.

— Das gehört euch nicht.

— Ich kenne euch nicht.

 

— Ich liebe euch.

— Wir brauchen euch nicht.

— Liebt ihr euch sehr ?

— Gehört das hier euch ?

— Ich brauche euch hier.

 

— [ I don’t mean you. ]

— [ This is for you! ]

— [ I really like you. ]

— [ It doesn’t belong to you. ]

— [ I don’t know you. ]

 

— [ I love you. ]

— [ We don’t need you. ]

— [ Do you love each other very much? ]

— [ Is this yours? ]

— [ I need you here. ]

 

— Geht es euch gut ?

— Ich brauche euch.

— Ich verstehe euch nicht.

— Auch ich liebe euch.

— Wie geht es euch ?

 

— Was ist mit euch ?

— Macht euch nichts vor.

— Dieses Buch gehört euch.

— Dieses Buch gehört euch.

— Kennt sie euch ?

 

— [ Are you OK? ]

— [ I need you. ]

— [ I do not understand you. ]

— [ I love you, too. ]

— [ How are you? ]

 

— [ How about you? ]

— [ Don’t kid yourself. ]

— [ This book belongs to you. ]

— [ This book is yours. ]

— [ Does she know you? ]

 

— Kann ich euch sprechen ?

— Ich arbeite für euch.

— Kennt ihr euch ?

— Ich liebe euch beide.

— Ich liebe euch beide.

 

— Ich wollte euch sprechen.

— Er versteht euch nicht.

— Ich glaube euch.

— Ich beneide euch nicht.

— Hört euch das an !

 

— [ May I speak to you? ]

— [ I work for you. ]

— [ Do you know each other? ]

— [ I love you both. ]

— [ I love both of you. ]

 

— [ I’ve been wanting to talk to you. ]

— [ He doesn’t understand you. ]

— [ I believe you. ]

— [ I don’t envy you. ]

— [ Listen to this! ]

 

[ 72 ] NOCH

— Ich habe sie noch.

— Sind Sie noch hier ?

— Bist du noch auf ?

— Sie liebt ihn noch.

— Er liebt sie noch.

 

— Seid ihr noch hier ?

— Noch nicht.

— Ist sie noch da ?

— Sind Sie noch da ?

— Ich habe noch mehr.

 

— [ I still have them. ]

— [ Are you still here? ]

— [ Are you still up? ]

— [ She still loves him. ]

— [ He still loves her. ]

 

— [ Are you still here? ]

— [ Not yet. ]

— [ Is she still there? ]

— [ Are you still there? ]

— [ I’ve got more. ]

 

— Bist du noch da ?

— Lieben Sie sie noch ?

— Kommt nicht noch mal.

— Lieben Sie ihn noch ?

— Wie heißt sie noch ?

 

— Er steht noch.

— Was willst du noch ?

— Ich habe noch Zeit.

— Es regnet noch.

— Regnet es noch ?

 

— [ Are you still there? ]

— [ Do you still love her? ]

— [ Don’t come again. ]

— [ Do you still love him? ]

— [ What’s her name again? ]

 

— [ He is still standing. ]

— [ What more do you want? ]

— [ I still have time. ]

— [ It’s still raining. ]

— [ Is it still raining? ]

 

— Wir haben noch Zeit.

— Geht noch jemand ?

— Sie lebt noch.

— Lebt sein Vater noch ?

— Er lebt noch.

 

— Ich suche noch Arbeit.

— Ich suche noch Arbeit.

— Er schläft noch.

— Möchte jemand noch Kaffee ?

— Lebt der Fisch noch ?

 

— [ We still have time. ]

— [ Is anyone else going? ]

— [ She’s still alive. ]

— [ Is his father alive? ]

— [ He’s still alive. ]

 

— [ I’m still looking for a job. ]

— [ I’m still job hunting. ]

— [ He is still in bed. ]

— [ Would anybody like more coffee? ]

— [ Is the fish still alive? ]

 

[ 73 ] DIESES

— Dieses ist für Sie !

— Es ist dieses Buch.

— Ich möchte dieses Buch.

— Dieses Buch gehört ihr.

— Dieses Buch gehört mir.

 

— Dieses Buch gehört mir.

— Dieses Buch gehört dir.

— Gehört dieses Buch dir ?

— Dieses Buch gehört dir.

— Dieses Buch gehört euch.

 

— [ This is for you! ]

— [ It’s this book. ]

— [ I would like this book. ]

— [ This book is hers. ]

— [ This book belongs to me. ]

 

— [ This book is mine. ]

— [ This book belongs to you. ]

— [ Does this book belong to you? ]

— [ This book is yours. ]

— [ This book belongs to you. ]

 

— Dieses Buch gehört euch.

— Dieses Auto gehört ihr.

— Dieses Buch gehört Ihnen.

— Gehört Ihnen dieses Buch ?

— Dieses Buch gehört Ihnen.

 

— Dieses Haus gehört mir.

— Dieses Haus gehört mir.

— Dieses Wasser schmeckt gut.

— Ich lese dieses Buch.

— Ich sehe dieses Haus.

 

— [ This book is yours. ]

— [ That car is hers. ]

— [ This book belongs to you. ]

— [ Does this book belong to you? ]

— [ This book is yours. ]

 

— [ This house is mine. ]

— [ That house is mine. ]

— [ This water tastes good. ]

— [ I’m reading this book. ]

— [ I see this house. ]

 

— Dieses Haus gehört ihm.

— Ich kenne dieses Mädchen.

— Ich brauche dieses Geld.

— Dieses Auto ist schnell.

— Brauchst du dieses Buch ?

 

— Dieses Fahrrad gehört mir.

— Dieses Fahrrad gehört mir.

— Ich schrieb dieses Buch.

— Hier, nehmen Sie dieses !

— Ich nehme dieses.

 

— [ That house belongs to him. ]

— [ I know that girl. ]

— [ I need this money. ]

— [ This car is fast. ]

— [ Do you need this book? ]

 

— [ This bicycle belongs to me. ]

— [ This bicycle is mine. ]

— [ I wrote this book. ]

— [ Here, take this. ]

— [ I’ll take this one. ]

 

[ 74 ] SPRICHT

— Er spricht mit ihr.

— Sie spricht gerade.

— Er spricht wirklich gut.

— Sie spricht kein Englisch.

— Sie spricht gut Englisch.

 

— Sie spricht gut Englisch.

— Sie spricht gut Englisch.

— Er spricht kein Englisch.

— Er spricht kein Englisch.

— Er spricht kein Englisch.

 

— [ He is talking to her. ]

— [ She is talking. ]

— [ He speaks really well. ]

— [ She doesn’t speak English. ]

— [ She is a good English speaker. ]

 

— [ She is good at speaking English. ]

— [ She speaks good English. ]

— [ He knows no English. ]

— [ He can’t speak English. ]

— [ He doesn’t know English. ]

 

— Sie spricht Französisch.

— Spricht sie Französisch ?

— Er spricht zu schnell.

— Er spricht zu schnell.

— Sie spricht immer Englisch.

 

— Er spricht gut Englisch.

— Er spricht auch Französisch.

— Spricht sie Englisch ?

— Er spricht Französisch.

— Niemand spricht mit mir.

 

— [ She can speak French. ]

— [ Does she speak French? ]

— [ He talks too fast. ]

— [ He speaks too fast. ]

— [ She always speaks English. ]

 

— [ He speaks English well. ]

— [ He also speaks French. ]

— [ Does she speak English? ]

— [ He speaks French. ]

— [ No one speaks with me. ]

 

— Sie spricht ziemlich schnell.

— Sie spricht ziemlich schnell.

— Spricht er Englisch ?

— Er spricht Englisch.

— Spricht hier jemand Französisch ?

 

— Spricht hier jemand Französisch ?

— Spricht hier jemand Französisch ?

— Spricht hier jemand Französisch ?

— Er spricht schnell.

— Spricht hier jemand Englisch ?

 

— [ She speaks relatively fast. ]

— [ She speaks fairly quickly. ]

— [ Does he speak English? ]

— [ He speaks English. ]

— [ Does someone here speak French? ]

 

— [ Does anyone here speak French? ]

— [ Does anyone here know French? ]

— [ Can anyone here speak French? ]

— [ He talks fast. ]

— [ Does anyone here speak English? ]

 

[ 75 ] GEHÖRT

— Haben Sie das gehört ?

— Haben Sie es gehört ?

— Ich habe es gehört.

— Hast du das gehört ?

— Ich habe dich gehört.

 

— Hast du es gehört ?

— Das gehört dir nicht.

— Das gehört ihr.

— Das gehört mir.

— Das gehört mir.

 

— [ Did you hear that? ]

— [ Did you hear it? ]

— [ I heard it. ]

— [ Did you hear that? ]

— [ I heard you. ]

 

— [ Did you hear it? ]

— [ It doesn’t belong to you. ]

— [ That’s hers. ]

— [ That’s mine. ]

— [ That belongs to me. ]

 

— Das gehört euch nicht.

— Ich habe nichts gehört.

— Ich habe nichts gehört.

— Hast du etwas gehört ?

— So habe ich gehört.

 

— Das gehört Ihnen nicht.

— Ich habe alles gehört.

— Ich habe alles gehört.

— Das gehört jetzt mir.

— Gehört das dir ?

 

— [ It doesn’t belong to you. ]

— [ I’ve heard nothing. ]

— [ I didn’t hear anything. ]

— [ Did you hear something? ]

— [ Thus I have heard. ]

 

— [ It doesn’t belong to you. ]

— [ I’ve heard everything. ]

— [ I heard everything. ]

— [ It belongs to me now. ]

— [ Is that yours? ]

 

— Das Buch gehört mir.

— Das Buch gehört mir.

— Gehört das hier euch ?

— Alles hier gehört mir.

— Das gehört ihm.

 

— Der Hund gehört mir.

— Das Auto gehört mir.

— Dieses Buch gehört ihr.

— Dieses Buch gehört mir.

— Dieses Buch gehört mir.

 

— [ This book belongs to me. ]

— [ This book is mine. ]

— [ Is this yours? ]

— [ Everything here is mine. ]

— [ That’s his. ]

 

— [ The dog is mine. ]

— [ I own this car. ]

— [ This book is hers. ]

— [ This book belongs to me. ]

— [ This book is mine. ]

 

[ 76 ] NACH

— Lese es nach mir.

— Die Uhr geht nach.

— Die Uhr geht nach.

— Sie gab nach.

— Nach Ihnen.

 

— Er gab nach.

— Ist euch nach Schwimmen ?

— Das klingt nach Spaß.

— Jemand ruft nach dir.

— Alles lief nach Plan.

 

— [ Read after me. ]

— [ The watch is slow. ]

— [ The clock is slow. ]

— [ She relented. ]

— [ After you. ]

 

— [ He relented. ]

— [ Do you feel like going swimming? ]

— [ That sounds like fun. ]

— [ Someone is calling you. ]

— [ Everything went according to plan. ]

 

— Alles lief nach Plan.

— Das wächst wieder nach.

— Ich sah nach unten.

— Ich gehe nach unten.

— Denke darüber nach.

 

— Ich rannte nach draußen.

— Er will nach Amerika.

— Er ging nach Amerika.

— Der Wind ließ nach.

— Er fragte nach dir.

 

— [ Everything went as planned. ]

— [ It will grow back. ]

— [ I looked down. ]

— [ I’ll go downstairs. ]

— [ Think about it. ]

 

— [ I ran outside. ]

— [ He wants to go to America. ]

— [ He went to America. ]

— [ The wind calmed down. ]

— [ He asked after you. ]

 

— Er fragte nach euch.

— Bitte sprecht mir nach.

— Bitte sprich mir nach.

— Er fragte nach Ihnen.

— Das schmeckt nach Huhn.

 

— Geh wieder nach draußen !

— Folgt mir nach.

— Ken suchte nach dir.

— Seiner Meinung nach, ja.

— Das riecht nach Käse.

 

— [ He asked after you. ]

— [ Please repeat after me. ]

— [ Please repeat after me. ]

— [ He asked after you. ]

— [ It tastes like chicken. ]

 

— [ Go back outside. ]

— [ Follow behind me. ]

— [ Ken was looking for you. ]

— [ According to his opinion, yes. ]

— [ This smells like cheese. ]

 

[ 77 ] SO

— Ist das nicht so ?

— So bin ich nicht.

— Das ist so.

— So ist es.

— So ist es.

 

— Ich meine es so !

— So war es.

— So war es.

— Es ist gut so.

— So habe ich gehört.

 

— [ Is this not so? ]

— [ I’m not like that. ]

— [ That’s the way. ]

— [ That’s the way it is. ]

— [ That’s right. ]

 

— [ I mean it! ]

— [ It was like this. ]

— [ That’s how it was. ]

— [ So be it. ]

— [ Thus I have heard. ]

 

— Das war immer so.

— So funktioniert das nicht.

— So funktioniert das nicht.

— So gefällt ihr das.

— Wie ist sie so ?

 

— So muss es sein.

— So ist sie einfach.

— So einfach ist das.

— So einfach ist das !

— Das machen alle so.

 

— [ That’s how it’s always been. ]

— [ It doesn’t work like that. ]

— [ It doesn’t work that way. ]

— [ That’s the way she likes it. ]

— [ What is she like? ]

 

— [ That’s how it should be. ]

— [ That’s just the way she is. ]

— [ It’s as simple as that. ]

— [ It’s that simple. ]

— [ Everyone does it. ]

 

— So gefällt ihm das.

— Er ist einfach so.

— Das wäre gut so.

— So ist das Leben.

— So ist das Leben !

 

— So ist das Leben.

— So ist das Leben.

— So ist das Leben !

— So heiße ich nicht.

— So etwas kommt vor.

 

— [ That’s the way he likes it. ]

— [ That’s just the way he is. ]

— [ That would be fine. ]

— [ That’s the way the cookie crumbles. ]

— [ This is life! ]

 

— [ That’s life. ]

— [ Such is life. ]

— [ So goes life! ]

— [ That’s not my name. ]

— [ There’s nowt as queer as folk. ]

 

[ 78 ] ALLES

— Das ist alles ?

— Ist das alles ?

— Das ist alles.

— Das ist alles ?

— Ist das alles ?

 

— Ist das alles ?

— Sie haben alles.

— Haben Sie alles ?

— Ich habe alles gehört.

— Ich habe alles gehört.

 

— [ Is that all? ]

— [ Is that all? ]

— [ That’s all. ]

— [ That all you’ve got? ]

— [ Is this everything? ]

 

— [ That all you’ve got? ]

— [ You have everything. ]

— [ Do you have everything? ]

— [ I’ve heard everything. ]

— [ I heard everything. ]

 

— Du hast alles.

— Hast du alles ?

— Es wird alles gut.

— Sie ist sein Alles.

— Ich weiß nicht alles.

 

— Alles ist gut.

— Alles ist gut.

— Alles ist gut.

— Alles ist gut.

— Alles ist gut.

 

— [ You have everything. ]

— [ Do you have everything? ]

— [ It’s all going to be OK. ]

— [ She is everything to him. ]

— [ I don’t know everything. ]

 

— [ It’s all right. ]

— [ Everything is OK. ]

— [ Everything is fine. ]

— [ All is well. ]

— [ Everything is all right. ]

 

— Alles ist gut.

— Jetzt ist alles gut.

— Alles wird gut werden.

— Jetzt ist alles aus !

— Alles hier gehört mir.

 

— Alles wird gut.

— Alles wird gut sein.

— Alles wird gut sein.

— Ich weiß alles.

— Sie macht alles schnell.

 

— [ Everything is alright. ]

— [ Everything is all right now. ]

— [ Everything’s going to be OK. ]

— [ It’s all over now. ]

— [ Everything here is mine. ]

 

— [ Everything’s going to be OK. ]

— [ Everything will be OK. ]

— [ Everything’s going to be OK. ]

— [ I know everything. ]

— [ She is quick at everything. ]

 

[ 79 ] SEID

— Seid ihr noch hier ?

— Ihr seid was ?

— Ihr seid nicht allein.

— Ihr seid Kinder.

— Seid ihr gern allein ?

 

— Seid nett zu ihr.

— Seid ihr Studenten ?

— Seid ihr ganz allein ?

— Bitte seid alle ruhig.

— Seid ihr nicht beschäftigt ?

 

— [ Are you still here? ]

— [ You’re what? ]

— [ You aren’t alone. ]

— [ You are children. ]

— [ Do you like to be alone? ]

 

— [ Be nice to her. ]

— [ Are you students? ]

— [ Are you all alone? ]

— [ Please be quiet, everybody. ]

— [ Aren’t you busy? ]

 

— Ihr seid reich.

— Seid ihr nicht müde ?

— Seid ihr gerade beschäftigt ?

— Seid bitte vorsichtig !

— Wie groß ihr seid !

 

— Seid alle ruhig !

— Ihr seid unglaublich.

— Ihr seid unglaublich.

— Seid ihr glücklich ?

— Ihr seid müde, oder ?

 

— [ You are rich. ]

— [ Are you not tired? ]

— [ Are you busy now? ]

— [ Please be careful. ]

— [ How tall you are! ]

 

— [ Be quiet, all of you. ]

— [ You’re amazing. ]

— [ You’re incredible. ]

— [ Are you happy? ]

— [ You are tired, aren’t you? ]

 

— Seid ihr beschäftigt ?

— Seid ihr krank ?

— Seid ihr müde ?

— Warum seid ihr allein ?

— Seid nicht verrückt.

 

— Ihr seid in Boston.

— Ihr seid in Boston.

— Ihr seid schuld.

— Wann seid ihr beschäftigt ?

— Seid bitte nicht böse !

 

— [ Are you busy? ]

— [ Are you sick? ]

— [ Are you tired? ]

— [ Why are you alone? ]

— [ Don’t be crazy. ]

 

— [ You’re in Boston. ]

— [ You are in Boston. ]

— [ It is you who is to blame. ]

— [ When are you busy? ]

— [ Please don’t be angry! ]

 

[ 80 ] SCHON

— Ist sie schon hier ?

— Das weiß ich schon.

— Ist sie schon da ?

— Er ist schon da.

— Haben Sie schon Kinder ?

 

— Das gab es schon.

— Ich verstehe schon !

— Weiß ich doch schon !

— Sie schon wieder ?

— Du schon wieder ?

 

— [ Is she here yet? ]

— [ I already know. ]

— [ Is she here yet? ]

— [ He is already here. ]

— [ Do you have children already? ]

 

— [ It’s not unheard of. ]

— [ I get the point. ]

— [ Tell me about it! ]

— [ You again? ]

— [ You again? ]

 

— Ihr schon wieder ?

— Ich bin schon reich.

— Ich glaube schon.

— Er ist schon weg.

— Es ist schon spät.

 

— Sie schläft schon.

— Sie schläft schon.

— Er schläft schon.

— Er schläft schon.

— Ich bin schon beschäftigt.

 

— [ You again? ]

— [ I’m already rich. ]

— [ I do think so. ]

— [ He’s already left. ]

— [ It’s already late. ]

 

— [ She is already sleeping. ]

— [ She’s already sleeping. ]

— [ He is already sleeping. ]

— [ He’s already sleeping. ]

— [ I’m already busy. ]

 

— Sie kann schon lesen.

— Ist er schon zurück ?

— Ich bin schon bereit.

— Sagt schon.

— Es ist schon dunkel.

 

— Sagen Sie schon.

— Muss schon wieder los !

— Sind Sie schon fertig ?

— Ich bin schon fertig.

— Bist du schon fertig ?

 

— [ She already knows how to read. ]

— [ Is he back already? ]

— [ I am already prepared. ]

— [ Say it. ]

— [ It is already dark. ]

 

— [ Say it. ]

— [ Must fly! ]

— [ Have you finished yet? ]

— [ I’m already done. ]

— [ Have you finished yet? ]

 

[ 81 ] KOMMT

— Kommt ihr mit uns ?

— Er kommt auch nicht.

— Kommt nicht.

— Kommt sie auch mit ?

— Kommt mit uns.

 

— Kommt sie auch ?

— Kommt nicht noch mal.

— Von nichts kommt nichts.

— Von nichts kommt nichts.

— Von nichts kommt nichts.

 

— [ Will you go with us? ]

— [ He isn’t coming, either. ]

— [ Don’t come. ]

— [ Is she coming, too? ]

— [ Come along with us. ]

 

— [ Is she coming, too? ]

— [ Don’t come again. ]

— [ Nothing comes from nothing. ]

— [ Nothing can come of nothing. ]

— [ Nothing can be produced out of nothing. ]

 

— Von nichts kommt nichts.

— So etwas kommt vor.

— Da ! Sie kommt !

— Da kommt sie.

— Kommt bitte.

 

— Er kommt wohl nicht.

— Da kommt ein Auto.

— Der Zug kommt gerade.

— Da kommt er !

— Kommt mit.

 

— [ No pain, no gain! ]

— [ There’s nowt as queer as folk. ]

— [ There! She comes! ]

— [ There she comes. ]

— [ Please come. ]

 

— [ He is not coming, apparently. ]

— [ There’s a car coming. ]

— [ The train is coming. ]

— [ Here he comes. ]

— [ Come along. ]

 

— Kommt mit.

— Was kommt jetzt ?

— Da kommt der Zug.

— Der Zug kommt !

— Der Zug kommt !

 

— Kommt bitte wieder.

— Der Lehrer kommt mit.

— Er kommt bestimmt nicht.

— Sie kommt vielleicht nicht.

— Vielleicht kommt sie nicht.

 

— [ Come with me. ]

— [ What is it now? ]

— [ Here comes the train. ]

— [ Here comes the train! ]

— [ The train is arriving! ]

 

— [ Please come again. ]

— [ The teacher is coming along. ]

— [ He’s definitely not coming. ]

— [ She may not come. ]

— [ She may not come. ]

 

[ 82 ] GING

— Sie ging mit ihm.

— Ich ging aus.

— Es ging ihnen gut.

— Sie ging gestern nicht.

— Wie ging es aus ?

 

— Ich ging auch.

— Sie ging nicht weit.

— Das Radio ging aus.

— Er ging schnell.

— Er ging zur Tür.

 

— [ She went with him. ]

— [ I was going out. ]

— [ They were fine. ]

— [ She didn’t go yesterday. ]

— [ How did it end? ]

 

— [ I also went. ]

— [ She didn’t go far. ]

— [ The radio died. ]

— [ He walked rapidly. ]

— [ He approached the door. ]

 

— Sie ging sehr vorsichtig.

— Das Licht ging aus.

— Das Licht ging an.

— Ich ging allein.

— Der Hund ging weg.

 

— Das ging aber schnell !

— Das Feuer ging aus.

— Das Feuer ging aus.

— Das Mädchen ging schlafen.

— Er ging zum Geschäft.

 

— [ She walked very carefully. ]

— [ The lights went out. ]

— [ The light went on. ]

— [ I walked alone. ]

— [ The dog went away. ]

 

— [ Well, that was quick! ]

— [ The fire went out. ]

— [ The fire is out. ]

— [ The girl went to sleep. ]

— [ He went to the shop. ]

 

— Ich ging schlafen.

— Sie ging einkaufen.

— Ich ging einkaufen.

— Er ging nach Amerika.

— Er ging zum Laden.

 

— Die Taktik ging auf.

— Sie ging spazieren.

— Ich ging ans Telefon.

— Er ging ins Bett.

— Der Vorhang ging auf.

 

— [ I went to sleep. ]

— [ She went shopping. ]

— [ I went shopping. ]

— [ He went to America. ]

— [ He went to the shop. ]

 

— [ The tactic worked. ]

— [ She went out for a walk. ]

— [ I answered the phone. ]

— [ He went to bed. ]

— [ The curtain rose. ]

 

[ 83 ] WIRKLICH

— Das ist nicht wirklich.

— Ich mag sie wirklich.

— Ich mag dich wirklich.

— Ich mag ihn wirklich.

— Es war wirklich gut.

 

— Ich brauche es wirklich.

— Er spricht wirklich gut.

— Willst du es wirklich ?

— Das schmeckt wirklich gut !

— Es schmeckt wirklich gut.

 

— [ This isn’t real. ]

— [ I really like her. ]

— [ I do like you. ]

— [ I really like him. ]

— [ It was really good. ]

 

— [ I really need it. ]

— [ He speaks really well. ]

— [ Do you really want it? ]

— [ This sure tastes good! ]

— [ It tastes really good. ]

 

— Sie ist wirklich schnell.

— Sie will wirklich gehen.

— Er ist wirklich schnell.

— Ich bewundere sie wirklich.

— Stimmt das wirklich ?

 

— Soll ich wirklich gehen ?

— Er kam wirklich schnell.

— Was denkst du wirklich ?

— Ich muss wirklich weg.

— Du fehlst mir wirklich.

 

— [ She’s really quick. ]

— [ She really wants to go. ]

— [ He’s really quick. ]

— [ I admire her truly. ]

— [ Is that really true? ]

 

— [ Do you really want me to leave? ]

— [ He came really fast. ]

— [ What do you really think? ]

— [ I really have to go. ]

— [ I really miss you. ]

 

— Was denken Sie wirklich ?

— Das war wirklich schlecht.

— Ich bin wirklich alt.

— Sie redet wirklich viel.

— Ich bin wirklich beschäftigt.

 

— Ich liebte sie wirklich.

— Magst du das wirklich ?

— Das ist wirklich verrückt.

— Kannst du wirklich schwimmen ?

— Was denkt ihr wirklich ?

 

— [ What do you really think? ]

— [ That was really bad. ]

— [ I’m really old. ]

— [ She does talk a lot. ]

— [ I really am busy. ]

 

— [ I truly loved her. ]

— [ Do you actually like this? ]

— [ That’s really weird. ]

— [ Can you really swim? ]

— [ What do you really think? ]

 

[ 84 ] JETZT

— Ich will sie jetzt !

— Ich will es jetzt !

— Ich will ihn jetzt !

— Das gehört jetzt mir.

— Ich hasse sie jetzt.

 

— Ich brauche jetzt nichts.

— Jetzt ist alles gut.

— Jetzt ist alles aus !

— Es ist jetzt da.

— Nicht jetzt !

 

— [ I want it now! ]

— [ I want it now! ]

— [ I want it now! ]

— [ It belongs to me now. ]

— [ I hate her now. ]

 

— [ I don’t need anything now. ]

— [ Everything is all right now. ]

— [ It’s all over now. ]

— [ It’s there now. ]

— [ Not now! ]

 

— Kann ich jetzt gehen ?

— Kann ich jetzt gehen ?

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

 

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

 

— [ Can I leave now? ]

— [ Can I go now? ]

— [ I have to leave now. ]

— [ I have got to go now. ]

— [ I must leave now. ]

 

— [ Got to go now. ]

— [ I must be going now. ]

— [ I’ve got to go now. ]

— [ I have to go now. ]

— [ I must be leaving now. ]

 

— Ich muss jetzt gehen.

— Muss er jetzt gehen ?

— Jetzt fühle ich es.

— Musst du jetzt gehen ?

— Ich gehe jetzt.

 

— Ich gehe jetzt.

— Ich gehe jetzt.

— Ich gehe jetzt.

— Wir müssen jetzt gehen.

— Wir müssen jetzt gehen.

 

— [ I must go now. ]

— [ Need he go right now? ]

— [ I feel it now. ]

— [ Do you have to go now? ]

— [ I’m taking off now. ]

 

— [ I’m leaving now. ]

— [ I’m going. ]

— [ I’m going. ]

— [ We have to leave now. ]

— [ We have to go now. ]

 

[ 85 ] GERADE

— Sie spricht gerade.

— Ich spreche gerade.

— Ich spreche gerade.

— Ich lerne gerade.

— Ich esse gerade.

 

— Ich esse gerade.

— Ich esse gerade.

— Ich wollte gerade gehen.

— Ich lerne gerade Französisch.

— Ich lerne gerade Französisch.

 

— [ She is talking. ]

— [ I’m speaking. ]

— [ I’m talking. ]

— [ I am studying now. ]

— [ I’m eating now. ]

 

— [ I’m eating. ]

— [ I am eating. ]

— [ I was just about to leave. ]

— [ I’m studying French now. ]

— [ I’m learning French now. ]

 

— Er kam gerade an.

— Was machst du gerade ?

— Was machst du gerade ?

— Ich lerne gerade Englisch.

— Der Zug kommt gerade.

 

— Sie essen gerade.

— Sie wollen gerade gehen.

— Ich lese gerade.

— Es regnet gerade.

— Regnet es gerade ?

 

— [ He just arrived. ]

— [ What are you doing now? ]

— [ What are you doing right now? ]

— [ I am studying English now. ]

— [ The train is coming. ]

 

— [ They are eating just now. ]

— [ They’re about to leave. ]

— [ I’m reading. ]

— [ It’s raining. ]

— [ Is it raining right now? ]

 

— Regnet es gerade ?

— Sprechen sie gerade Englisch ?

— Alle gehen gerade.

— Lernt er gerade ?

— Er lernt gerade.

 

— Er lernt gerade.

— Die Frau liest gerade.

— Er studiert gerade.

— Er studiert gerade.

— Meine Frau kocht gerade.

 

— [ Is it raining now? ]

— [ Are they speaking English? ]

— [ Everyone’s going. ]

— [ Is he studying now? ]

— [ He’s studying. ]

 

— [ He’s studying now. ]

— [ The woman is reading. ]

— [ He’s now studying. ]

— [ He’s studying now. ]

— [ My wife is cooking right now. ]

 

[ 86 ] ALLE

— Ich mag sie alle.

— Sie mag uns alle.

— Ich kenne sie alle.

— Ich kenne sie alle.

— Ich kenne nicht alle.

 

— Alle haben sie gern.

— Alle haben ihn gern.

— Das machen alle so.

— Das machen alle.

— Das machen alle.

 

— [ I like all of them. ]

— [ She likes all of us. ]

— [ I know all of them. ]

— [ I know them all. ]

— [ I don’t know everybody. ]

 

— [ Everyone likes her. ]

— [ Everybody likes him. ]

— [ Everyone does it. ]

— [ Everyone does it. ]

— [ That’s what everyone does. ]

 

— Wir mögen sie alle.

— Wir mögen ihn alle.

— Alle sind da.

— Sind sie alle gleich ?

— Wollen es alle ?

 

— Wir alle waren dort.

— Alle mögen sie.

— Wir alle gehen.

— Wir gehen alle.

— Alle waren da.

 

— [ All of us like her. ]

— [ We all like him. ]

— [ All are present. ]

— [ Are they all the same? ]

— [ Does everybody want it? ]

 

— [ We’ve all been there. ]

— [ Everyone likes her. ]

— [ We’re all going. ]

— [ We’re all going. ]

— [ Everyone has been there. ]

 

— Alle lieben sie.

— Die Milch ist alle.

— Die Milch ist alle.

— Alle mögen ihn.

— Alle mögen ihn.

 

— Alle lieben ihn.

— Wir sprechen alle Französisch.

— Wir alle sprechen Französisch.

— Wir sprechen alle Französisch.

— Wir sprechen alle Französisch.

 

— [ Everybody loves her. ]

— [ There isn’t any milk left. ]

— [ There is no milk left. ]

— [ Everybody likes him. ]

— [ Everyone loves him. ]

 

— [ Everybody loves him. ]

— [ All of us can speak French. ]

— [ All of us can speak French. ]

— [ All of us speak French. ]

— [ We all speak French. ]

 

[ 87 ] NUR

— Ich brauche nur dich.

— Ich weiß nur das.

— Wie können sie nur ?

— Ich höre nur dich.

— Ich arbeite hier nur.

 

— Das sind nur Studenten.

— Nur Wasser, bitte.

— Er tat nur so.

— Ich trinke nur Wasser.

— Er kommt nur selten.

 

— [ I only need you. ]

— [ I know only this. ]

— [ But how can they do this? ]

— [ I hear only you. ]

— [ I just work here. ]

 

— [ They’re just students. ]

— [ Just water, please. ]

— [ He was only shamming. ]

— [ I only drink water. ]

— [ He seldom, if ever, comes. ]

 

— Wir sind nur Freunde.

— Wir sind nur Freunde.

— Sind wir nur Freunde ?

— Sind wir nur Freunde ?

— Wir sind nur Freunde ?

 

— Wir sind nur Freunde ?

— Er weinte nur.

— Das Baby weinte nur.

— Ich will nur helfen.

— Ich will nur helfen.

 

— [ We’re just friends. ]

— [ We were just friends. ]

— [ Are we just friends? ]

— [ Are we only friends? ]

— [ We’re only friends? ]

 

— [ We’re just friends? ]

— [ He did nothing but cry. ]

— [ The baby did nothing but cry. ]

— [ I just want to help. ]

— [ I only wish to help. ]

 

— Ich will nur helfen.

— Ich will nur reden.

— Ist nur ein Traum.

— Ich möchte nur reden.

— Ich wollte nur helfen.

 

— Ich brauche nur eines.

— Ich wollte nur reden.

— Sie sprach nur Deutsch.

— Ich kann nur warten.

— Ich kann nur warten.

 

— [ I’m just trying to help. ]

— [ I just want to talk. ]

— [ It’s just a dream. ]

— [ I’d just like to talk. ]

— [ I only wanted to be helpful. ]

 

— [ I only need one thing. ]

— [ I just wanted to talk. ]

— [ She spoke only German. ]

— [ I can only wait. ]

— [ I can but wait. ]

 

[ 88 ] KOMME

— Ich komme zu dir.

— Ich komme heute nicht.

— Heute komme ich nicht.

— Ich komme mit !

— Ich komme.

 

— Ich komme ohne aus.

— Ich komme sofort.

— Ich komme sofort.

— Ich komme morgen wieder.

— Ich komme wieder.

 

— [ I’ll come to your place. ]

— [ I am not coming today. ]

— [ I am not coming today. ]

— [ I’ll come with you. ]

— [ I’m coming. ]

 

— [ I can do without it. ]

— [ I am coming. ]

— [ I’m coming right away. ]

— [ I’ll come back tomorrow. ]

— [ I’ll be back. ]

 

— Ich komme bald wieder.

— Ich komme bald wieder.

— Ich komme bald wieder.

— Ich komme zu spät.

— Ich komme gleich.

 

— Ja, ich komme sofort.

— Ich komme später wieder.

— Ja, ich komme !

— Bitte komme sofort zurück.

— Komme bitte gleich zurück.

 

— [ I will be back soon. ]

— [ I’ll be back soon. ]

— [ I’ll come back soon. ]

— [ I’m late. ]

— [ I’ll be there right away. ]

 

— [ Yes, I’m coming immediately. ]

— [ I’ll come back later. ]

— [ Yes, I’m coming. ]

— [ Please come back at once. ]

— [ Please come back at once. ]

 

— Ich komme aus Amerika.

— Ich komme aus Amerika.

— Ich komme zurück.

 

 

— [ I’m from America. ]

— [ I come from America. ]

— [ I’m coming back. ]

 

 

[ 89 ] MUSST

— Du musst das machen.

— Du musst es machen.

— Du musst etwas essen.

— Musst du jetzt gehen ?

— Du musst gehen.

 

— Du musst gehen.

— Du musst gehen.

— Du musst schnell machen.

— Du musst kommen.

— Du musst mehr lernen.

 

— [ You must do it. ]

— [ You have to do it. ]

— [ You must eat something. ]

— [ Do you have to go now? ]

— [ You have to go. ]

 

— [ You must go. ]

— [ You need to go. ]

— [ You must hurry up. ]

— [ You have to come. ]

— [ You must study more. ]

 

— Du musst mehr lernen.

— Du musst mehr arbeiten.

— Du musst Englisch sprechen.

— Das musst du wissen !

— Du musst Wasser trinken.

 

— Du musst vorsichtig sein.

— Du musst vorsichtig sein.

— Du musst vorsichtig sein.

— Du musst mir helfen !

— Du musst mir helfen !

 

— [ You have to study more. ]

— [ You must work more. ]

— [ You have to speak English. ]

— [ It is up to you. ]

— [ You have to drink water. ]

 

— [ You must be cautious. ]

— [ You need to be careful. ]

— [ You have to be careful. ]

— [ You’ve got to help me. ]

— [ You have to help me. ]

 

— Du musst vorsichtiger sein.

— Du musst selbst denken !

— Musst du gerade sagen !

— Du musst verrückt sein.

— Du musst helfen !

 

— Du musst regelmäßig essen.

— Du musst dich beeilen.

— Du musst sofort los.

— Du musst kämpfen !

— Du musst höflicher sein !

 

— [ You need to be more careful. ]

— [ You must think by yourselves. ]

— [ You’re one to talk! ]

— [ You must be crazy. ]

— [ You have to help. ]

 

— [ You have to eat regularly. ]

— [ You have to hurry. ]

— [ You must go at once. ]

— [ You have to fight. ]

— [ You must be more polite. ]

 

[ 90 ] SEINE

— Wir sind seine Kinder.

— Alles hat seine Zeit.

— Alles hat seine Zeit.

— Sie ist seine Freundin.

— Ich mag seine Musik.

 

— Seine Eltern hassen mich.

— Er versteht seine Arbeit.

— Seine Mutter hatte Recht.

— Seine Mutter hatte recht.

— Er schloss seine Augen.

 

— [ We are his children. ]

— [ There is a time for everything. ]

— [ There is a right time for everything. ]

— [ She is his friend. ]

— [ I like his music. ]

 

— [ His parents hate me. ]

— [ He’s good at his job. ]

— [ His mother was right. ]

— [ His mother was right. ]

— [ He closed his eyes. ]

 

— Ich liebe seine Tochter.

— Hier ist seine Meinung.

— Es war seine Schuld.

— Seine Eltern vertrauen ihm.

— Er verlor seine Arbeit.

 

— Jedem das Seine.

— Jedem das Seine.

— Er belog seine Eltern.

— Seine Antwort trifft es.

— Er erledigt seine Arbeit.

 

— [ I love his daughter. ]

— [ This is his opinion. ]

— [ It was his fault. ]

— [ He is trusted by his parents. ]

— [ He lost his job. ]

 

— [ To each his own. ]

— [ Each to their own. ]

— [ He lied to his parents. ]

— [ His answer is to the point. ]

— [ He is doing his work. ]

 

— Seine Mutter war Sängerin.

— Ist seine Geschichte wahr ?

— Seine Geschichte ist wahr.

— War seine Geschichte wahr ?

— Seine Rede langweilte mich.

 

— Seine Nachricht gefiel ihnen.

— Ich brauche seine Hilfe.

— Er wäscht seine Haare.

— Seine Tochter ist Krankenschwester.

— Jeder hat seine Fehler.

 

— [ His mother was a singer. ]

— [ Is his story true? ]

— [ His story is true. ]

— [ Was his story true? ]

— [ His speech bored me. ]

 

— [ They liked his message. ]

— [ I need his help. ]

— [ He washes his hair. ]

— [ His daughter is a nurse. ]

— [ Nobody’s perfect. ]

 

[ 91 ] IHM

— Sie gibt es ihm.

— Das gefällt ihm nicht.

— Geht es ihm gut ?

— Es geht ihm gut.

— Sie ging mit ihm.

 

— Das gehört ihm.

— Sie bedeutet ihm nichts.

— So gefällt ihm das.

— Ich spiele mit ihm.

— Sie gab es ihm.

 

— [ She gives it to him. ]

— [ This is not to his liking. ]

— [ Is he all right? ]

— [ He’s doing well. ]

— [ She went with him. ]

 

— [ That’s his. ]

— [ She means nothing to him. ]

— [ That’s the way he likes it. ]

— [ I play with him. ]

— [ She gave it to him. ]

 

— Das Haus gehört ihm.

— Das Haus gehört ihm.

— Ich sagte ihm nichts.

— Dieses Haus gehört ihm.

— Sie hielt zu ihm.

 

— Das wird ihm gefallen.

— Sie hört ihm zu.

— Sie hört ihm zu.

— Glaube ihm nicht !

— Sie wohnt bei ihm.

 

— [ The house is owned by him. ]

— [ The house belongs to him. ]

— [ I told him nothing. ]

— [ That house belongs to him. ]

— [ She stood by him. ]

 

— [ He’s going to love this. ]

— [ She is listening to him. ]

— [ She listens to him. ]

— [ Don’t believe him! ]

— [ She lives with him. ]

 

— Ich stimme ihm zu.

— Wir vertrauen ihm nicht.

— Sie hilft ihm.

— Sie hilft ihm.

— Was ist ihm passiert ?

 

— Sie stimmte ihm zu.

— Du kannst ihm vertrauen.

— Ich bin hinter ihm.

— Ich bin hinter ihm.

— Ich muss ihm helfen.

 

— [ I agree with him. ]

— [ We have no trust in him. ]

— [ She helps him. ]

— [ She is helping him. ]

— [ What happened to him? ]

 

— [ She agreed with him. ]

— [ You can trust him. ]

— [ I’m behind him. ]

— [ I’m after him. ]

— [ I must help him. ]

 

[ 92 ] WOLLTE

— Ich wollte das nicht !

— Das wollte ich nicht.

— Ich wollte das nicht.

— Ich wollte das.

— Ich wollte gerade gehen.

 

— Was wollte sie ?

— Ich wollte euch sprechen.

— Was wollte er ?

— Ich wollte keine Milch.

— Sie wollte allein sein.

 

— [ I didn’t want it! ]

— [ I didn’t want that. ]

— [ I didn’t want that. ]

— [ I wanted this. ]

— [ I was just about to leave. ]

 

— [ What did she want? ]

— [ I’ve been wanting to talk to you. ]

— [ What did he want? ]

— [ I didn’t want milk. ]

— [ She wanted to be alone. ]

 

— Sie wollte es verstehen.

— Er wollte reich sein.

— Ich wollte dir helfen.

— Ich wollte euch helfen.

— Sie wollte ihnen helfen.

 

— Ich wollte nur helfen.

— Ich wollte nur reden.

— Ich wollte Ihnen helfen.

— Niemand wollte darüber sprechen.

— Sie wollte berühmt werden.

 

— [ She wanted to understand. ]

— [ He wanted to be rich. ]

— [ I wanted to help you. ]

— [ I wanted to help you. ]

— [ She wanted to help them. ]

 

— [ I only wanted to be helpful. ]

— [ I just wanted to talk. ]

— [ I wanted to help you. ]

— [ No one wanted to talk about it. ]

— [ She wanted to be famous. ]

 

— Ich wollte ja sagen.

— Sie wollte Sängerin werden.

— Er wollte Erfolg haben.

— Ich wollte ihn heiraten.

— Er wollte Beweise sehen.

 

— Sie wollte gerade beginnen.

— Ich wollte dich treffen.

— Er wollte Sie treffen.

— Er wollte mich treffen.

— Er wollte dich treffen.

 

— [ I wanted to say yes. ]

— [ She wanted to be a singer. ]

— [ He wanted to succeed. ]

— [ I wanted to marry him. ]

— [ They wanted proof. ]

 

— [ She was about to start. ]

— [ I wanted to meet you. ]

— [ He wanted to meet you. ]

— [ He wanted to meet me. ]

— [ He wanted to meet you. ]

 

[ 93 ] BRAUCHEN

— Das brauchen Sie nicht.

— Wir brauchen sie nicht.

— Wir brauchen Sie nicht.

— Wir brauchen sie nicht.

— Sie brauchen es.

 

— Wir brauchen dich nicht.

— Wir brauchen ihn nicht.

— Wir brauchen das.

— Wir brauchen euch nicht.

— Wir brauchen dich.

 

— [ You don’t need that. ]

— [ We don’t need her. ]

— [ We don’t need you. ]

— [ We don’t need them. ]

— [ You need it. ]

 

— [ We don’t need you. ]

— [ We don’t need him. ]

— [ We need this. ]

— [ We don’t need you. ]

— [ We need you. ]

 

— Was brauchen Sie ?

— Sie brauchen das Geld.

— Sie brauchen kein Geld.

— Du wirst mehr brauchen.

— Wir brauchen das Geld.

 

— Wir brauchen einen Wagen.

— Kinder brauchen Liebe.

— Kinder brauchen Liebe.

— Brauchen Sie Geld ?

— Wir brauchen mehr Zeit.

 

— [ What do you need? ]

— [ They need the money. ]

— [ You don’t need the money. ]

— [ You’ll need more. ]

— [ We need the money. ]

 

— [ We need a car. ]

— [ Children need loving. ]

— [ Children need love. ]

— [ Do you need money? ]

— [ We need more time. ]

 

— Wir brauchen Geld.

— Wir brauchen einen Plan.

— Wir brauchen etwas Zucker.

— Wir brauchen den Regen.

— Wir brauchen deine Hilfe.

 

— Wir brauchen deine Hilfe.

— Wir brauchen Ihre Hilfe.

— Wir brauchen Ihre Hilfe.

— Wir brauchen eure Hilfe.

— Wir brauchen eure Hilfe.

 

— [ We need some money. ]

— [ We need a plan. ]

— [ We need a little sugar. ]

— [ We need the rain. ]

— [ We require your help. ]

 

— [ We need your help. ]

— [ We require your help. ]

— [ We need your help. ]

— [ We require your help. ]

— [ We need your help. ]

 

[ 94 ] SIEHT

— Sie sieht Sie an.

— Sie sieht mich an.

— Sie sieht dich an.

— Das sieht gut aus.

— Das sieht gut aus.

 

— Das sieht gut aus.

— Das sieht gut aus.

— Sie sieht uns an.

— Er sieht mich an.

— Er sieht dich an.

 

— [ She’s looking at you. ]

— [ She’s looking at me. ]

— [ She’s looking at you. ]

— [ Things are looking good. ]

— [ This looks good. ]

 

— [ It looks good. ]

— [ That looks good. ]

— [ She’s looking at us. ]

— [ He’s looking at me. ]

— [ He’s looking at you. ]

 

— Er sieht gut aus.

— Er sieht gut aus.

— Wie sieht sie aus ?

— Wie sieht es aus ?

— Wie sieht es aus ?

 

— Wie sieht er aus ?

— Was sieht sie ?

— Was sieht er ?

— Sie sieht glücklich aus.

— Sie sieht glücklich aus.

 

— [ He’s looking good. ]

— [ He looks nice. ]

— [ What does she look like? ]

— [ What does it look like? ]

— [ How does it look? ]

 

— [ What does he look like? ]

— [ What does she see? ]

— [ What does he see? ]

— [ She looks happy. ]

— [ She seems happy. ]

 

— Sie sieht müde aus.

— Sie sieht müde aus.

— Er sieht krank aus.

— Er sieht krank aus.

— Er sieht krank aus.

 

— Er sieht müde aus.

— Er sieht müde aus.

— Sie sieht verwirrt aus.

— Er sieht verwirrt aus.

— Er sieht schlecht.

 

— [ She seems tired. ]

— [ She looks tired. ]

— [ He seems to be sick. ]

— [ It looks as if he were sick. ]

— [ He seems ill. ]

 

— [ He looks tired. ]

— [ He seems tired. ]

— [ She looks confused. ]

— [ He looks confused. ]

— [ He has poor eyesight. ]

 

[ 95 ] VIELE

— Es sind zu viele !

— Wie viele waren es ?

— Wie viele möchte er ?

— Sie haben viele Studenten.

— Sie hat viele Hunde.

 

— Wie viele waren da ?

— Ich habe viele Bücher.

— Ich habe viele Bücher.

— Du hast viele Bücher.

— Hat er viele Bücher ?

 

— [ There are too many of them. ]

— [ How many were there? ]

— [ How many does he want? ]

— [ They have many students. ]

— [ She has many dogs. ]

 

— [ How many were there? ]

— [ I have many books. ]

— [ I have a lot of books. ]

— [ You have many books. ]

— [ Does he have many books? ]

 

— Ich brauche viele Bücher.

— Er kennt viele Leute.

— Ich kann viele Sprachen.

— Wie viele arbeiten hier ?

— Ich habe viele Blumen.

 

— Ich habe viele Träume.

— Ich habe viele Träume.

— Ich lerne viele Sprachen.

— Ihr habt viele Bücher.

— Haben Sie viele Freunde ?

 

— [ I need a lot of books. ]

— [ He knows a lot of people. ]

— [ I know a lot of languages. ]

— [ How many people work here? ]

— [ I have a lot of flowers. ]

 

— [ I have a lot of dreams. ]

— [ I have many dreams. ]

— [ I study many languages. ]

— [ You have many books. ]

— [ Do you have many friends? ]

 

— Sie haben viele Freunde.

— Ich habe viele Freunde.

— Hast du viele Freunde ?

— Wie viele Leute ?

— Er besitzt viele Bücher.

 

— Besitzt er viele Bücher ?

— Habt ihr viele Freunde ?

— Viele werden sterben.

— Ich benötige ihrer viele.

— Mache ich viele Fehler ?

 

— [ They have many friends. ]

— [ I have many friends. ]

— [ Do you have many friends? ]

— [ How many people? ]

— [ He has a large number of books. ]

 

— [ Does he have many books? ]

— [ Do you have many friends? ]

— [ Many will die. ]

— [ I need a lot of them. ]

— [ Am I making lots of mistakes? ]

 

[ 96 ] KÖNNEN

— Wir können das nicht.

— Wir können das nicht.

— Wir können das nicht.

— Können wir das machen ?

— Wir können es machen.

 

— Sie können nicht gehen.

— Können die kein Französisch ?

— Wie können sie nur ?

— Können sie mich sehen ?

— Können Sie Französisch ?

 

— [ We can’t do that. ]

— [ We can’t do it. ]

— [ We cannot do that. ]

— [ Can we do that? ]

— [ We can do that. ]

 

— [ You can’t go. ]

— [ Can’t they speak French? ]

— [ But how can they do this? ]

— [ Can they see me? ]

— [ Can you speak French? ]

 

— Sie können gehen.

— Können Sie gehen ?

— Können Sie morgen kommen ?

— Können wir gehen ?

— Können Sie Französisch sprechen ?

 

— Können Sie kommen ?

— Sie können Englisch sprechen.

— Wir können das selbst.

— Sie können mich verstehen.

— Sie können mich verstehen.

 

— [ You may go. ]

— [ Can you walk? ]

— [ Shall you be able to come tomorrow? ]

— [ Can we go? ]

— [ Can you speak French? ]

 

— [ Can you come? ]

— [ You can speak English. ]

— [ We can do it ourselves. ]

— [ You can understand me. ]

— [ They can understand me. ]

 

— Ja, wir können es.

— Können Sie weit sehen ?

— Können Sie Auto fahren ?

— Können Sie mir helfen ?

— Sie können Deutsch sprechen.

 

— Sie können Deutsch sprechen.

— Ja, wir können gehen.

— Wir können dir helfen.

— Können wir dir helfen ?

— Wir können Ihnen helfen.

 

— [ Yes, we can. ]

— [ Can you see far? ]

— [ Do you know how to drive? ]

— [ Can you help me? ]

— [ You can speak German. ]

 

— [ They can speak German. ]

— [ Yes, we can go. ]

— [ We can help you. ]

— [ Can we help you? ]

— [ We can help you. ]

 

[ 97 ] IHNEN

— Das gehört Ihnen nicht.

— Geht es Ihnen gut ?

— Geht es Ihnen gut ?

— Es ging ihnen gut.

— Wie geht es Ihnen ?

 

— Was ist mit Ihnen ?

— Der Hund gehört ihnen.

— Dieses Buch gehört Ihnen.

— Gehört Ihnen dieses Buch ?

— Dieses Buch gehört Ihnen.

 

— [ It doesn’t belong to you. ]

— [ Are you all right? ]

— [ Are you OK? ]

— [ They were fine. ]

— [ How are you? ]

 

— [ How about you? ]

— [ The dog is theirs. ]

— [ This book belongs to you. ]

— [ Does this book belong to you? ]

— [ This book is yours. ]

 

— Ich glaube Ihnen nicht.

— Nach Ihnen.

— Ich glaube Ihnen.

— Gehört dieser Wagen Ihnen ?

— Was bedeutet Ihnen Geld ?

 

— Wir müssen ihnen vertrauen.

— Kann ich Ihnen helfen ?

— Kann ich Ihnen helfen ?

— Du kannst ihnen vertrauen.

— Das würde ihnen gefallen.

 

— [ I don’t believe you. ]

— [ After you. ]

— [ I believe you. ]

— [ Does this car belong to you?! ]

— [ What does money mean to you? ]

 

— [ We have to trust them. ]

— [ Can I help you? ]

— [ May I help you? ]

— [ You can trust them. ]

— [ They’d like that. ]

 

— Er stimmte ihnen zu.

— Wir helfen Ihnen gerne.

— Gehört dies Ihnen ?

— Sie wollte ihnen helfen.

— Ich wollte Ihnen helfen.

 

— Wir helfen Ihnen aus.

— Wir können Ihnen helfen.

— Wie nett von Ihnen !

— Diese Bücher gehören ihnen.

— Könnte ich Ihnen helfen ?

 

— [ He agreed to what they said. ]

— [ We are glad to help you. ]

— [ Is this yours? ]

— [ She wanted to help them. ]

— [ I wanted to help you. ]

 

— [ We’ll help you out. ]

— [ We can help you. ]

— [ How kind of you! ]

— [ Those books are theirs. ]

— [ Could I help you? ]

 

[ 98 ] LIEBT

— Sie liebt ihn.

— Sie liebt ihn.

— Liebt ihr mich ?

— Sie liebt ihn noch.

— Liebt ihr euch sehr ?

 

— Er liebt sie noch.

— Er liebt sie.

— Liebt er mich ?

— Er liebt dich.

— Dein Vater liebt dich.

 

— [ She likes him. ]

— [ She loves him. ]

— [ Do you love me? ]

— [ She still loves him. ]

— [ Do you love each other very much? ]

 

— [ He still loves her. ]

— [ He loves her. ]

— [ Does he love me? ]

— [ He loves you. ]

— [ Your father loves you. ]

 

— Er liebt uns.

— Mein Vater liebt uns.

— Sie liebt ihre Kinder.

— Er liebt das Geld.

— Sie liebt eine andere.

 

— Sie liebt Kinder.

— Er liebt eine andere.

— Sie liebt ihren Freund.

— Er liebt den Sohn.

— Niemand liebt mich.

 

— [ He loves us. ]

— [ My father loves us. ]

— [ She loves her children. ]

— [ He likes money. ]

— [ She’s in love with another woman. ]

 

— [ She loves children. ]

— [ He’s in love with another woman. ]

— [ She loves her boyfriend. ]

— [ He loves the son. ]

— [ Nobody loves me. ]

 

— Niemand liebt mich.

— Sie liebt Kaffee.

— Meine Schwester liebt Kinder.

— Meine Mutter liebt Musik.

— Er liebt Tee.

 

— Er liebt Musik.

— Sie liebt Katzen.

— Sie liebt Katzen.

— Wer liebt sie nicht ?

— Sie liebt einen anderen.

 

— [ No one loves me. ]

— [ She loves coffee. ]

— [ My sister is very fond of children. ]

— [ My mother loves music. ]

— [ He likes tea. ]

 

— [ He loves music. ]

— [ She adores cats. ]

— [ She loves cats. ]

— [ Who doesn’t love her? ]

— [ She’s in love with another man. ]

 

[ 99 ] MORGEN

— Es ist Morgen.

— Das machen wir morgen.

— Was ist mit morgen ?

— Sie müssen morgen kommen.

— Sehen wir uns morgen ?

 

— Wir sehen uns morgen.

— Sehen wir uns morgen ?

— Wir sehen uns morgen !

— Ich muss morgen arbeiten.

— Können Sie morgen kommen ?

 

— [ It’s morning. ]

— [ We’ll do it tomorrow. ]

— [ How about tomorrow? ]

— [ You will have to come tomorrow. ]

— [ We’re meeting up tomorrow? ]

 

— [ See you tomorrow. ]

— [ Are we meeting tomorrow? ]

— [ See you tomorrow! ]

— [ I have to work tomorrow. ]

— [ Shall you be able to come tomorrow? ]

 

— Ich komme morgen wieder.

— Kannst du morgen kommen ?

— Wir werden morgen arbeiten.

— Haben Sie morgen Zeit ?

— Hast du morgen Zeit ?

 

— Regnet es morgen ?

— Heute hier, morgen dort.

— Morgen werde ich fehlen.

— Kommen Sie morgen früh.

— Kommen Sie morgen wieder.

 

— [ I’ll come back tomorrow. ]

— [ Shall you be able to come tomorrow? ]

— [ We’ll work tomorrow. ]

— [ Are you free tomorrow? ]

— [ Are you free tomorrow? ]

 

— [ Will it rain tomorrow? ]

— [ Here today and gone tomorrow. ]

— [ I’ll be absent tomorrow. ]

— [ Come tomorrow morning. ]

— [ Come again tomorrow. ]

 

— Kommen Sie morgen wieder !

— Wir arbeiten morgen.

— Sie kommt vielleicht morgen.

— Vielleicht kommt sie morgen.

— Sie kommt vielleicht morgen.

 

— Habt ihr morgen Zeit ?

— Ich bade jeden Morgen.

— Ich bade jeden Morgen.

— Vielleicht kommt er morgen.

— Ich bin morgen beschäftigt.

 

— [ Come back tomorrow. ]

— [ We’ll work tomorrow. ]

— [ Perhaps she will come tomorrow. ]

— [ Perhaps she will come tomorrow. ]

— [ She might come tomorrow. ]

 

— [ Are you free tomorrow? ]

— [ I always take a bath in the morning. ]

— [ I take a bath every morning. ]

— [ Maybe he’ll come tomorrow. ]

— [ I’ll be busy tomorrow. ]

 

[ 100 ] DEINEN

— Ich mag deinen Hund.

— Ich kenne deinen Vater.

— Höre auf deinen Vater !

— Ich liebe deinen Sohn.

— Ich kenne deinen Sohn.

 

— Ich fühle deinen Schmerz.

— Setz deinen Hut auf.

— Ruf deinen Bruder an.

— Ich kenne deinen Namen.

— Ruf deinen Bruder.

 

— [ I like your dog. ]

— [ I know your father. ]

— [ Listen to your father. ]

— [ I love your son. ]

— [ I know your son. ]

 

— [ I feel your pain. ]

— [ Put your hat on. ]

— [ Call your brother. ]

— [ I know your name. ]

— [ Call your brother. ]

 

— Mach Deinen Rücken gerade !

— Ich mag deinen Schal.

— In deinen Träumen vielleicht !

— Hör auf deinen Vater !

— Liebe deinen Nächsten.

 

— Nimm deinen Studentenausweis mit !

— Nimm deinen Studentenausweis mit.

— Iss deinen Spinat auf !

— Iss deinen Spinat auf !

 

— [ Straighten your back! ]

— [ I like your scarf. ]

— [ In your dreams! ]

— [ Listen to your father. ]

— [ Love your neighbour. ]

 

— [ Bring your student ID! ]

— [ Bring your student ID. ]

— [ Eat up all your spinach! ]

— [ Eat all your spinach! ]

 

 

[ 101 ] VIEL

— Das ist zu viel.

— Das ist zu viel !

— Das ist viel !

— Ist das viel ?

— Ich möchte viel.

 

— Ich will viel mehr.

— Das braucht nicht viel.

— Ich möchte viel mehr.

— Ihr arbeitet zu viel.

— Arbeite nicht zu viel !

 

— [ That’s too much. ]

— [ That’s too much! ]

— [ That’s a lot! ]

— [ Is that a lot? ]

— [ I want a lot. ]

 

— [ I want much more. ]

— [ There’s nothing to it. ]

— [ I want a lot more. ]

— [ You work too much. ]

— [ Don’t work too much! ]

 

— Das ist viel Geld.

— Sagt nicht zu viel !

— Sie hat viel Geld.

— Sie arbeiten zu viel.

— Ich habe viel Geld.

 

— Ich spreche viel Englisch.

— Du denkst zu viel.

— Das sagt viel aus.

— Wie viel kostet das ?

— Wie viel kostet das ?

 

— [ That’s a lot of money. ]

— [ Don’t say too much. ]

— [ She has a lot of money. ]

— [ You work too much. ]

— [ I have a lot of money. ]

 

— [ I speak English a lot. ]

— [ You think too much. ]

— [ It explains a lot. ]

— [ How much is it? ]

— [ How much does that cost? ]

 

— Wie viel kostet das ?

— Wie viel kostet das ?

— Wie viel kostet das ?

— Wie viel kostet es ?

— Er hat viel Geld.

 

— Er trinkt zu viel.

— Du arbeitest zu viel.

— Ich lese viel.

— Hast du viel Zeit ?

— Ich arbeite viel.

 

— [ How much does this cost? ]

— [ How much does it cost? ]

— [ How much will it be? ]

— [ How much is it? ]

— [ He has a lot of money. ]

 

— [ He drinks too much. ]

— [ You work too much. ]

— [ I read a lot. ]

— [ Do you have a lot of time? ]

— [ I work a lot. ]

 

[ 102 ] KENNE

— Ich kenne sie nicht.

— Ich kenne sie nicht.

— Ich kenne dich nicht.

— Ich kenne ihn nicht.

— Ich kenne ihn nicht.

 

— Ich kenne sie.

— Ich kenne sie.

— Ich kenne sie gut.

— Ich kenne euch nicht.

— Ich kenne sie alle.

 

— [ I don’t know her. ]

— [ I don’t know them. ]

— [ I don’t know you. ]

— [ I don’t know him. ]

— [ I am not acquainted with him. ]

 

— [ I know them. ]

— [ I know her. ]

— [ I know her well. ]

— [ I don’t know you. ]

— [ I know all of them. ]

 

— Ich kenne sie alle.

— Ich kenne nicht alle.

— Ich kenne dich.

— Ich kenne ihn gut.

— Ich kenne ihn.

 

— Kenne ich ihn ?

— Ich kenne ihn.

— Ich kenne deinen Vater.

— Ich kenne hier jeden.

— Ich kenne das Mädchen.

 

— [ I know them all. ]

— [ I don’t know everybody. ]

— [ I know you. ]

— [ I am well acquainted with him. ]

— [ I know him. ]

 

— [ Do I know him? ]

— [ I ken him. ]

— [ I know your father. ]

— [ I know everybody here. ]

— [ I know the girl. ]

 

— Ich kenne sie beide.

— Ich kenne Ihren Vater.

— Ich kenne dieses Mädchen.

— Ich kenne diese Leute.

— Ich kenne Sie kaum.

 

— Ich kenne sie kaum.

— Ich kenne sie kaum.

— Ich kenne dich kaum.

— Ich kenne dich kaum.

— Ich kenne ihn kaum.

 

— [ I know both of them. ]

— [ I know your father. ]

— [ I know that girl. ]

— [ I know these people. ]

— [ I barely know you. ]

 

— [ I barely know her. ]

— [ I hardly know her. ]

— [ I barely know you. ]

— [ I hardly know you. ]

— [ I barely know him. ]

 

[ 103 ] HASSE

— Ich hasse Sie nicht.

— Ich hasse mich nicht.

— Ich hasse dich nicht.

— Ich hasse ihn nicht.

— Hasse mich bitte nicht !

 

— Ich hasse sie jetzt.

— Ich hasse dich !

— Ich hasse mein Leben.

— Ich hasse meine Arbeit.

— Ich hasse Kinder.

 

— [ I don’t hate you. ]

— [ I don’t hate myself. ]

— [ I don’t hate you. ]

— [ I don’t hate him. ]

— [ Please don’t hate me. ]

 

— [ I hate her now. ]

— [ I hate you! ]

— [ I hate my life. ]

— [ I hate my job. ]

— [ I can’t stand kids. ]

 

— Ich hasse diese Arbeit.

— Ich hasse mich selbst.

— Ich hasse arbeiten.

— Ich hasse meine Stimme.

— Ich hasse meine Freunde !

 

— Ich hasse diese Musik.

— Ich hasse den Winter.

— Ich hasse den Winter.

— Ich hasse dieses Wetter !

— Ich hasse meinen Rechner.

 

— [ I hate this job. ]

— [ I hate myself. ]

— [ I hate working. ]

— [ I hate my voice. ]

— [ I hate my friends! ]

 

— [ I hate this music. ]

— [ I hate the winter. ]

— [ I hate winter. ]

— [ I am hating this weather! ]

— [ I hate my computer. ]

 

— Ich hasse Rechner.

— Ich hasse solche Mädchen.

— Ich hasse Mathematik.

— Ich hasse Mathematik.

— Ich hasse Spinat.

 

— Ich hasse Mücken.

— Ich hasse Sand.

— Ich hasse Milchprodukte wirklich.

 

— [ I hate computers. ]

— [ I hate girls like that. ]

— [ I don’t like math. ]

— [ I hate maths. ]

— [ I hate spinach. ]

 

— [ I hate mosquitoes. ]

— [ I hate sand. ]

— [ I really hate dairy products. ]

 

[ 104 ] AN

— Sie sieht Sie an.

— Sie sieht mich an.

— Sie sieht dich an.

— Sie sieht uns an.

— Er sieht mich an.

 

— Er sieht dich an.

— Sie sah dich an.

— Sie sah ihn an.

— Er sah sie an.

— Was haben Sie an ?

 

— [ She’s looking at you. ]

— [ She’s looking at me. ]

— [ She’s looking at you. ]

— [ She’s looking at us. ]

— [ He’s looking at me. ]

 

— [ He’s looking at you. ]

— [ She was looking at you. ]

— [ She was looking at him. ]

— [ He was looking at her. ]

— [ What are you wearing? ]

 

— Er sah dich an.

— Das nehme ich an.

— Ich nehme es an.

— Er kam gerade an.

— Ich glaube an dich.

 

— Ich glaube an ihn.

— Der Fernseher ist an.

— Das Radio ist an.

— Was habt ihr an ?

— Mein Freund kam an.

 

— [ He was looking at you. ]

— [ I assume so. ]

— [ I suppose so. ]

— [ He just arrived. ]

— [ I believe in you. ]

 

— [ I believe in him. ]

— [ The TV’s on. ]

— [ The radio is on. ]

— [ What are you wearing? ]

— [ My friend has arrived. ]

 

— Es fehlt an Wasser.

— Hört euch das an !

— Das Licht ist an.

— An was denkst du ?

— Sie schrie ihn an.

 

— Das Auto hielt an.

— Sie rief mich an.

— Sie rief ihn an.

— Ich rief ihn an.

— Ich rief ihn an.

 

— [ There’s not enough water. ]

— [ Listen to this! ]

— [ The light is on. ]

— [ What are you thinking about? ]

— [ She yelled at him. ]

 

— [ The automobile stopped. ]

— [ She called me. ]

— [ She called him. ]

— [ I gave him a call. ]

— [ I phoned him. ]

 

[ 105 ] BUCH

— Das ist ein Buch.

— Das ist ein Buch.

— Es ist ein Buch.

— Das ist ihr Buch.

— Ist das Ihr Buch ?

 

— Ist das Ihr Buch ?

— Das ist Ihr Buch.

— Ich habe ein Buch.

— Ist das dein Buch ?

— Ist das dein Buch ?

 

— [ This is a book. ]

— [ That’s a book. ]

— [ It is a book. ]

— [ This is her book. ]

— [ Is this your book? ]

 

— [ Is this book yours? ]

— [ That is your book. ]

— [ I have a book. ]

— [ Is this your book? ]

— [ Is this book yours? ]

 

— Das ist dein Buch.

— Ist das dein Buch ?

— Das ist dein Buch.

— Das ist mein Buch.

— Ich will ein Buch.

 

— Er hat ein Buch.

— Hier ist ein Buch.

— Hier ist ein Buch.

— Es ist dieses Buch.

— Hier ist dein Buch.

 

— [ That is your book. ]

— [ Is that your book? ]

— [ It’s your book. ]

— [ That is my book. ]

— [ I want a book. ]

 

— [ He has a book. ]

— [ Here is a book. ]

— [ There is one book here. ]

— [ It’s this book. ]

— [ Here is your book. ]

 

— Das Buch gehört mir.

— Das Buch gehört mir.

— Das Buch ist weiß.

— Das Buch ist weiß.

— Ist das euer Buch ?

 

— Das ist euer Buch.

— Ich möchte dieses Buch.

— Dieses Buch gehört ihr.

— Ich sehe das Buch.

— Dieses Buch gehört mir.

 

— [ This book belongs to me. ]

— [ This book is mine. ]

— [ The book is white. ]

— [ The book’s white. ]

— [ Is this your book? ]

 

— [ That is your book. ]

— [ I would like this book. ]

— [ This book is hers. ]

— [ I see the book. ]

— [ This book belongs to me. ]

 

[ 106 ] ZWEI

— Sie isst für zwei.

— Ich habe zwei Kinder.

— Wir haben zwei Kinder.

— Wir haben zwei Kinder.

— Ich habe zwei Augen.

 

— Wir haben zwei Fernseher.

— Er hat zwei Hunde.

— Ich habe zwei Bücher.

— Hast du zwei Bücher ?

— Du hast zwei Bücher.

 

— [ She’s eating for two. ]

— [ I have two children. ]

— [ We have two kids. ]

— [ We have two children. ]

— [ I have two eyes. ]

 

— [ We have two television sets. ]

— [ He has two dogs. ]

— [ I have two books. ]

— [ Do you have two books? ]

— [ You have two books. ]

 

— Du hast zwei Blumen.

— Zwei Kaffee, bitte.

— Es gab zwei Kuchen.

— Ich habe zwei Katzen.

— Er hat zwei Katzen.

 

— Er hat zwei Katzen.

— Hast du zwei Computer ?

— Zwei Studenten fehlen heute.

— Ich habe zwei Brüder.

— Ich habe zwei Brüder.

 

— [ You have two flowers. ]

— [ Two coffees, please. ]

— [ There were two cakes. ]

— [ I have two cats. ]

— [ He keeps two cats. ]

 

— [ He has two cats. ]

— [ Do you have two computers? ]

— [ Two students are absent today. ]

— [ I have two brothers. ]

— [ I’ve got two brothers. ]

 

— Du hast zwei Brüder.

— Zwei Schüler fehlen heute.

— Zwei Schüler fehlen heute.

— Komm um zwei Uhr !

— Ich besitze zwei Bücher.

 

— Ihr habt zwei Brüder.

— Er hat zwei Schwestern.

— Zwei Eis, bitte.

— Ken hat zwei Katzen.

— Es ist dreiviertel zwei.

 

— [ You have two brothers. ]

— [ Two students are absent today. ]

— [ Two pupils are absent today. ]

— [ Come at two o’clock. ]

— [ I own two books. ]

 

— [ You have two brothers. ]

— [ He has two sisters. ]

— [ Two ice creams, please. ]

— [ Ken has two cats. ]

— [ It’s quarter to two. ]

 

[ 107 ] IMMER

— Das war immer so.

— Ich mache das immer.

— Ich mache das immer.

— Sie spricht immer Englisch.

— Sie glaubt mir immer.

 

— Wir sind immer vorsichtig.

— Wir haben immer recht.

— Blumen sind immer gut.

— Das sagst du immer.

— Das sagst du immer.

 

— [ That’s how it’s always been. ]

— [ I always do that. ]

— [ I always do that. ]

— [ She always speaks English. ]

— [ She always believes me. ]

 

— [ We’re always careful. ]

— [ We’re always right. ]

— [ Flowers are always a good idea. ]

— [ You always say that. ]

— [ That’s what you always say. ]

 

— Er ist immer glücklich.

— Es geschieht noch immer.

— Ich bin immer beschäftigt.

— Ich bin immer beschäftigt.

— Er ist immer beschäftigt.

 

— Das sagen Sie immer.

— Fast immer.

— Ich tu das immer.

— Ich tu das immer.

— Er hält immer Wort.

 

— [ He is always happy. ]

— [ It’s still happening. ]

— [ I’m busy all the time. ]

— [ I’m always busy. ]

— [ He is always on the go. ]

 

— [ You always say that. ]

— [ Almost always. ]

— [ I always do that. ]

— [ I always do that. ]

— [ He always keeps his word. ]

 

— Er ist immer pünktlich.

— Sie beschweren sich immer.

— Sie beschweren sich immer.

— Hier passiert immer irgendetwas.

— Er lacht immer.

 

— Das Gleiche wie immer.

— Sie lächelt immer.

— Du singst immer.

— Sie kauft immer Milch.

— Immer lächeln.

 

— [ He’s always on time. ]

— [ They are always complaining. ]

— [ They always complain. ]

— [ There is always something happening here. ]

— [ He is always laughing. ]

 

— [ Same as usual. ]

— [ She is always smiling. ]

— [ You always sing. ]

— [ She always buys milk. ]

— [ Keep on smiling. ]

 

[ 108 ] WEIß

— Das weiß ich nicht.

— Ich weiß das nicht.

— Ich weiß das nicht.

— Ich weiß es nicht.

— Ich weiß es nicht.

 

— Ich weiß es nicht.

— Er weiß das nicht.

— Es ist weiß.

— Ist es weiß ?

— Ich weiß nicht.

 

— [ I don’t know that. ]

— [ I don’t know that. ]

— [ I don’t know. ]

— [ I don’t know that. ]

— [ I don’t know. ]

 

— [ I dinnae ken. ]

— [ He does not know. ]

— [ It’s white. ]

— [ Is it white? ]

— [ I have no idea. ]

 

— Ich weiß nicht.

— Weiß ich nicht.

— Ich weiß nicht.

— Ich weiß das.

— Ich weiß nicht alles.

 

— Das weiß ich schon.

— Ich weiß nur das.

— Das Buch ist weiß.

— Das Buch ist weiß.

— Weiß es dein Vater ?

 

— [ I don’t know. ]

— [ I don’t know. ]

— [ I dinnae ken. ]

— [ I know that. ]

— [ I don’t know everything. ]

 

— [ I already know. ]

— [ I know only this. ]

— [ The book is white. ]

— [ The book’s white. ]

— [ Does your father know? ]

 

— Ich weiß nichts.

— Ich weiß nicht wie.

— Mein Hund ist weiß.

— Der Hund ist weiß.

— Ich weiß alles.

 

— Ich weiß von nichts.

— Weiß es deine Mutter ?

— Er weiß alles.

— Dieser Hund ist weiß.

— Weiß ich doch schon !

 

— [ I don’t know anything. ]

— [ I don’t know how. ]

— [ My dog is white. ]

— [ The dog is white. ]

— [ I know everything. ]

 

— [ I don’t know anything. ]

— [ Does your mother know? ]

— [ He knows everything. ]

— [ This dog is white. ]

— [ Tell me about it! ]

 

[ 109 ] UND

— Und da sind sie.

— Ich sehe und höre.

— Ich esse und trinke.

— Hier und dort.

— Lebe und lerne.

 

— Lebe und lerne.

— Vater und Bruder.

— Essen und trinken Sie.

— Er weinte und weinte.

— Und niemand half dir ?

 

— [ And here they are. ]

— [ I see and hear. ]

— [ I eat and drink. ]

— [ Here and there. ]

— [ Live and learn. ]

 

— [ Live and learn. ]

— [ Father and brother. ]

— [ Eat and drink. ]

— [ He cried and cried. ]

— [ And no one helped you? ]

 

— Und niemand half dir ?

— Vom Essen und Trinken

— Er sang und sang.

— Wir lachten und lachten.

— Frauen und Kinder zuerst !

 

— Und etwas Brot.

— Und warum das ?

— Komm und hilf mir !

— Komm und hilf mir !

— Komm und hilf mir !

 

— [ And nobody helped you? ]

— [ Of food and drink ]

— [ He sang and sang. ]

— [ We laughed and laughed. ]

— [ Women and children first! ]

 

— [ And a little bread. ]

— [ And why is that? ]

— [ Come to help me. ]

— [ Come and help me. ]

— [ Come help me. ]

 

— Komm und hilf uns.

— Brot und Spiele.

— Du lebst und lernst.

— Und warum fragst du ?

— Geht und wartet draußen !

 

— Geh und warte draußen !

— Ich wartete und wartete.

— Liebe Brüder und Schwestern !

— Weiß zieht und gewinnt.

 

— [ Come and help us. ]

— [ Bread and games. ]

— [ You live and learn. ]

— [ And why do you ask? ]

— [ Go wait outside. ]

 

— [ Go wait outside. ]

— [ I waited and waited. ]

— [ Dear brothers and sisters! ]

— [ White to play and win. ]

 

[ 110 ] VATER

— Das ist mein Vater.

— Ich bin dein Vater.

— Ich bin dein Vater.

— Er ist Ihr Vater.

— Du bist mein Vater.

 

— Er ist mein Vater.

— Er ist mein Vater.

— Der Vater ist gut.

— Weiß es dein Vater ?

— Dein Vater liebt dich.

 

— [ This is my father. ]

— [ I am your father. ]

— [ I’m your father. ]

— [ He’s your father. ]

— [ You are my father. ]

 

— [ He is my father. ]

— [ He’s my father. ]

— [ The father is good. ]

— [ Does your father know? ]

— [ Your father loves you. ]

 

— Er ist euer Vater.

— Mein Vater liebt uns.

— Ich kenne deinen Vater.

— Was macht dein Vater ?

— Er wird bald Vater.

 

— Hier arbeitet mein Vater.

— Hier arbeitet mein Vater.

— Ich kenne Ihren Vater.

— Das ist unser Vater.

— Höre auf deinen Vater !

 

— [ He’s your father. ]

— [ My father loves us. ]

— [ I know your father. ]

— [ What does your father do? ]

— [ He’ll become a father soon. ]

 

— [ This is where my father works. ]

— [ My father works here. ]

— [ I know your father. ]

— [ That is our father. ]

— [ Listen to your father. ]

 

— Der Vater arbeitet.

— Ist ihr Vater Lehrer ?

— Mein Vater ist Lehrer.

— Lebt sein Vater noch ?

— Ihr Vater starb.

 

— Kennen Sie ihren Vater ?

— Vater und Bruder.

— Vater fährt zur Arbeit.

— Mein Vater wurde alt.

— Mein Vater war beschäftigt.

 

— [ The father works. ]

— [ Is her father a teacher? ]

— [ My father is a teacher. ]

— [ Is his father alive? ]

— [ Her father died. ]

 

— [ Do you know her father? ]

— [ Father and brother. ]

— [ Father drives to work. ]

— [ My father became old. ]

— [ My father has been busy. ]

 

[ 111 ] AUCH

— Er hat auch eine.

— Er hat auch einen.

— Ich liebe dich auch.

— Ich auch nicht.

— Ich auch nicht.

 

— Er kommt auch nicht.

— Auch ich liebe euch.

— Kommt sie auch mit ?

— Ich sah es auch.

— Kommt sie auch ?

 

— [ He has one too. ]

— [ He has one too. ]

— [ I love you, too. ]

— [ Nor am I. ]

— [ Me neither. ]

 

— [ He isn’t coming, either. ]

— [ I love you, too. ]

— [ Is she coming, too? ]

— [ I saw it, too. ]

— [ Is she coming, too? ]

 

— Geht ihr auch ?

— Auch er sah es.

— Ich ging auch.

— Ich möchte auch gehen.

— Er spricht auch Französisch.

 

— Ich glaube es auch.

— Ich will auch spielen.

— Ich werde auch kommen.

— Gehen Sie auch ?

— Du solltest auch gehen !

 

— [ Will you go, too? ]

— [ He also saw it. ]

— [ I also went. ]

— [ I’d like to go, too. ]

— [ He also speaks French. ]

 

— [ I also think so. ]

— [ I want to play, too. ]

— [ I’ll come, too. ]

— [ Will you go, too? ]

— [ You should go too! ]

 

— Wirst du auch gehen ?

— Ich bin auch Lehrer.

— Ich bin auch Lehrer.

— Ich bin auch Lehrer.

— Kommen sie auch ?

 

— Auch du, mein Sohn.

— Ich mag auch Kuchen.

— Sprichst du auch Französisch ?

— Passt du auch auf ?

— Sie war auch überrascht.

 

— [ Will you go, too? ]

— [ I am a teacher, too. ]

— [ I, too, am a teacher. ]

— [ I’m also a teacher. ]

— [ Are they coming as well? ]

 

— [ You too, my son. ]

— [ I also like cake. ]

— [ Can you speak French, too? ]

— [ Are you paying attention? ]

— [ She was surprised too. ]

 

[ 112 ] SPIELT

— Er spielt sehr gut.

— Er spielt oft Gitarre.

— Er spielt oft Gitarre.

— Mein Bruder spielt Gitarre.

— Mein Bruder spielt Gitarre.

 

— Spielt ihr gut Klavier ?

— Sie spielt Gitarre.

— Sie spielt gerne Tennis.

— Er spielt Gitarre.

— Er spielt gut Tennis.

 

— [ He plays very well. ]

— [ He often plays the guitar. ]

— [ He often plays guitar. ]

— [ My brother plays the guitar. ]

— [ My brother plays guitar. ]

 

— [ Are you good at playing the piano? ]

— [ She plays the guitar. ]

— [ She is fond of playing tennis. ]

— [ He plays the guitar. ]

— [ He is good at playing tennis. ]

 

— Er spielt Musik.

— Er spielt gern Tennis.

— Spielt sie Klavier ?

— Spielt sie Klavier ?

— Spielt er Klavier ?

 

— Er spielt gerne Karten.

— Jemand spielt Klavier.

— Jemand spielt Klavier.

— Er spielt draußen.

— Wann spielt ihr Tennis ?

 

— [ He is playing music. ]

— [ He is fond of playing tennis. ]

— [ Does she play the piano? ]

— [ Does she play piano? ]

— [ Does he play the piano? ]

 

— [ He likes to play cards. ]

— [ Somebody is playing the piano. ]

— [ Someone is playing the piano. ]

— [ He is playing outdoors. ]

— [ When do you play tennis? ]

 

— Wo spielt er ?

— Spielt ihr gerne Volleyball ?

— Er spielt gerne Fußball.

— Er spielt gerne Fußball.

— Er spielt gut Fußball.

 

— Sie spielt Flöte.

— Spielt ihr Fußball ?

— Er spielt Fußball.

— Mama spielt gerade Tennis.

 

— [ Where is he playing? ]

— [ Do you like playing volleyball? ]

— [ He likes playing soccer. ]

— [ He likes playing football. ]

— [ He is good at soccer. ]

 

— [ She plays the flute. ]

— [ Do you play soccer? ]

— [ He plays soccer. ]

— [ Mom is playing tennis now. ]

 

[ 113 ] HEIßT

— Wie heißt sie noch ?

— Wie heißt du ?

— Wie heißt du ?

— Wie heißt du ?

— Was heißt das ?

 

— Wie heißt er ?

— Wie heißt er ?

— Wie heißt dieser Hund ?

— Wie heißt dein Freund ?

— Wie heißt dein Freund ?

 

— [ What’s her name again? ]

— [ What is your name? ]

— [ What’s your name? ]

— [ What are you called? ]

— [ What does this mean? ]

 

— [ What is his name? ]

— [ What’s his name? ]

— [ What’s this dog’s name? ]

— [ What’s your friend’s name? ]

— [ What is your friend’s name? ]

 

— Wie heißt deine Schwester ?

— Wie heißt der Film ?

— Der Hund heißt Ken.

— Wie heißt diese Straße ?

— Wie heißt euer Schiff ?

 

— Wie heißt deine Tochter ?

— Wie heißt Ihre Tochter ?

— Wie heißt dieser Vogel ?

— Wie heißt dieser Vogel ?

— Wie heißt eure Tochter ?

 

— [ What’s your sister’s name? ]

— [ What is the name of the movie? ]

— [ The dog’s name is Ken. ]

— [ What’s this street called? ]

— [ What’s the name of your ship? ]

 

— [ What’s your daughter’s name? ]

— [ What’s your daughter’s name? ]

— [ What is this bird called? ]

— [ What is the name of that bird? ]

— [ What’s your daughter’s name? ]

 

— Wie heißt der Fluss ?

— Wie heißt dieser Fluss ?

— Wie heißt diese Blume ?

— Sehen heißt glauben.

— Leben heißt leiden.

 

 

— [ What is the name of this river? ]

— [ What’s the name of this river? ]

— [ What do you call this flower? ]

— [ Seeing is believing. ]

— [ To live is to suffer. ]

 

 

[ 114 ] DIESER

— Dieser Hund ist mein.

— Dieser Hund ist weiß.

— Dieser Hund gefällt mir.

— Dieser Satz gehört mir.

— Wie heißt dieser Hund ?

 

— Gehört dieser Wagen dir ?

— Gehört dieser Wagen Ihnen ?

— Wie ist dieser Lehrer ?

— Was bedeutet dieser Satz ?

— Dieser Tisch ist weiß.

 

— [ This dog is mine. ]

— [ This dog is white. ]

— [ I like this dog. ]

— [ This sentence is mine. ]

— [ What’s this dog’s name? ]

 

— [ Does this car belong to you?! ]

— [ Does this car belong to you?! ]

— [ How is this teacher? ]

— [ What is the meaning of this phrase? ]

— [ This table is white. ]

 

— Lebt dieser Fisch noch ?

— Dieser Tee schmeckt gut.

— Gehört dieser Hut dir ?

— Dieser Bleistift gehört mir.

— Gehört dieser Hut Ihnen ?

 

— Dieser Hund ist groß.

— Wie heißt dieser Vogel ?

— Wie heißt dieser Vogel ?

— Dieser Apfel ist schlecht.

— Dieser Schreibtisch ist gut.

 

— [ Is this fish still alive? ]

— [ This tea tastes good. ]

— [ Is this hat yours? ]

— [ This pencil belongs to me. ]

— [ Is this hat yours? ]

 

— [ That dog is big. ]

— [ What is this bird called? ]

— [ What is the name of that bird? ]

— [ This apple is bad. ]

— [ This desk is good. ]

 

— Dieser Fisch ist groß.

— Dieser Tisch ist schwer.

— Wie heißt dieser Fluss ?

— Dieser hier ist voll.

— Was bedeutet dieser Brief ?

 

— Wem gehört dieser Bleistift ?

— Dieser Fisch riecht schlecht.

— Ist dieser Wagen neu ?

— Dieser Mann ist tot.

— Dieser Mann ist tot.

 

— [ This fish is big. ]

— [ This table is heavy. ]

— [ What’s the name of this river? ]

— [ This one is full. ]

— [ What is this letter? ]

 

— [ Whose pencil is this? ]

— [ This fish smells bad. ]

— [ Is this car new? ]

— [ That man is dead. ]

— [ This man is dead. ]

 

[ 115 ] EURE

— Ist das eure Schwester ?

— Sprechen eure Kinder Französisch ?

— Schließt bitte eure Augen.

— Wie heißt eure Tochter ?

— Eure Stadt gefällt mir.

 

— Wie war eure Nacht ?

— Schließt eure Bücher !

— Macht jetzt eure Hausaufgaben.

— Bringt eure Kinder mit.

— Sind das eure Pferde ?

 

— [ Is that your sister? ]

— [ Do your children speak French? ]

— [ Close your eyes, please. ]

— [ What’s your daughter’s name? ]

— [ I like your city. ]

 

— [ How was your night? ]

— [ Close your books. ]

— [ Do your homework now. ]

— [ Bring your children along. ]

— [ Are these your horses? ]

 

— Sind das eure Töchter ?

— Wo ist eure Schwester ?

— Öffnet eure Augen.

— Ist das Eure Schreibmaschine ?

— Es ist eure Entscheidung.

 

— Wer ist eure Freundin ?

— Wir brauchen eure Hilfe.

— Wir brauchen eure Hilfe.

— Eure Antwort ist falsch.

— Wo ist eure Mütze ?

 

— [ Are these your daughters? ]

— [ Where is your sister? ]

— [ Open your eyes. ]

— [ Is this typewriter yours? ]

— [ It’s your decision. ]

 

— [ Who is your friend? ]

— [ We require your help. ]

— [ We need your help. ]

— [ Your answer is wrong. ]

— [ Where is your cap? ]

 

— Denkt an eure Familie !

— Welche ist eure Gitarre ?

— Macht eure Sportübungen draußen !

— Eure Lippen sind rot.

— Welche ist eure Tasche ?

 

 

— [ Think of your family. ]

— [ Which is your guitar? ]

— [ Go exercise outside. ]

— [ Your lips are red. ]

— [ Which is your bag? ]

 

 

[ 116 ] EUER

— Ist das euer Buch ?

— Das ist euer Buch.

— Das ist euer Hund.

— Er ist euer Vater.

— Mir gefällt euer Auto.

 

— Ist er euer Lehrer ?

— Was macht euer Sohn ?

— Was ist euer Hobby ?

— Wie war euer Sommer ?

— Wie heißt euer Schiff ?

 

— [ Is this your book? ]

— [ That is your book. ]

— [ This is your dog. ]

— [ He’s your father. ]

— [ I like your car. ]

 

— [ Is he your teacher? ]

— [ What does your son do? ]

— [ What’s your hobby? ]

— [ How was your summer? ]

— [ What’s the name of your ship? ]

 

— Euer Vater ist groß.

— Euer Haus ist groß.

— Wo ist euer Vater ?

— Rennt um euer Leben !

— Wo ist euer Zimmer ?

 

— Wo ist euer Haus ?

— Wo ist euer Geld ?

— Wer ist euer Freund ?

— Wer ist euer Lehrer ?

— Wer ist euer Lehrer ?

 

— [ Your father is tall. ]

— [ Your house is big. ]

— [ Where is your father? ]

— [ Run for your lives! ]

— [ Where is your room? ]

 

— [ Where is your house? ]

— [ Where’s your money? ]

— [ Who is your friend? ]

— [ Who is your teacher? ]

— [ Who’s your teacher? ]

 

— Euer Geheimnis ist sicher.

— Das ist euer Schicksal.

 

 

— [ Your secret’s safe. ]

— [ This is your fate. ]

 

 

[ 117 ] AM

— Er ist am Gehen.

— Du bist am Zug.

— Du bist am Zug.

— Sie ist am Leben !

— Sie sind am Leben.

 

— Niemand war am Leben.

— Beide sind am Leben.

— Ich bin am Sterben.

— Sie waren am Schlafen.

— Wir sind am Lesen.

 

— [ He’s about to leave. ]

— [ It’s your move. ]

— [ It’s your turn. ]

— [ She is alive! ]

— [ They’re alive. ]

 

— [ No one was alive. ]

— [ Both are alive. ]

— [ I’m about to die. ]

— [ They were sleeping. ]

— [ We’re reading. ]

 

— Er sitzt am Tisch.

— Er saß am Fluss.

— Ich bin am Träumen.

— Ich bin am Dösen.

— Sie sitzen am Tisch.

 

— Bediene dich am Kuchen !

 

— [ He’s sitting at the table. ]

— [ He sat next to the stream. ]

— [ I am just dreaming. ]

— [ I am dozing. ]

— [ They are sitting at the table. ]

 

— [ Help yourself to a piece of cake. ]

 

 

[ 118 ] SEIN

— Das kann nicht sein !

— Das kann nicht sein !

— Kann es das sein ?

— Sie ist sein Alles.

— Es mag sein.

 

— So muss es sein.

— Ich möchte hier sein.

— Wie kann das sein ?

— Wie kann das sein ?

— Das ist sein Auto.

 

— [ It can’t be! ]

— [ This can’t be! ]

— [ Can this be it? ]

— [ She is everything to him. ]

— [ It may be. ]

 

— [ That’s how it should be. ]

— [ I want to be here. ]

— [ How can it be? ]

— [ How can that be? ]

— [ That is his car. ]

 

— Alles wird gut sein.

— Alles wird gut sein.

— Das ist sein Haus.

— Das ist sein Haus.

— Das ist sein Haus.

 

— Konnte das Liebe sein ?

— Ich werde da sein.

— Er ist sein Freund.

— Wie könnte das sein ?

— Wir werden dort sein.

 

— [ Everything will be OK. ]

— [ Everything’s going to be OK. ]

— [ That is his house. ]

— [ This is his house. ]

— [ That’s his house. ]

 

— [ Could this be love? ]

— [ I’ll be present. ]

— [ He is his friend. ]

— [ How could it be? ]

— [ We’ll be there. ]

 

— Es sollte so sein.

— So sollte es sein.

— Sein oder nicht sein ?

— Ich werde allein sein.

— Ich möchte allein sein.

 

— Sie wollte allein sein.

— Lebt sein Vater noch ?

— Ich werde Lehrer sein.

— Ich will reich sein.

— Ich werde vorsichtig sein.

 

— [ It should be like this. ]

— [ That’s how it should be. ]

— [ To be or not to be? ]

— [ I’ll be alone. ]

— [ I’d like to be alone. ]

 

— [ She wanted to be alone. ]

— [ Is his father alive? ]

— [ I’m going to be a teacher. ]

— [ I want to be rich. ]

— [ I’ll be careful. ]

 

[ 119 ] MACHEN

— Ich werde das machen.

— Du musst das machen.

— Du musst es machen.

— Ich muss etwas machen.

— Machen wir es auf.

 

— Machen wir es !

— Du kannst das machen !

— Kannst du das machen ?

— Kannst du es machen ?

— Können wir das machen ?

 

— [ I’ll do that. ]

— [ You must do it. ]

— [ You have to do it. ]

— [ I have to do something. ]

— [ Let’s open it. ]

 

— [ Let’s do that! ]

— [ You can do it. ]

— [ Can you do that? ]

— [ Can you do it? ]

— [ Can we do that? ]

 

— Wir können es machen.

— Das machen wir morgen.

— Das machen alle so.

— Machen Sie das oft ?

— Machen sie das oft ?

 

— Wie machen wir das ?

— Wie machen wir das ?

— Das machen alle.

— Das machen alle.

— Er könnte es machen.

 

— [ We can do that. ]

— [ We’ll do it tomorrow. ]

— [ Everyone does it. ]

— [ Do you do that often? ]

— [ Do they do that often? ]

 

— [ How do we do that? ]

— [ How do we do it? ]

— [ Everyone does it. ]

— [ That’s what everyone does. ]

— [ He could do it. ]

 

— Was werden sie machen ?

— Was muss ich machen ?

— Was will er machen ?

— Was werden wir machen ?

— Du musst schnell machen.

 

— Was machen Sie heute ?

— Was machen sie ?

— Was machen Sie da ?

— Was machen sie da ?

— Was wirst du machen ?

 

— [ What will they do? ]

— [ What am I to do? ]

— [ What does he want to do? ]

— [ What’ll we do? ]

— [ You must hurry up. ]

 

— [ What are you doing today? ]

— [ What are they doing? ]

— [ What’re you doing here? ]

— [ What do they do there? ]

— [ What will you make? ]

 

[ 120 ] GIBT

— Gibt es sie ?

— Gibt es mich ?

— Sie gibt es ihm.

— Hier gibt es nichts.

— Gibt es dort Wasser ?

 

— Er gibt selten auf.

— Es gibt ein Problem.

— Gibt kein Aber !

— Gott gibt es nicht.

— Es gibt kein Zurück.

 

— [ Does she exist? ]

— [ Do I exist? ]

— [ She gives it to him. ]

— [ There’s nothing here. ]

— [ Is there water? ]

 

— [ He rarely gives up. ]

— [ There is one problem. ]

— [ There’s no but about it! ]

— [ God doesn’t exist. ]

— [ There is no going back. ]

 

— Es gibt kein Zurück.

— Gibt es Gott ?

— Gibt es morgen Regen ?

— Es gibt keine Beweise.

— Es gibt keine Beweise.

 

— Gibt es irgendwelche Fragen ?

— Was gibt es Neues ?

— Gibt es Fragen ?

— Wann gibt es Abendessen ?

— Es gibt keine Probleme.

 

— [ There’s no going back. ]

— [ Does God exist? ]

— [ Will it rain tomorrow? ]

— [ There’s no evidence. ]

— [ There’s no proof. ]

 

— [ Are there any questions? ]

— [ What’s new? ]

— [ Are there any questions? ]

— [ What time is dinner? ]

— [ There are no problems. ]

 

— Es gibt keine Probleme.

— Gibt es objektive Geschichte ?

 

 

— [ There aren’t any problems. ]

— [ Does objective history exist? ]

 

 

[ 121 ] SPRECHE

— Ich spreche mit dir.

— Ich spreche kein Französisch.

— Ich spreche kein Französisch.

— Ich spreche gerade.

— Ich spreche gerade.

 

— Ich spreche etwas Französisch.

— Ich spreche gerne Französisch.

— Ich spreche nicht schnell.

— Ich spreche kein Englisch.

— Spreche ich zu schnell ?

 

— [ I talk to you. ]

— [ I can’t speak French. ]

— [ I don’t speak any French. ]

— [ I’m speaking. ]

— [ I’m talking. ]

 

— [ I know a little French. ]

— [ I like speaking in French. ]

— [ I don’t speak fast. ]

— [ I don’t speak English. ]

— [ Am I talking too fast? ]

 

— Ich spreche über dich.

— Ich spreche viel Englisch.

— Ich spreche Französisch.

— Ich spreche Französisch.

— Ich spreche lieber Französisch.

 

— Ich spreche nicht Deutsch.

— Mit wem spreche ich ?

— Ich spreche kein Deutsch.

— Ich spreche kein Deutsch.

— Ich spreche nicht Japanisch.

 

— [ I’m talking about you. ]

— [ I speak English a lot. ]

— [ I speak French. ]

— [ I speak French. ]

— [ I’d prefer to speak French. ]

 

— [ I don’t speak German. ]

— [ Who am I talking with? ]

— [ I don’t speak German. ]

— [ I can’t speak German. ]

— [ I can’t speak Japanese. ]

 

— Ich spreche kein Japanisch.

— Ich spreche kein Japanisch.

— Ich spreche gut Japanisch.

— Ich spreche gut Japanisch.

— Ich spreche Deutsch.

 

— Ich spreche täglich Englisch.

— Ich spreche täglich Englisch.

— Ich spreche bereits Französisch.

— Ich spreche kein Chinesisch.

— Ich spreche kein Hebräisch.

 

— [ I don’t speak Japanese. ]

— [ I can’t speak Japanese. ]

— [ I speak good Japanese. ]

— [ I speak Japanese well. ]

— [ I speak German. ]

 

— [ I speak English daily. ]

— [ I speak English every day. ]

— [ I already speak French. ]

— [ I don’t speak Chinese. ]

— [ I don’t speak Hebrew. ]

 

[ 122 ] MEINEN

— Was meinen Sie ?

— Was könnte sie meinen ?

— Was könnte er meinen ?

— Was könnte er meinen ?

— Mögen Sie meinen Freund ?

 

— Ich suche meinen Bruder.

— Ich suche meinen Bruder.

— Ich liebe meinen Sohn.

— Was meinen Sie damit ?

— Was meinen Sie damit ?

 

— [ What is your opinion? ]

— [ What could she mean? ]

— [ What could he mean? ]

— [ What could he mean? ]

— [ Do you like my friend? ]

 

— [ I am looking for my brother. ]

— [ I’m looking for my brother. ]

— [ I love my son. ]

— [ What do you mean by it? ]

— [ What do you mean by that? ]

 

— Nehmen Sie meinen Wagen !

— Ich lebe meinen Traum.

— Magst du meinen Freund ?

— Nicht auf meinen Schreibtisch !

— Ich hasse meinen Rechner.

 

— Ich hab meinen Spaß.

— Er betrat meinen Raum.

— Er betrat meinen Raum.

— Er ergriff meinen Arm.

— Ich befrage meinen Vater.

 

— [ Take my car. ]

— [ I’m living my dream. ]

— [ Do you like my friend? ]

— [ Don’t put it on my desk. ]

— [ I hate my computer. ]

 

— [ I’m having fun. ]

— [ He entered my room. ]

— [ He stepped into my space. ]

— [ He grabbed my arm. ]

— [ I am asking questions to my father. ]

 

— Ich ermutige meinen Bruder.

— Ich ermutige meinen Bruder.

— Nimm meinen Wagen !

— Ich befrage meinen Lehrer.

— Ich habe meinen Pass.

 

— Ich verlor meinen Regenschirm.

 

— [ I am encouraging my brother. ]

— [ I encourage my brother. ]

— [ Take my car. ]

— [ I ask questions to my doctor. ]

— [ I have my passport. ]

 

— [ I lost my umbrella. ]

 

[ 123 ] ZUM

— Das gehört zum Geschäft.

— Er ging zum Geschäft.

— Er ging zum Laden.

— Gehe zurück zum Schiff.

— Gehe zum Schiff zurück.

 

— Wir liefen zum Fluss.

— Geh zurück zum Schiff.

— Zum Teufel mit dir !

— Bis zum nächsten Mal.

— Wer kommt zum Abendessen ?

 

— [ It’s business. ]

— [ He went to the shop. ]

— [ He went to the shop. ]

— [ Get back to the ship. ]

— [ Get back to the ship. ]

 

— [ We walked to the river. ]

— [ Get back to the ship. ]

— [ To the devil with you! ]

— [ Until next time. ]

— [ Who’s coming for dinner? ]

 

— Er eilte zum Bahnhof.

— Wir müssen zum Flughafen.

 

 

— [ He hurried to the station. ]

— [ We need to get to the airport. ]

[ 124 ] GEFÄLLT

— Mir gefällt das nicht.

— Mir gefällt das nicht.

— Das gefällt mir nicht.

— Das gefällt mir nicht.

— So gefällt ihr das.

 

— Das gefällt mir.

— Das gefällt mir.

— Das gefällt ihm nicht.

— So gefällt ihm das.

— Dein Hund gefällt mir.

 

— [ I don’t like this. ]

— [ I don’t like that. ]

— [ That isn’t to my liking. ]

— [ I don’t like it. ]

— [ That’s the way she likes it. ]

 

— [ I like that. ]

— [ I like it. ]

— [ This is not to his liking. ]

— [ That’s the way he likes it. ]

— [ I like your dog. ]

 

— Ihr Auto gefällt mir.

— Was gefällt dir nicht ?

— Dein Zimmer gefällt mir.

— Die Antwort gefällt mir.

— Gefällt dir dein Auto ?

 

— Dieser Hund gefällt mir.

— Mir gefällt euer Auto.

— Diese Antwort gefällt mir.

— Den Studenten gefällt es.

— Ihr Wagen gefällt mir.

 

— [ I like your car. ]

— [ What don’t you like? ]

— [ I like your room. ]

— [ I like that answer. ]

— [ Do you like your car? ]

 

— [ I like this dog. ]

— [ I like your car. ]

— [ I like this answer. ]

— [ The students like it. ]

— [ I like your car. ]

 

— Gefällt dir dein Wagen ?

— Gefällt dir Englisch ?

— Mir gefällt diese Tasse.

— Diese Musik gefällt mir.

 

— Die Idee gefällt mir.

— Gefällt dir die Stadt ?

— Gefällt Ihnen der Schnee ?

— Gefällt es dir denn ?

 

— [ Do you like your car? ]

— [ Do you like English? ]

— [ I like this cup. ]

— [ I like this music. ]

 

— [ I love the idea. ]

— [ Do you like the city? ]

— [ Do you like snow? ]

— [ Do you like it then? ]

 

[ 125 ] KANNST

— Du kannst es haben.

— Du kannst das machen !

— Kannst du das machen ?

— Kannst du es machen ?

— Was kannst du nicht ?

 

— Kannst du kein Französisch ?

— Du kannst nicht gehen.

— Was kannst du gut ?

— Du kannst jetzt gehen.

— Kannst du Französisch ?

 

— [ You can have it. ]

— [ You can do it. ]

— [ Can you do that? ]

— [ Can you do it? ]

— [ What can’t you do? ]

 

— [ Can’t you speak French? ]

— [ You can’t go. ]

— [ What’re you good at? ]

— [ You can go now. ]

— [ Can you speak French? ]

 

— Kannst du Französisch ?

— Kannst du Französisch ?

— Du kannst gehen.

— Kannst du gehen ?

— Du kannst hier lernen.

 

— Kannst du morgen kommen ?

— Du kannst sofort gehen.

— Kannst du Englisch ?

— Du kannst Englisch ?

— Kannst du Französisch sprechen ?

 

— [ Do you speak French? ]

— [ Are you able to speak French? ]

— [ You may go. ]

— [ Can you walk? ]

— [ You can study here. ]

 

— [ Shall you be able to come tomorrow? ]

— [ You may go at once. ]

— [ Do you know how to speak English? ]

— [ You know English? ]

— [ Can you speak French? ]

 

— Kannst du Französisch sprechen ?

— Kannst du kommen ?

— Du kannst mich verstehen.

— Du kannst mir vertrauen.

— Kannst du weit sehen ?

 

— Du kannst ihm vertrauen.

— Kannst du Auto fahren ?

— Kannst du Auto fahren ?

— Du kannst ihnen vertrauen.

— Kannst du mir helfen ?

 

— [ Do you know how to speak French? ]

— [ Can you come? ]

— [ You can understand me. ]

— [ You can rely on me. ]

— [ Can you see far? ]

 

— [ You can trust him. ]

— [ Can you drive a car? ]

— [ Do you know how to drive? ]

— [ You can trust them. ]

— [ Can you help me? ]

 

[ 126 ] GERN

— Alle haben sie gern.

— Alle haben ihn gern.

— Ich lerne nicht gern.

— Ich lebe gern hier.

— Sie kocht sehr gern.

 

— Sehr gern.

— Ich lerne gern Englisch.

— Sind Sie gern allein ?

— Ich mag Fisch gern.

— Bist du gern allein ?

 

— [ Everyone likes her. ]

— [ Everybody likes him. ]

— [ I don’t like studying. ]

— [ I like living here. ]

— [ She loves to cook. ]

 

— [ I’ll be glad to. ]

— [ I like studying English. ]

— [ Do you like to be alone? ]

— [ I like fish. ]

— [ Do you like to be alone? ]

 

— Seid ihr gern allein ?

— Kocht ihr gern ?

— Er kocht gern.

— Ich studiere gern Englisch.

— Ich lerne gern Sprachen.

 

— Ich studiere gern Geschichte.

— Sie spielen gern zusammen.

— Ich singe gern.

— Ich singe gern.

— Ich singe gern.

 

— [ Do you like to be alone? ]

— [ Do you like cooking? ]

— [ He likes to cook. ]

— [ I like studying English. ]

— [ I like to study languages. ]

 

— [ I like studying history. ]

— [ They enjoy playing together. ]

— [ I like to sing. ]

— [ I like singing. ]

— [ I like to sing songs. ]

 

— Sie liest gern Bücher.

— Ich schwimme sehr gern.

— Ich rede gern.

— Ja, sehr gern.

— Er spielt gern Tennis.

 

— Ich schwimme gern.

— Wir reden gern.

— Ich spiele gern Baseball.

— Ich bin gern zuhause.

— Er reist sehr gern.

 

— [ She likes to read books. ]

— [ I love to swim. ]

— [ I like to talk. ]

— [ I’ll be glad to. ]

— [ He is fond of playing tennis. ]

 

— [ I like to swim. ]

— [ We enjoy talking. ]

— [ I like playing baseball. ]

— [ I like to be at home. ]

— [ He has a great fancy for travelling. ]

 

[ 127 ] VÖLLIG

— Du hast völlig recht.

— Du hast völlig recht.

— Du hast völlig recht.

— Du hast völlig recht.

— Du hast völlig recht.

 

— Du hast völlig recht.

— Du hast völlig recht.

— Du hast völlig recht.

— Du hast völlig recht.

— Du hast völlig recht.

 

— [ You are absolutely right. ]

— [ You’re quite right. ]

— [ You can say that again. ]

— [ You’re completely right. ]

— [ You’re completely right! ]

 

— [ You’re absolutely right! ]

— [ You’re perfectly right. ]

— [ You are completely right. ]

— [ You’re absolutely right. ]

— [ You are entirely correct. ]

 

— Du hast völlig recht.

— Du hast völlig recht.

— Du hast völlig recht.

— Er hat völlig recht.

— Sie waren völlig überrascht.

 

— Sie wurden völlig überrascht.

— Sie ist völlig verrückt.

— Er ist völlig verrückt.

— Ich bin völlig verwirrt.

— Es ist völlig anders.

 

— [ You are absolutely correct. ]

— [ You’re totally right. ]

— [ You’re absolutely right. ]

— [ He is quite right. ]

— [ They were completely surprised. ]

 

— [ They were completely surprised. ]

— [ She’s completely crazy. ]

— [ He’s completely crazy. ]

— [ I am totally confused. ]

— [ It’s totally different. ]

 

— Das ist völlig unmöglich.

— Er ist völlig unmöglich.

— Das ist völlig falsch.

— Es ist völlig falsch.

 

 

— [ It is absolutely impossible. ]

— [ He is utterly impossible. ]

— [ That’s altogether wrong. ]

— [ It’s totally wrong. ]

 

 

[ 128 ] HUND

— Das ist ein Hund.

— Das ist ein Hund.

— Das ist Ihr Hund.

— Ich bin ein Hund.

— Das ist dein Hund.

 

— Das ist mein Hund.

— Das ist mein Hund.

— Ich habe einen Hund.

— Hast du einen Hund ?

— Hast du einen Hund ?

 

— [ This is a dog. ]

— [ This is a dog. ]

— [ This is your dog. ]

— [ I’m a dog. ]

— [ This is your dog. ]

 

— [ This is my dog. ]

— [ That is my dog. ]

— [ I have a dog. ]

— [ Do you have a dog? ]

— [ Have you got a dog? ]

 

— Er hat einen Hund.

— Hat er einen Hund ?

— Ich habe keinen Hund.

— Hier ist dein Hund.

— Dein Hund ist hier.

 

— Hier ist dein Hund.

— Hier ist dein Hund.

— Dein Hund ist hier.

— Das ist euer Hund.

— Er hatte einen Hund.

 

— [ He has a dog. ]

— [ Does he have a dog? ]

— [ I don’t have a dog. ]

— [ Here is your dog. ]

— [ Here is your dog. ]

 

— [ Your dog is here. ]

— [ Here’s your dog. ]

— [ Your dog is here. ]

— [ This is your dog. ]

— [ He had a dog. ]

 

— Der Hund gehört mir.

— Ich mag deinen Hund.

— Mein Hund ist weiß.

— Dieser Hund ist mein.

— Der Hund ist weiß.

 

— Ich sah einen Hund.

— Ich sah einen Hund.

— Dein Hund gefällt mir.

— Ich sehe den Hund.

— Der Hund gehört ihnen.

 

— [ The dog is mine. ]

— [ I like your dog. ]

— [ My dog is white. ]

— [ This dog is mine. ]

— [ The dog is white. ]

 

— [ I saw a dog. ]

— [ I saw a dog. ]

— [ I like your dog. ]

— [ I see the dog. ]

— [ The dog is theirs. ]

 

[ 129 ] FUNKTIONIERT

— Das hat nicht funktioniert.

— Es hat nicht funktioniert.

— Das funktioniert nicht !

— Das funktioniert nicht.

— So funktioniert das nicht.

 

— So funktioniert das nicht.

— Es funktioniert gut.

— Diese Uhr funktioniert nicht.

— Ich glaube, es funktioniert.

— Wie funktioniert das ?

 

— [ That didn’t work. ]

— [ It didn’t work. ]

— [ That won’t work! ]

— [ This isn’t working. ]

— [ It doesn’t work like that. ]

 

— [ It doesn’t work that way. ]

— [ It works well. ]

— [ This clock isn’t working. ]

— [ I think it works. ]

— [ How does it work? ]

 

— Der Fernseher funktioniert nicht.

— Der Fernseher funktioniert nicht.

— Der Fernseher funktioniert nicht.

— Das Radio funktioniert nicht.

— Das andere funktioniert nicht.

 

— Die andere funktioniert nicht.

— Der andere funktioniert nicht.

— Das funktioniert überhaupt nicht.

— Dieses Radio funktioniert nicht.

— Das Telefon funktioniert nicht.

 

— [ The TV doesn’t work. ]

— [ The television is not working ]

— [ The television doesn’t work. ]

— [ The radio doesn’t work. ]

— [ The other one doesn’t work. ]

 

— [ The other one doesn’t work. ]

— [ The other one doesn’t work. ]

— [ That doesn’t work at all. ]

— [ This radio is out of order. ]

— [ The telephone doesn’t work. ]

 

— Das Licht funktioniert nicht.

— Mein Telefon funktioniert nicht.

— Dieses Telefon funktioniert nicht.

— Ich hoffe, das funktioniert.

— Ich hoffe, es funktioniert.

 

— Es funktioniert bestimmt.

— Die Armbanduhr funktioniert nicht.

— Der Motor funktioniert nicht.

— Die Ampel funktioniert nicht.

— Die Klimaanlage funktioniert nicht.

 

— [ The light doesn’t work. ]

— [ My telephone doesn’t work. ]

— [ This telephone is out of order. ]

— [ I hope this works. ]

— [ I hope it works. ]

 

— [ It’ll work for sure. ]

— [ The watch doesn’t work. ]

— [ The engine doesn’t work. ]

— [ The traffic light doesn’t work. ]

— [ The air conditioner doesn’t work. ]

 

[ 130 ] LERNE

— Ich lerne nicht gern.

— Ich lerne gerade.

— Ich lerne gerne Französisch.

— Ich lerne gerne Französisch.

— Ich lerne gerade Französisch.

 

— Ich lerne gerade Französisch.

— Ich lerne gerne Englisch.

— Ich lerne gerade Englisch.

— Ich lerne Französisch.

— Ich lerne Französisch.

 

— [ I don’t like studying. ]

— [ I am studying now. ]

— [ I like to study French. ]

— [ I like studying French. ]

— [ I’m studying French now. ]

 

— [ I’m learning French now. ]

— [ I like to study English. ]

— [ I am studying English now. ]

— [ I’m studying French. ]

— [ I’m learning French. ]

 

— Ich lerne gern Englisch.

— Ich lerne schnell.

— Ich lerne schnell.

— Lebe und lerne.

— Lebe und lerne.

 

— Ich lerne jetzt Deutsch.

— Ich lerne viele Sprachen.

— Ich lerne gern Sprachen.

— Ich lerne Japanisch.

— Ich lerne langsam.

 

— [ I like studying English. ]

— [ I’m a fast learner. ]

— [ I’m a quick learner. ]

— [ Live and learn. ]

— [ Live and learn. ]

 

— [ I’m learning German now. ]

— [ I study many languages. ]

— [ I like to study languages. ]

— [ I’m learning Japanese. ]

— [ I’m a slow learner. ]

 

— Ich lerne Chinesisch.

— Ich lerne Chinesisch.

 

 

— [ I am learning Chinese. ]

— [ I’m learning Chinese. ]

 

 

[ 131 ] SCHMECKT

— Schmeckt es nicht gut ?

— Das schmeckt sehr gut.

— Es schmeckt sehr gut.

— Das schmeckt wirklich gut !

— Es schmeckt wirklich gut.

 

— Das schmeckt gut.

— Dieses Wasser schmeckt gut.

— Mir schmeckt dein Kaffee.

— Ihr Kuchen schmeckt gut.

— Dein Kuchen schmeckt gut.

 

— [ Doesn’t it taste good? ]

— [ This is really delicious. ]

— [ It tastes very good. ]

— [ This sure tastes good! ]

— [ It tastes really good. ]

 

— [ This tastes good. ]

— [ This water tastes good. ]

— [ I like your coffee. ]

— [ Your cake is delicious. ]

— [ Your cake is delicious. ]

 

— Dieser Tee schmeckt gut.

— Die Milch schmeckt schlecht.

— Dies schmeckt wie Tee.

— Das Fleisch schmeckt schlecht.

— Diese Suppe schmeckt gut.

 

— Wie schmeckt diese Suppe ?

— Dieser Wein schmeckt gut.

— Diese Medizin schmeckt furchtbar.

— Das schmeckt nach Huhn.

— Das schmeckt fürchterlich.

 

— [ This tea tastes good. ]

— [ The milk has a bad taste. ]

— [ This tastes like tea. ]

— [ The meat tastes bad. ]

— [ This soup tastes good. ]

 

— [ How does this soup taste? ]

— [ This wine tastes good. ]

— [ This medicine tastes horrible. ]

— [ It tastes like chicken. ]

— [ That tastes terrible. ]

 

 

[ 132 ] VON

— Bist du von hier ?

— Wir sind von hier.

— Ich weiß von nichts.

— Von nichts kommt nichts.

— Von nichts kommt nichts.

 

— Von nichts kommt nichts.

— Von nichts kommt nichts.

— Wissen sie von uns ?

— Geht weg von hier !

— Von wem sprechen Sie ?

 

— [ Are you from here? ]

— [ We’re from here. ]

— [ I don’t know anything. ]

— [ Nothing comes from nothing. ]

— [ Nothing can come of nothing. ]

 

— [ Nothing can be produced out of nothing. ]

— [ No pain, no gain! ]

— [ Do they know about us? ]

— [ Get away from here! ]

— [ Whom are you speaking of? ]

 

— Von wem sprechen Sie ?

— Wie nett von dir !

— Wie nett von euch !

— Von wem sprichst du ?

— Von wem sprichst du ?

 

— Wie nett von Ihnen !

— Kein Wort von mir !

— Von was redest du ?

— Ich träumte von ihm.

— Ich träumte von ihm.

 

— [ Who are you talking about? ]

— [ How kind of you! ]

— [ How kind of you! ]

— [ Whom are you speaking of? ]

— [ Who are you talking about? ]

 

— [ How kind of you! ]

— [ Mum’s the word. ]

— [ What are you talking about? ]

— [ I had a dream about him. ]

— [ I used to dream of him. ]

 

— Von wem redest du ?

— Wie dumm von mir !

— Wie dumm von mir !

— Entferne ihn von hier !

— Wie freundlich von Ihnen.

 

— Grüß ihn von mir !

 

— [ Who are you talking about? ]

— [ How silly of me! ]

— [ How stupid of me! ]

— [ Get him out of here! ]

— [ How kind of you! ]

 

— [ Give him my regards. ]

 

[ 133 ] HEUTE

— Ich brauche es heute.

— Ich komme heute nicht.

— Heute komme ich nicht.

— Was macht ihr heute ?

— Was macht ihr heute ?

 

— Ich arbeite heute nicht.

— Sie kommen nicht heute.

— Heute nicht mehr !

— Was machen Sie heute ?

— Er kann heute kommen.

 

— [ I need it today. ]

— [ I am not coming today. ]

— [ I am not coming today. ]

— [ What’re you doing today? ]

— [ What are you doing today? ]

 

— [ I am free from work today. ]

— [ They are not coming today. ]

— [ No more today. ]

— [ What are you doing today? ]

— [ He may come today. ]

 

— Was machst du heute ?

— Heute geht’s mir gut.

— Heute habe ich Zeit.

— Heute hier, morgen dort.

— Heute ist mein Tag.

 

— Für heute reicht es.

— Heute schneit es.

— Es schneit heute.

— Vielleicht kommt er heute.

— Es regnet heute wahrscheinlich.

 

— [ What are you doing today? ]

— [ I feel well today. ]

— [ I’m free today. ]

— [ Here today and gone tomorrow. ]

— [ Today is my day. ]

 

— [ That’s enough for today. ]

— [ It’s snowing today. ]

— [ It’s snowing today. ]

— [ He may come today. ]

— [ It is likely to rain today. ]

 

— Es regnet heute bestimmt.

— Heute war ich müde.

— Geht’s ihm heute besser ?

— Zwei Studenten fehlen heute.

— Ich frühstücke heute nicht.

 

— Geh heute lieber nicht.

— Heute ist es schön.

— Zwei Schüler fehlen heute.

— Zwei Schüler fehlen heute.

— Es ist frisch heute.

 

— [ It’ll surely rain today. ]

— [ I was tired today. ]

— [ Is he any better today? ]

— [ Two students are absent today. ]

— [ I won’t eat breakfast today. ]

 

— [ You’d better not go today. ]

— [ It’s fine today. ]

— [ Two students are absent today. ]

— [ Two pupils are absent today. ]

— [ It’s cool today. ]

 

[ 134 ] ESSE

— Das esse ich nicht.

— Ich esse nicht.

— Ich esse hier.

— Ich esse alles.

— Ich esse gerade.

 

— Ich esse gerade.

— Ich esse gerade.

— Was esse ich ?

— Ich esse gerne Fisch.

— Ich esse einen Apfel.

 

— [ I’m not eating this. ]

— [ I am not eating. ]

— [ I eat here. ]

— [ I eat everything. ]

— [ I’m eating now. ]

 

— [ I’m eating. ]

— [ I am eating. ]

— [ What am I eating? ]

— [ I like fish. ]

— [ I am eating an apple. ]

 

— Ich esse einen Apfel.

— Ich esse einen Apfel.

— Ich esse einen Apfel.

— Ich esse und trinke.

— Ich esse kein Fleisch.

 

— Ich esse nie Fleisch.

— Ich esse gerne Äpfel.

— Ich esse gerne Kekse.

— Ich esse gerne Reis.

— Ich esse jetzt Reis.

 

— [ I eat an apple. ]

— [ I’m eating an apple. ]

— [ I’m eating an apple. ]

— [ I eat and drink. ]

— [ I don’t eat meat. ]

 

— [ I never eat meat. ]

— [ I like to eat apples. ]

— [ I like cookies. ]

— [ I like rice. ]

— [ I’m eating rice now. ]

 

— Ich esse Brot.

— Ich esse andauernd hier.

— Ich esse Reis.

— Ich esse eine Banane.

— Ich esse gerne Kartoffelsalat.

 

— Ich esse selten Milchprodukte.

 

— [ I’m eating bread. ]

— [ I eat here all the time. ]

— [ I am eating rice. ]

— [ I am eating a banana. ]

— [ I like potato salad. ]

 

— [ I seldom eat dairy products. ]

 

[ 135 ] ISST

— Du isst nichts.

— Sie isst für zwei.

— Was isst du gerne ?

— Sie isst einen Apfel.

— Er isst einen Apfel.

 

— Isst du gerne japanisch ?

— Das Kind isst Fleisch.

— Ein Kind isst Fleisch.

— Isst du Fleisch ?

— Er isst gerne Eis.

 

— [ You don’t eat anything. ]

— [ She’s eating for two. ]

— [ What do you like to eat? ]

— [ She’s eating an apple. ]

— [ He’s eating an apple. ]

 

— [ Do you like Japanese food? ]

— [ The child is eating meat. ]

— [ It’s a child that is eating meat. ]

— [ Do you eat meat? ]

— [ He enjoys eating ice cream. ]

 

— Sie isst gerne chinesisch.

— Der Mann isst Brot.

— Der Mann isst Brot.

— Das Mädchen isst Brot.

— Der Junge isst Brot.

 

— Sie isst zu Abend.

— Was isst Ken ?

— Isst Marika gern japanisch ?

— Isst du im Klassenzimmer ?

— Sie isst eine Birne.

 

— [ She likes Chinese food. ]

— [ The man is eating bread. ]

— [ The man is eating bread. ]

— [ The girl is eating bread. ]

— [ The boy eats bread. ]

 

— [ She is having dinner. ]

— [ What is Ken eating? ]

— [ Does Marika like Japanese food? ]

— [ Do you eat in the classroom? ]

— [ She’s eating a pear. ]

 

— Sie isst gerne Kartoffelsalat.

— Er isst gerne Kartoffelsalat.

 

 

— [ She likes potato salad. ]

— [ He likes potato salad. ]

 

 

[ 136 ] MEHR

— Ich kann nicht mehr !

— Ich habe noch mehr.

— Sie will mehr.

— Ich will mehr.

— Ich will viel mehr.

 

— Ich möchte viel mehr.

— Heute nicht mehr !

— Du wirst mehr brauchen.

— Ich möchte mehr sehen.

— Ich will mehr Geld !

 

— [ I’m fed up! ]

— [ I’ve got more. ]

— [ She wants more. ]

— [ I want more. ]

— [ I want much more. ]

 

— [ I want a lot more. ]

— [ No more today. ]

— [ You’ll need more. ]

— [ I want to see more. ]

— [ I want more money. ]

 

— Du musst mehr lernen.

— Du musst mehr lernen.

— Du musst mehr arbeiten.

— Wir müssen mehr lernen.

— Ich brauche mehr Geld.

 

— Sie sollten mehr essen.

— Sie hat mehr Bücher.

— Sie hat mehr Bücher.

— Ich habe mehr verdient.

— Du solltest mehr essen.

 

— [ You must study more. ]

— [ You have to study more. ]

— [ You must work more. ]

— [ We need to study more. ]

— [ I need more money. ]

 

— [ You should eat more. ]

— [ She has more books. ]

— [ She’s got more books. ]

— [ I deserve more. ]

— [ You should eat more. ]

 

— Du hast mehr verdient.

— Ich brauche mehr Zeit.

— Wir brauchen mehr Zeit.

— Das sagt niemand mehr.

— Das glaubt niemand mehr.

 

— Hier lebt niemand mehr.

— Sie muss mehr schlafen.

— Ihr solltet mehr essen.

— Bitte mehr Kaffee.

— Ich will mehr davon.

 

— [ You deserve more. ]

— [ I need more time. ]

— [ We need more time. ]

— [ No one says that anymore. ]

— [ No one believes that anymore. ]

 

— [ No one lives here anymore. ]

— [ She needs to sleep more. ]

— [ You should eat more. ]

— [ More coffee, please. ]

— [ I want more of that. ]

 

[ 137 ] SAH

— Sie sah dich an.

— Sie sah ihn an.

— Ich sah es auch.

— Er sah sie an.

— Ich sah einen Hund.

 

— Ich sah einen Hund.

— Auch er sah es.

— Er sah dich an.

— Ich sah nichts.

— Ich sah alles.

 

— [ She was looking at you. ]

— [ She was looking at him. ]

— [ I saw it, too. ]

— [ He was looking at her. ]

— [ I saw a dog. ]

 

— [ I saw a dog. ]

— [ He also saw it. ]

— [ He was looking at you. ]

— [ I saw nothing. ]

— [ I saw everything. ]

 

— Wie sah sie aus ?

— Er sah nichts.

— Gestern sah ich sie.

— Ich sah ihn gestern.

— Ich sah sie dort.

 

— Das sah ich kommen.

— Ich sah dich dort.

— Ich sah ihn dort.

— Er sah das Mädchen.

— Er sah den Himmel.

 

— [ What did she look like? ]

— [ He didn’t see anything. ]

— [ I saw her yesterday. ]

— [ It was yesterday that I saw him. ]

— [ I saw her there. ]

 

— [ I saw that coming. ]

— [ I saw you there. ]

— [ I saw him there. ]

— [ He saw the girl. ]

— [ He looked up at the sky. ]

 

— Niemand sah mich.

— Ich sah niemanden.

— Ich sah ins Fenster.

— Ich sah ein Flugzeug.

— Ich sah ein Flugzeug.

 

— Sie sah ihn lächeln.

— Er sah verwirrt aus.

— Ich sah nach unten.

— Sie sah einsam aus.

— Das sah böse aus.

 

— [ Nobody saw me. ]

— [ I didn’t see anybody. ]

— [ I looked in the window. ]

— [ I saw a plane. ]

— [ I saw an airplane. ]

 

— [ She saw him smile. ]

— [ He looked bewildered. ]

— [ I looked down. ]

— [ She looked lonely. ]

— [ That looked bad. ]

 

[ 138 ] MAL

— Kommt nicht noch mal.

— Kann ich mal sehen ?

— Komm nicht noch mal.

— Hast du mal Feuer ?

— Hilf mir mal bitte.

 

— Mal sehen, was passiert !

— Mal sehen, was passiert !

— Warte doch mal !

— Versucht es noch mal.

— Versuch es noch mal !

 

— [ Don’t come again. ]

— [ Can I see? ]

— [ Don’t come again. ]

— [ Do you have a light? ]

— [ Please give me a hand. ]

 

— [ Let’s see what will happen. ]

— [ Let’s see what happens. ]

— [ Wait a minute! ]

— [ Try again. ]

— [ Try it once more. ]

 

— Warten Sie mal kurz.

— Warten Sie mal !

— Hilf mir mal !

— Hilf mir mal !

— Warte mal kurz.

 

— Warte mal kurz !

— Möchten Sie mal hören ?

— Vielleicht das nächste Mal !

— Das funktioniert jedes Mal.

— Leute, wartet mal !

 

— [ Wait a moment. ]

— [ Wait up. ]

— [ Give me a hand. ]

— [ Could you lend a helping hand to me? ]

— [ Wait a moment. ]

 

— [ Wait a second. ]

— [ Would you like to listen? ]

— [ Maybe next time! ]

— [ This works every time. ]

— [ Wait, you guys. ]

 

— Wartet mal kurz.

— Jeder macht mal Fehler.

— Jeder macht mal Fehler.

— Denk noch mal nach !

— Bis zum nächsten Mal.

 

— Denk doch mal nach !

— Denk doch mal nach !

— Vergiss das jetzt mal.

— Nächstes Mal, sagte er.

— Mach mal Schluss damit !

 

— [ Wait a moment. ]

— [ All men are fallible. ]

— [ Everyone makes mistakes. ]

— [ Think again. ]

— [ Until next time. ]

 

— [ Think about it! ]

— [ Think for a moment. ]

— [ Forget about that right now. ]

— [ Next time, he said. ]

— [ Give it a rest. ]

 

[ 139 ] NIE

— Ich höre nie etwas.

— Er arbeitet fast nie.

— Sie hörten nie auf.

— Das ist nie passiert.

— Es ist nie passiert.

 

— Sie lernen nie !

— Nie im Leben !

— Sie geben nie auf.

— Ich trinke nie.

— Jetzt oder nie !

 

— [ I never hear anything. ]

— [ He hardly ever works. ]

— [ They never stopped. ]

— [ This never happened. ]

— [ It never happened. ]

 

— [ They never learn! ]

— [ Never in a lifetime! ]

— [ They never give up. ]

— [ I never drink. ]

— [ It’s now or never. ]

 

— Jetzt oder nie !

— Man lernt nie aus.

— Man lernt nie aus.

— Man lernt nie aus.

— Man lernt nie aus !

 

— Man lernt nie aus !

— Ich schlafe nie aus.

— Ich esse nie Fleisch.

— Ich trinke nie allein.

— Sie ist nie zufrieden.

 

— [ Now or never. ]

— [ Live and learn. ]

— [ No one is so old but he can learn. ]

— [ You live and learn. ]

— [ You live and learn. ]

 

— [ We live and learn. ]

— [ I never sleep in. ]

— [ I never eat meat. ]

— [ I never drink alone. ]

— [ She’s never satisfied. ]

 

— Er ist nie zufrieden.

— Mach das nie wieder !

— Mach das nie wieder !

— Ich reise nie allein.

— Nie wieder.

 

— Besser spät als nie.

— Er lügt nie.

— Er lügt nie.

— Sie ist nie pünktlich.

— Sie lügen nie.

 

— [ He’s never satisfied. ]

— [ Don’t ever do that again. ]

— [ Don’t ever do it again. ]

— [ I never travel alone. ]

— [ Never again. ]

 

— [ Better late than never. ]

— [ He never tells a lie. ]

— [ He never lies. ]

— [ She is never on time. ]

— [ They never tell a lie. ]

 

[ 140 ] GEHE

— Bitte gehe nicht !

— Bitte gehe nicht !

— Ich gehe jetzt.

— Ich gehe jetzt.

— Ich gehe jetzt.

 

— Ich gehe jetzt.

— Gehe auf dein Zimmer !

— Ich gehe arbeiten.

— Ich gehe um zehn.

— Ich gehe zu Fuß.

 

— [ Please don’t go away. ]

— [ Please don’t go. ]

— [ I’m taking off now. ]

— [ I’m leaving now. ]

— [ I’m going. ]

 

— [ I’m going. ]

— [ Go to your room. ]

— [ I go to work. ]

— [ I will go at 10. ]

— [ I will go on foot. ]

 

— Gehe nicht weg !

— Ich gehe um vier.

— Gehe bitte weg !

— Ich gehe morgen einkaufen.

— Ich gehe nach unten.

 

— Ich gehe schlafen.

— Ich gehe schlafen !

— Ich gehe gerne spazieren.

— Ich gehe gerne spazieren.

— Gehe über den Fluss !

 

— [ Don’t leave! ]

— [ I am leaving at four. ]

— [ Please go away. ]

— [ I’m going shopping tomorrow. ]

— [ I’ll go downstairs. ]

 

— [ I will hit the sack. ]

— [ I’m going to bed! ]

— [ I like taking a walk. ]

— [ I like taking walks. ]

— [ Go across the river! ]

 

— Ich gehe zur Polizei.

— Gehe arbeiten !

— Ich gehe zurück.

— Ich gehe ins Theater.

— Ich gehe lieber alleine.

 

— Gehe zurück zum Schiff.

— Gehe zum Schiff zurück.

— Gehe jeden Tag spazieren !

— Ich gehe zu Bett.

— Gehe bitte ans Telefon.

 

— [ I’m going to the police. ]

— [ Go to work. ]

— [ I’m going back. ]

— [ I go to the theatre. ]

— [ I prefer to go alone. ]

 

— [ Get back to the ship. ]

— [ Get back to the ship. ]

— [ Walk every day. ]

— [ I’m going to bed. ]

— [ Answer the phone, please. ]

 

[ 141 ] WASSER

— Haben Sie etwas Wasser ?

— Das Wasser ist gut.

— Hast du etwas Wasser ?

— Ich brauche etwas Wasser.

— Ich will Wasser.

 

— Wie ist das Wasser ?

— Dieses Wasser schmeckt gut.

— Nur Wasser, bitte.

— Ich trinke kein Wasser.

— Gibt es dort Wasser ?

 

— [ Do you have any water? ]

— [ The water is good. ]

— [ Do you have any water? ]

— [ I need some water. ]

— [ I want some water. ]

 

— [ How’s the water? ]

— [ This water tastes good. ]

— [ Just water, please. ]

— [ I don’t drink water. ]

— [ Is there water? ]

 

— Du brauchst viel Wasser.

— Es fehlt an Wasser.

— Ich trinke nur Wasser.

— Das Wasser nicht trinken !

— Wir haben genug Wasser.

 

— Wir haben genug Wasser.

— Sie muss Wasser trinken.

— Sie müssen Wasser trinken.

— Sie müssen Wasser trinken.

— Ohne Wasser kein Leben.

 

— [ You need a lot of water. ]

— [ There’s not enough water. ]

— [ I only drink water. ]

— [ Don’t drink the water. ]

— [ We have water enough. ]

 

— [ We have enough water. ]

— [ She has to drink water. ]

— [ You have to drink water. ]

— [ They have to drink water. ]

— [ No water, no life. ]

 

— Er muss Wasser trinken.

— Du musst Wasser trinken.

— Ein Glas Wasser, bitte !

— Ein Glas Wasser, bitte !

— Man braucht viel Wasser.

 

— Er trinkt Wasser.

— Ihr müsst Wasser trinken.

— Sie verschwenden Wasser.

— Wasser ist schwer.

— Er sprang ins Wasser.

 

— [ He has to drink water. ]

— [ You have to drink water. ]

— [ I’d like a glass of water, please. ]

— [ A glass of water, please. ]

— [ Much water is needed. ]

 

— [ He is drinking water. ]

— [ You have to drink water. ]

— [ You’re wasting water. ]

— [ Water is heavy. ]

— [ He jumped into the water. ]

 

[ 142 ] VOR

— Macht euch nichts vor.

— Was hat sie vor ?

— So etwas kommt vor.

— Was ist vor dir ?

— Was hat er vor ?

 

— Was hat er vor ?

— Was hat er vor ?

— Die Uhr geht vor.

— Was hatte er vor ?

— Deine Uhr geht vor.

 

— [ Don’t kid yourself. ]

— [ What is she up to? ]

— [ There’s nowt as queer as folk. ]

— [ What’s in front of you? ]

— [ What does he mean to do? ]

 

— [ What does he intend to do? ]

— [ What does he plan to do? ]

— [ The clock is fast. ]

— [ What was he up to? ]

— [ Your watch gains time. ]

 

— Mache dir nichts vor !

— Er stand vor mir.

— Mach dir nichts vor.

— Mach dir nichts vor.

— Niemand lief vor ihm.

 

— Kein Bier vor Vier !

— Sie zitterte vor Angst.

— Die Pressefreiheit geht vor.

 

— [ Don’t fool yourself. ]

— [ He stood in front of me. ]

— [ Don’t kid yourself. ]

— [ Don’t deceive yourself. ]

— [ No one ran ahead of him. ]

 

— [ No beer before four! ]

— [ She was trembling with fear. ]

— [ Press freedom is advancing. ]

 

 

[ 143 ] SEHE

— Ich sehe es nicht.

— Ich sehe ihn nicht.

— Ich sehe es.

— Ich sehe das Buch.

— Ich sehe ein Buch.

 

— Ich sehe etwas.

— Ich sehe den Hund.

— Ich sehe nichts.

— Ich sehe nichts.

— Ich sehe nichts !

 

— [ I don’t see it. ]

— [ I don’t see him. ]

— [ I am seeing it. ]

— [ I see the book. ]

— [ I see a book. ]

 

— [ I see something. ]

— [ I see the dog. ]

— [ I don’t see anything. ]

— [ I can’t see anything. ]

— [ I don’t see anything! ]

 

— Ich sehe das Haus.

— Ich sehe ein Haus.

— Ich sehe dein Haus.

— Ich sehe das Mädchen.

— Ich sehe dieses Haus.

 

— Ich sehe und höre.

— Ich sehe den Jungen.

— Ich sehe ihn selten.

— Ich sehe ihn selten.

— Ich sehe ihn selten.

 

— [ I see the house. ]

— [ I see a house. ]

— [ I see your house. ]

— [ I see the girl. ]

— [ I see this house. ]

 

— [ I see and hear. ]

— [ I see the boy. ]

— [ I see it rarely. ]

— [ Seldom do I see him. ]

— [ I seldom see him. ]

 

— Ich sehe einen Film.

— Ich sehe schlecht.

— Sehe ich dick aus ?

— Ich sehe keinen Zusammenhang.

 

 

— [ I am watching a film. ]

— [ I have weak sight. ]

— [ Do I look fat? ]

— [ I don’t get the connection. ]

 

 

[ 144 ] WIE

— Wie macht sie das ?

— Wie ist sie so ?

— Wie war das ?

— Wie war das ?

— Wie war es ?

 

— Wie war es ?

— Wie war ich ?

— Ich weiß nicht wie.

— Wie geht es dir ?

— Wie geht es dir ?

 

— [ How does she do this? ]

— [ What is she like? ]

— [ Come again? ]

— [ How’s that again? ]

— [ What was it like? ]

 

— [ How did it go? ]

— [ How did you find me? ]

— [ I don’t know how. ]

— [ How is it going? ]

— [ How are you doing? ]

 

— Wie geht es dir ?

— Wie geht es dir ?

— Wie geht es dir ?

— Wie ist er ?

— Wie ist das Wasser ?

 

— Wie kann das sein ?

— Wie kann das sein ?

— Wie geht es euch ?

— Wie ging es aus ?

— Wie viele waren es ?

 

— [ How are you? ]

— [ How do you do? ]

— [ How’re you doing? ]

— [ What is he like? ]

— [ How’s the water? ]

 

— [ How can it be? ]

— [ How can that be? ]

— [ How are you? ]

— [ How did it end? ]

— [ How many were there? ]

 

— Wie machen wir das ?

— Wie machen wir das ?

— Wie sieht sie aus ?

— Wie sieht es aus ?

— Wie sieht es aus ?

 

— Wie geht es Ihnen ?

— Wie machst du das ?

— Wie machst du das ?

— Wie können sie nur ?

— Wie heißt sie noch ?

 

— [ How do we do that? ]

— [ How do we do it? ]

— [ What does she look like? ]

— [ What does it look like? ]

— [ How does it look? ]

 

— [ How are you? ]

— [ How do you do that? ]

— [ How do you do this? ]

— [ But how can they do this? ]

— [ What’s her name again? ]

 

[ 145 ] INS

— Gehen wir ins Haus !

— Kommen Sie ins Zimmer.

— Kommt ins Zimmer.

— Er rannte ins Zimmer.

— Ich sah ins Fenster.

 

— Er sprang ins Wasser.

— Ich schaute ins Fenster.

— Komm ins Zimmer.

— Er geht ins Konzert.

— Ich gehe ins Theater.

 

— [ Let’s get in the house. ]

— [ Come into the room. ]

— [ Come into the room. ]

— [ He ran into the room. ]

— [ I looked in the window. ]

 

— [ He jumped into the water. ]

— [ I looked in the window. ]

— [ Come into the room. ]

— [ He is going to the concert. ]

— [ I go to the theatre. ]

 

— Ich will ins Bett.

— Er ging ins Bett.

— Sie stürmte ins Zimmer.

— Er lief ins Klassenzimmer.

— Er rannte ins Klassenzimmer.

 

— Geht ins Bett !

— Sie stiegen ins Boot.

 

— [ I want to go to bed. ]

— [ He went to bed. ]

— [ She burst into the room. ]

— [ He ran into the classroom. ]

— [ He ran into the classroom. ]

 

— [ Go to bed. ]

— [ They got into the boat. ]

 

 

[ 146 ] BEDEUTET

— Sie bedeutet ihm nichts.

— Das bedeutet nichts !

— Bedeutet das nichts ?

— Was bedeutet das hier ?

— Was bedeutet das ?

 

— Was bedeutet das ?

— Was bedeutet das ?

— Was genau bedeutet das ?

— Was bedeutet dir Geld ?

— Was bedeutet dieser Satz ?

 

— [ She means nothing to him. ]

— [ It doesn’t mean anything! ]

— [ Doesn’t that mean anything? ]

— [ What does this mean? ]

— [ What does it mean? ]

 

— [ What does this mean? ]

— [ What does that mean? ]

— [ What exactly does that mean? ]

— [ What does money mean to you? ]

— [ What is the meaning of this phrase? ]

 

— Was bedeutet das überhaupt ?

— Was bedeutet Ihnen Geld ?

— Was bedeutet dieses Wort ?

— Was bedeutet dieses Wort ?

— Was bedeutet dieses Wort ?

 

— Was bedeutet dieser Brief ?

— Das bedeutet wahrscheinlich Krieg.

— Was bedeutet es eigentlich ?

 

— [ What does that even mean? ]

— [ What does money mean to you? ]

— [ What does this word mean? ]

— [ What does that word mean? ]

— [ What is the meaning of this word? ]

 

— [ What is this letter? ]

— [ This probably means war. ]

— [ What does it actually mean? ]

 

— Das bedeutet nichts Gutes.

— Gesundheit bedeutet mir alles.

 

 

— [ That does not bode well. ]

— [ Health means everything to me. ]

 

 

[ 147 ] WURDEN

— Ihre Träume wurden war.

— Sie wurden völlig überrascht.

— Wir wurden sofort Freunde.

— Sie wurden gute Freunde.

— Wir wurden gute Freunde.

 

— Wir wurden beste Freunde.

— Sie wurden suspendiert.

— Alle Apfelbäume wurden gefällt.

— Sie wurden nervös.

— Beide Kinder wurden bestraft.

 

— [ Their dreams came true. ]

— [ They were completely surprised. ]

— [ We instantly became friends. ]

— [ They got to be good friends. ]

— [ We became good friends. ]

 

— [ We became best friends. ]

— [ You’ve been suspended. ]

— [ All the apple trees were cut down. ]

— [ They became nervous. ]

— [ Both children were punished. ]

[ 148 ] VERSTEHE

— Ich verstehe Sie nicht.

— Ich verstehe sie nicht.

— Ich verstehe das nicht.

— Das verstehe ich nicht.

— Ich verstehe das nicht.

 

— Das verstehe ich nicht.

— Ich verstehe das nicht.

— Ich verstehe es nicht.

— Ich verstehe es nicht.

— Ich verstehe dich nicht.

 

— [ I do not understand you. ]

— [ I do not understand her. ]

— [ I don’t get it. ]

— [ I don’t understand this. ]

— [ I don’t understand this. ]

 

— [ I don’t understand it. ]

— [ I don’t understand it. ]

— [ I don’t get it. ]

— [ I don’t understand it. ]

— [ I do not understand you. ]

 

— Ich verstehe euch nicht.

— Ich verstehe nicht.

— Ich verstehe nicht.

— Ich verstehe das.

— Ich verstehe dich.

 

— Ich verstehe dich !

— Was verstehe ich nicht ?

— Ich verstehe kein Französisch.

— Ich verstehe einfach nicht.

— Ich verstehe schon !

 

— [ I do not understand you. ]

— [ I do not understand. ]

— [ I don’t understand. ]

— [ I understand that. ]

— [ I understand you. ]

 

— [ I understand you! ]

— [ What don’t I understand? ]

— [ I don’t understand French. ]

— [ I just don’t understand. ]

— [ I get the point. ]

 

— Jetzt verstehe ich.

— Ich verstehe kein Englisch.

— Ich verstehe.

— Ich verstehe überhaupt nichts.

— Ich verstehe kein Deutsch.

 

— Kein Problem, ich verstehe.

— Ich verstehe Frauen nicht.

— Ich verstehe nicht warum.

— Ich verstehe nichts davon.

— Ich verstehe nur Bahnhof.

 

— [ Now I understand. ]

— [ I don’t understand English. ]

— [ I understand. ]

— [ I can’t make head or tail of what you say. ]

— [ I don’t understand German. ]

 

— [ No problem, I understand. ]

— [ I don’t understand women. ]

— [ I don’t understand why. ]

— [ I don’t know anything about that. ]

— [ I don’t get it. ]

 

[ 149 ] FÄHRT

— Mein Auto fährt nicht.

— Er fährt sehr schnell.

— Das Auto fährt schnell.

— Er fährt schnell.

— Der Zug fährt schnell.

 

— Vater fährt zur Arbeit.

— Wann fährt Ihr Zug ?

— Wann fährt dein Zug ?

— Da fährt unser Bus.

— Wann fährt Ihr Bus ?

 

— [ My car is not running. ]

— [ He drives very fast. ]

— [ The car is running fast. ]

— [ He drives fast. ]

— [ The train is running fast. ]

 

— [ Father drives to work. ]

— [ What time is your train? ]

— [ What time is your train? ]

— [ There goes our bus. ]

— [ What time is your bus? ]

 

— Wann fährt dein Bus ?

 

 

— [ What time is your bus? ]

[ 150 ] KENNT

— Ihr kennt sie nicht.

— Er kennt mich nicht.

— Kennt sie Sie ?

— Sie kennt mich.

— Kennt ihr sie ?

 

— Kennt sie dich ?

— Kennt ihr uns ?

— Kennt sie euch ?

— Kennt ihr euch ?

— Kennt ihr diese Leute ?

 

— [ You don’t know them. ]

— [ He doesn’t know me. ]

— [ Does she know you? ]

— [ She knows me. ]

— [ Do you know her? ]

 

— [ Does she know you? ]

— [ Do you know us? ]

— [ Does she know you? ]

— [ Do you know each other? ]

— [ Do you know those people? ]

 

— Kennt ihr sie überhaupt ?

— Kennt ihn jemand ?

— Er kennt viele Leute.

— Sie kennt den Weg.

— Er kennt den Weg.

 

— Niemand kennt die Antwort.

— Er kennt die Wahrheit.

— Niemand kennt mein Land.

— Kennt ihr beiden euch ?

— Niemand kennt seinen Namen.

 

— [ Do you know her at all? ]

— [ Does anybody know him? ]

— [ He knows a lot of people. ]

— [ She knows the way. ]

— [ He knows the way. ]

 

— [ No one knows the answer. ]

— [ He knows the truth. ]

— [ Nobody knows my country. ]

— [ Do you two know each other? ]

— [ No one knows his name. ]

 

— Niemand kennt ihren Namen.

— Niemand kennt ihren Namen.

— Kennt sie deine Telefonnummer ?

— Kennt sie deine Telefonnummer ?

— Jeder kennt jeden.

 

— Jeder kennt jeden.

— Keiner kennt die Wahrheit.

— Jeder kennt seinen Namen.

— Den Fuji kennt jeder.

 

— [ No one knows her name. ]

— [ No one knows their name. ]

— [ Does she know your phone number? ]

— [ Does she know your telephone number? ]

— [ Everyone knows everyone. ]

 

— [ Everyone knows everyone else. ]

— [ Nobody knows the truth. ]

— [ Everybody knows his name. ]

— [ Mt. Fuji is known to everyone. ]

 

[ 151 ] FRANZÖSISCH

— Das ist kein Französisch.

— Ich kann kein Französisch.

— Ist das Französisch ?

— Ist das Französisch ?

— Ich kann etwas Französisch.

 

— Dein Französisch ist gut.

— Sie kann Französisch.

— Können die kein Französisch ?

— Kannst du kein Französisch ?

— Ich liebe Französisch.

 

— [ This isn’t French. ]

— [ I don’t know French. ]

— [ Is this French? ]

— [ Is that French? ]

— [ I know a little French. ]

 

— [ Your French is good. ]

— [ She can speak French. ]

— [ Can’t they speak French? ]

— [ Can’t you speak French? ]

— [ I love French. ]

 

— Ich spreche kein Französisch.

— Ich spreche kein Französisch.

— Er kann Französisch.

— Ich spreche etwas Französisch.

— Ich spreche gerne Französisch.

 

— Sie spricht Französisch.

— Spricht sie Französisch ?

— Ich verstehe kein Französisch.

— Ich lerne gerne Französisch.

— Ich lerne gerne Französisch.

 

— [ I can’t speak French. ]

— [ I don’t speak any French. ]

— [ He can speak French. ]

— [ I know a little French. ]

— [ I like speaking in French. ]

 

— [ She can speak French. ]

— [ Does she speak French? ]

— [ I don’t understand French. ]

— [ I like to study French. ]

— [ I like studying French. ]

 

— Können Sie Französisch ?

— Er spricht auch Französisch.

— Ich lerne gerade Französisch.

— Ich lerne gerade Französisch.

— Er spricht Französisch.

 

— Sie kann Französisch sprechen.

— Kannst du Französisch ?

— Kannst du Französisch ?

— Kannst du Französisch ?

— Ich kann Französisch sprechen.

 

— [ Can you speak French? ]

— [ He also speaks French. ]

— [ I’m studying French now. ]

— [ I’m learning French now. ]

— [ He speaks French. ]

 

— [ She can speak French. ]

— [ Can you speak French? ]

— [ Do you speak French? ]

— [ Are you able to speak French? ]

— [ I can speak French. ]

 

[ 152 ] ZIEMLICH

— Sie ist ziemlich gut.

— Er ist ziemlich gut.

— Wir mögen uns ziemlich.

— Sie spricht ziemlich schnell.

— Sie spricht ziemlich schnell.

 

— Ich war ziemlich überrascht.

— Ich bin ziemlich glücklich.

— Sie sang ziemlich gut.

— Ich bin ziemlich beschäftigt.

— Es ist ziemlich groß.

 

— [ She’s rather good. ]

— [ He’s rather good. ]

— [ We’ve become quite fond of one another. ]

— [ She speaks relatively fast. ]

— [ She speaks fairly quickly. ]

 

— [ I was quite surprised. ]

— [ I’m kind of happy. ]

— [ She sang pretty well. ]

— [ I’m quite busy. ]

— [ It’s quite large. ]

 

— Wir sind ziemlich müde.

— Er arbeitet ziemlich hart.

— Es ist ziemlich kalt.

— Es ist ziemlich kalt.

— Es war ziemlich kalt.

 

— Das ist ziemlich lächerlich.

— Es war ziemlich angenehm.

 

— [ We’re quite tired. ]

— [ He works very hard. ]

— [ It’s pretty cold. ]

— [ It is pretty cold. ]

— [ It was very cold. ]

 

— [ That is quite absurd. ]

— [ It was quite pleasant. ]

 

 

[ 153 ] STEHT

— Bitte steht nicht auf.

— Das steht dir gut !

— Steht nicht auf.

— Er steht noch.

— Sie steht früh auf.

 

— Wie steht es ?

— Er steht früh auf.

— Er steht früh auf.

— Steht auf !

— Steht mir dieses Kleid ?

 

— [ Please don’t get up. ]

— [ That looks smart on you. ]

— [ Don’t stand up. ]

— [ He is still standing. ]

— [ She gets up early. ]

 

— [ How are things? ]

— [ He’s getting up early. ]

— [ He gets up early. ]

— [ Stand up! ]

— [ Does this dress look OK on me? ]

 

— Steht mir dieses Kleid ?

— Der Anzug steht ihm.

— Der Wagen steht bereit.

— Das steht außer Frage.

— Das steht außer Frage.

 

— Wer steht da ?

— Er steht kopf.

 

— [ Does this dress look good on me? ]

— [ The suit becomes him. ]

— [ The car is ready. ]

— [ It’s out of the question. ]

— [ That is out of the question. ]

 

— [ Who is standing there? ]

— [ He’s standing on his head. ]

 

 

[ 154 ] KÖNNTE

— Er könnte es machen.

— Ich könnte das sehen.

— Wie könnte das sein ?

— Was könnte sie meinen ?

— Was könnte er meinen ?

 

— Was könnte er meinen ?

— Das könnte mir gefallen.

— Könnte dies Liebe sein ?

— Könnte ich dir helfen ?

— Könnte ich Ihnen helfen ?

 

— [ He could do it. ]

— [ I could see that. ]

— [ How could it be? ]

— [ What could she mean? ]

— [ What could he mean? ]

 

— [ What could he mean? ]

— [ I’d like that. ]

— [ Could this be love? ]

— [ Could I help you? ]

— [ Could I help you? ]

 

— Es könnte tödlich sein.

— Ich könnte helfen.

— Wo könnte sie sein ?

— Wo könnte er sein ?

— Es könnte wahr sein.

 

— Ich könnte mich irren.

— Ich könnte mich irren.

— Das könnte jeder.

— Es könnte nicht schaden.

— Könnte Bob krank sein ?

 

— [ It could be fatal. ]

— [ I might be able to help. ]

— [ Where could she be? ]

— [ Where could he be? ]

— [ It may be true. ]

 

— [ I could be wrong. ]

— [ I may be wrong. ]

— [ Anybody could do this. ]

— [ It couldn’t hurt. ]

— [ Can Bob be sick? ]

 

— Es könnte schlimmer sein.

— Was könnte das bedeuten ?

 

 

— [ It could be worse. ]

— [ What could be the meaning of it? ]

 

 

[ 155 ] SEINEN

— Ich liebe seinen Sohn.

— Kennen Sie seinen Bruder ?

— Er schrieb seinen Eltern.

— Kennst du seinen Bruder ?

— Er antwortete seinen Eltern.

 

— Er antwortete seinen Eltern.

— Alles hat seinen Klang.

— Sie übersetzte seinen Satz.

— Niemand kennt seinen Namen.

— Er öffnete seinen Mund.

 

— [ I love his son. ]

— [ Do you know his brother? ]

— [ He wrote to his parents. ]

— [ Do you know his brother? ]

— [ He answered his parents. ]

 

— [ He replied to his parents. ]

— [ Everything has a particular sound, its alone. ]

— [ She translated his sentence. ]

— [ No one knows his name. ]

— [ He opened his mouth. ]

 

— Er schält seinen Apfel.

— Kennst du seinen Namen ?

— Ich beneide seinen Erfolg.

— Er hob seinen Arm.

— Sie zerriss seinen Brief.

 

— Jeder kennt seinen Namen.

— Sie massierte seinen Rücken.

 

— [ He peels his apple. ]

— [ Do you know his name? ]

— [ I am envious of his success. ]

— [ He raised his arm. ]

— [ She tore his letter to pieces. ]

 

— [ Everybody knows his name. ]

— [ She massaged his back. ]

 

 

[ 156 ] KLINGT

— Klingt das nicht gut ?

— Das klingt gut.

— Das klingt gut.

— Wie klingt das ?

— Wie klingt es ?

 

— Das klingt einfach.

— Das klingt einfach.

— Das klingt leicht.

— Das klingt nach Spaß.

— Dein Vorschlag klingt gut.

 

— [ Doesn’t that sound good? ]

— [ Sounds good to me. ]

— [ That sounded good. ]

— [ How does that sound? ]

— [ How does that sound? ]

 

— [ It sounds easy. ]

— [ It sounds simple. ]

— [ It sounds easy. ]

— [ That sounds like fun. ]

— [ Your proposal sounds good. ]

 

— Seine Name klingt vertraut.

— Das klingt entsetzlich.

— Das klingt vertraut.

— Das klingt sehr interessant.

— Das klingt sehr interessant.

 

— Das klingt sehr interessant.

— Das klingt wirklich interessant.

 

— [ His name sounds familiar. ]

— [ That sounds horrible. ]

— [ This sounds familiar. ]

— [ That sounds really interesting. ]

— [ This sounds very interesting. ]

 

— [ That sounds very interesting. ]

— [ That sounds really interesting. ]

 

 

[ 157 ] SPIELE

— Ich liebe Spiele.

— Ich spiele mit ihm.

— Ich spiele gerne Gitarre.

— Ich spiele gut Klavier.

— Ich spiele Gitarre.

 

— Ich spiele gerne Tennis.

— Ich spiele gerne Tennis.

— Ich spiele gut Tennis.

— Ich spiele morgen Tennis.

— Ich spiele gerne Baseball.

 

— [ I love games. ]

— [ I play with him. ]

— [ I am fond of playing the guitar. ]

— [ I play the piano well. ]

— [ I am playing guitar. ]

 

— [ I like to play tennis. ]

— [ I like playing tennis. ]

— [ I’m good at tennis. ]

— [ I am going to play tennis tomorrow. ]

— [ I like playing baseball. ]

 

— Ich spiele gern Baseball.

— Ich spiele Klavier.

— Ich spiele Klavier.

— Ich spiele Tennis.

— Brot und Spiele.

 

— Ich spiele gerade Volleyball.

— Ich spiele viel Volleyball.

— Ich spiele oft Volleyball.

— Ich spiele oft Volleyball.

— Morgen spiele ich Fußball.

 

— [ I like playing baseball. ]

— [ I play the piano. ]

— [ I play piano. ]

— [ I play tennis. ]

— [ Bread and games. ]

 

— [ I am playing volleyball now. ]

— [ I play volleyball a lot. ]

— [ I play volleyball often. ]

— [ I often play volleyball. ]

— [ I will play football tomorrow. ]

 

— Ich spiele gern Fußball.

— Ich spiele Geige.

— Ich spiele Geige.

 

 

— [ I like to play soccer. ]

— [ I play the violin. ]

— [ I play violin. ]

 

 

[ 158 ] DA

— Sie ist nicht da.

— Sie ist nicht da.

— Er ist nicht da.

— Er ist nicht da.

— Ist sie noch da ?

 

— Sind Sie noch da ?

— Ist sie schon da ?

— Da ist sie.

— Ich möchte das da.

— Da ist es.

 

— [ She is not here. ]

— [ She is not there. ]

— [ He’s not in. ]

— [ He is not there. ]

— [ Is she still there? ]

 

— [ Are you still there? ]

— [ Is she here yet? ]

— [ There she is. ]

— [ I want that one. ]

— [ There it is. ]

 

— Es ist jetzt da.

— Bist du noch da ?

— Und da sind sie.

— Er ist schon da.

— Da sind wir.

 

— Da sind wir !

— Wir sind da.

— Da ist er.

— Da ist nichts.

— Was ist das da ?

 

— [ It’s there now. ]

— [ Are you still there? ]

— [ And here they are. ]

— [ He is already here. ]

— [ Here we are. ]

 

— [ Here we are! ]

— [ We’ve arrived. ]

— [ There he is. ]

— [ There’s nothing there. ]

— [ What’s that there? ]

 

— Ich werde da sein.

— Ich war oft da.

— Da ! Sie kommt !

— Da kommt sie.

— Da ist eine Katze.

 

— Alle sind da.

— Sind wir bald da ?

— Was macht ihr da ?

— Da ist dein Freund.

— Da kommt ein Auto.

 

— [ I’ll be present. ]

— [ I was often there. ]

— [ There! She comes! ]

— [ There she comes. ]

— [ There is a cat. ]

 

— [ All are present. ]

— [ Are we nearly there yet? ]

— [ What’re you doing here? ]

— [ There’s your friend. ]

— [ There’s a car coming. ]

 

[ 159 ] JEDEN

— Ich kenne hier jeden.

— Ich bade jeden Morgen.

— Ich bade jeden Morgen.

— Ich bade jeden Tag.

— Ich bade jeden Tag.

 

— Ich bade jeden Tag.

— Das passiert jeden Tag.

— Ich frühstücke jeden Morgen.

— Ich frühstücke jeden Morgen.

— Ich dusche jeden Tag.

 

— [ I know everybody here. ]

— [ I always take a bath in the morning. ]

— [ I take a bath every morning. ]

— [ I take a bath every day. ]

— [ I bathe daily. ]

 

— [ I bathe every day. ]

— [ This is a daily occurrence. ]

— [ I have breakfast every morning. ]

— [ I eat breakfast every morning. ]

— [ I shower every day. ]

 

— Laufen Sie jeden Tag ?

— Er badet jeden Morgen.

— Er badet jeden Morgen.

— Er badet jeden Morgen.

— Lernst du jeden Tag ?

 

— Ich weine jeden Tag.

— Ich schwimme jeden Tag.

— Jeden interessierte die Geschichte.

— Menschen sterben jeden Tag.

— Gehe jeden Tag spazieren !

 

— [ Do you run every day? ]

— [ He has a bath every morning. ]

— [ He takes a bath each morning. ]

— [ He takes a bath every morning. ]

— [ Do you study every day? ]

 

— [ I cry every day. ]

— [ I swim every day. ]

— [ Everybody was interested in the story. ]

— [ People die every day. ]

— [ Walk every day. ]

 

— Ich laufe jeden Tag.

— Ich dusche jeden Abend.

— Läuft Tony jeden Tag ?

— Jeder kennt jeden.

— Jeder kennt jeden.

 

— Geh jeden Tag spazieren.

— Er langweilt jeden.

— Duscht du jeden Tag ?

— Duscht ihr jeden Tag.

— Seine Geschichte erheiterte jeden.

 

— [ I run every day. ]

— [ I have a shower every night. ]

— [ Does Tony run every day? ]

— [ Everyone knows everyone. ]

— [ Everyone knows everyone else. ]

 

— [ Take a walk every day. ]

— [ He bores everybody. ]

— [ Do you shower every day? ]

— [ Do you shower every day? ]

— [ His story amused everyone. ]

 

[ 160 ] SOFORT

— Ich muss sofort gehen.

— Muss ich sofort gehen ?

— Ich mache es sofort.

— Ich komme sofort.

— Ich komme sofort.

 

— Du kannst sofort gehen.

— Er soll sofort kommen !

— Ja, ich komme sofort.

— Wir wurden sofort Freunde.

— Er entschied sich sofort.

 

— [ I must go right away. ]

— [ Do I have to go right now? ]

— [ I’ll do it now. ]

— [ I am coming. ]

— [ I’m coming right away. ]

 

— [ You may go at once. ]

— [ He should come right away! ]

— [ Yes, I’m coming immediately. ]

— [ We instantly became friends. ]

— [ He made up his mind right away. ]

 

— Mach es sofort.

— Ich bin sofort zurück.

— Wir fangen sofort an.

— Wir müssen sofort handeln.

— Bitte komme sofort zurück.

 

— Er war sofort tot.

— Sie müssen sofort los.

— Du musst sofort los.

— Wir müssen sofort los.

— Ihr müsst sofort los.

 

— [ Do it at once. ]

— [ I’ll be back in a jiffy. ]

— [ We’ll begin immediately. ]

— [ We must act at once. ]

— [ Please come back at once. ]

 

— [ He was killed instantly. ]

— [ You must go at once. ]

— [ You must go at once. ]

— [ We must leave right away. ]

— [ You must go at once. ]

 

— Wir müssen sofort beginnen.

— Der Doktor kam sofort.

— Lasst uns sofort beginnen.

— Kommen Sie sofort hierher !

 

 

— [ We must start at once. ]

— [ The doctor came immediately. ]

— [ Let’s start right away. ]

— [ Come at once. ]

 

 

[ 161 ] KONNTE

— Konnte das Liebe sein ?

— Er konnte Französisch sprechen.

— Ich konnte nichts tun.

— Niemand konnte uns sehen.

— Ich konnte nicht schlafen.

 

— Ich konnte kaum sprechen.

— Ich konnte ihr helfen.

— Er konnte kaum sprechen.

— Ich konnte gut schlafen.

— Ich konnte nicht antworten.

 

— [ Could this be love? ]

— [ He could speak French. ]

— [ I could do nothing. ]

— [ No one could see us. ]

— [ I couldn’t sleep. ]

 

— [ I could barely speak. ]

— [ I was able to help her. ]

— [ He could barely speak. ]

— [ I had a good night’s sleep. ]

— [ I couldn’t answer. ]

 

— Ich konnte alles hören.

— Es konnte nicht schaden.

— Niemand konnte etwas kaufen.

 

 

— [ I could hear everything. ]

— [ It couldn’t hurt. ]

— [ No one could buy anything. ]

[ 162 ] KAM

— Er kam zu mir.

— Er kam nicht.

— Er kam gerade an.

— Er kam zu schnell.

— Er kam wirklich schnell.

 

— Mein Freund kam an.

— Er kam schnell.

— Es kam niemand.

— Sie kam allein.

— Er kam spät an.

 

— [ He came to see me. ]

— [ He didn’t show up. ]

— [ He just arrived. ]

— [ He came too fast. ]

— [ He came really fast. ]

 

— [ My friend has arrived. ]

— [ He came quickly. ]

— [ Nobody came. ]

— [ She came alone. ]

— [ He arrived late. ]

 

— Niemand kam zu spät.

— Er kam bald zurück.

— Der Junge kam zurück.

— Er kam pünktlich an.

— Der Brief kam zurück.

 

— Er kam rechtzeitig an.

— Der Doktor kam sofort.

— Er kam persönlich.

— Herr Smith kam.

— Er kam wieder hierher.

 

— [ No one was late. ]

— [ He came back soon. ]

— [ The boy came back. ]

— [ He arrived in time. ]

— [ The letter returned. ]

 

— [ He arrived in time. ]

— [ The doctor came immediately. ]

— [ He came in person. ]

— [ Mr. Smith came. ]

— [ He came here again. ]

 

 

[ 163 ] WAS

— Was hast du nicht ?

— Für was ist das ?

— Sie sind was ?

— Was ist das ?

— Was ist das ?

 

— Was ist das ?

— Was ist das ?

— Was ist das ?

— Was hat sie ?

— Was ist mit uns ?

 

— [ What don’t you have? ]

— [ What’s this for? ]

— [ You’re what? ]

— [ What is it? ]

— [ What’s that? ]

 

— [ What is this? ]

— [ What’s this? ]

— [ What is that? ]

— [ What does she have? ]

— [ What about us? ]

 

— Was war das ?

— Was haben Sie ?

— Was ist mit dir ?

— Du bist was ?

— Was haben Sie an ?

 

— Was habe ich ?

— Was kannst du nicht ?

— Was ist mit euch ?

— Was ist Liebe ?

— Was hast du ?

 

— [ What was that? ]

— [ What do you have? ]

— [ How about you? ]

— [ You’re what? ]

— [ What are you wearing? ]

 

— [ What do I have? ]

— [ What can’t you do? ]

— [ How about you? ]

— [ What is love? ]

— [ What do you have? ]

 

— Was hat sie vor ?

— Was macht sie ?

— Was ist mit Ihnen ?

— Was ist mit morgen ?

— Was ist das da ?

 

— Was hat er ?

— Was verstehe ich nicht ?

— Was werden sie machen ?

— Was muss ich machen ?

— Was macht ihr ?

 

— [ What is she up to? ]

— [ What does she do? ]

— [ How about you? ]

— [ How about tomorrow? ]

— [ What’s that there? ]

 

— [ What’s the matter with him? ]

— [ What don’t I understand? ]

— [ What will they do? ]

— [ What am I to do? ]

— [ What are you guys doing? ]

 

[ 164 ] MACHST

— Du machst das gut.

— Wie machst du das ?

— Wie machst du das ?

— Machst du das oft ?

— Was machst du hier ?

 

— Was machst du hier ?

— Was machst du gerade ?

— Was machst du gerade ?

— Was machst du heute ?

— Was machst du da ?

 

— [ You’re doing fine. ]

— [ How do you do that? ]

— [ How do you do this? ]

— [ Do you do that often? ]

— [ What are you doing here? ]

 

— [ What’re you doing here? ]

— [ What are you doing now? ]

— [ What are you doing right now? ]

— [ What are you doing today? ]

— [ What are you doing? ]

 

— Was machst du ?

— Was machst du ?

— Machst du mir Kaffee ?

— Was genau machst du ?

— Du machst mich glücklich.

 

— Du machst mich verrückt.

— Du machst mich verrückt.

— Du machst wohl Scherze !

— Du machst kaum Fehler.

— Du machst mir Angst.

 

— [ What are you doing? ]

— [ What do you make? ]

— [ Will you make coffee for me? ]

— [ What is it that you do, exactly? ]

— [ You make me happy. ]

 

— [ You drive me nuts! ]

— [ You’re driving me crazy. ]

— [ You must be kidding! ]

— [ You make hardly any mistakes. ]

— [ You scare me. ]

 

— Du machst mir Angst.

— Machst du Scherze ?

— Du machst das falsch.

— Das machst du falsch !

— Du machst es falsch !

 

— Du machst alles falsch.

— Was machst du sonntags ?

 

— [ You’re scaring me. ]

— [ Are you kidding? ]

— [ You’re doing it wrong. ]

— [ You’re doing it wrong! ]

— [ You’re doing it wrong! ]

 

— [ You’re doing everything wrong. ]

— [ What do you do on Sundays? ]

 

[ 165 ] AUTO

— Ist das Ihr Auto ?

— Das ist ihr Auto.

— Haben Sie ein Auto ?

— Haben Sie ein Auto ?

— Ich habe ein Auto.

 

— Ist das dein Auto ?

— Das ist mein Auto.

— Das ist mein Auto.

— Das ist mein Auto.

— Das ist mein Auto !

 

— [ Is this your car? ]

— [ That is her car. ]

— [ Do you have a car? ]

— [ Have you got a car? ]

— [ I have a car. ]

 

— [ Is that your car? ]

— [ This is my car. ]

— [ This car is mine. ]

— [ That’s my car. ]

— [ That’s my car! ]

 

— Sie haben kein Auto.

— Hast du ein Auto ?

— Hast du ein Auto ?

— Ich habe kein Auto.

— Er hat ein Auto.

 

— Hier ist das Auto.

— Ich mag dein Auto.

— Ich bin im Auto.

— Das Auto gehört mir.

— Ich brauche kein Auto.

 

— [ They don’t have a car. ]

— [ Do you have a car? ]

— [ Have you got a car? ]

— [ I don’t have a car. ]

— [ He has a car. ]

 

— [ Here is the car. ]

— [ I like your car. ]

— [ I’m in the car. ]

— [ I own this car. ]

— [ I don’t need a car. ]

 

— Das ist sein Auto.

— Ihr Auto gefällt mir.

— Dieses Auto gehört ihr.

— Mein Auto fährt nicht.

— Gefällt dir dein Auto ?

 

— Wir wollen ein Auto.

— Habt ihr ein Auto ?

— Dein Auto ist schnell.

— Da kommt ein Auto.

— Mir gefällt euer Auto.

 

— [ That is his car. ]

— [ I like your car. ]

— [ That car is hers. ]

— [ My car is not running. ]

— [ Do you like your car? ]

 

— [ We want a car. ]

— [ Do you have a car? ]

— [ Your car is fast. ]

— [ There’s a car coming. ]

— [ I like your car. ]

 

[ 166 ] OFT

— Macht ihr das oft ?

— Ich bin oft hier.

— Machen Sie das oft ?

— Machen sie das oft ?

— Tut ihr das oft ?

 

— Machst du das oft ?

— Ich war oft da.

— Siehst du ihn oft ?

— Ich lese oft.

— Tun sie das oft ?

 

— [ Do you do that often? ]

— [ I’m often here. ]

— [ Do you do that often? ]

— [ Do they do that often? ]

— [ Do you do that often? ]

 

— [ Do you do that often? ]

— [ I was often there. ]

— [ Do you see him often? ]

— [ I often read. ]

— [ Do they do that often? ]

 

— Tun Sie das oft ?

— Ich mach das oft.

— Tust du das oft ?

— Er spielt oft Gitarre.

— Er spielt oft Gitarre.

 

— Sie frühstückt oft dort.

— Er frühstückt oft dort.

— Ich reise oft.

— Ich reise oft.

— Ich irre mich oft.

 

— [ Do you do that often? ]

— [ I do that a lot. ]

— [ Do you do that often? ]

— [ He often plays the guitar. ]

— [ He often plays guitar. ]

 

— [ She often eats breakfast there. ]

— [ He often eats breakfast there. ]

— [ I travel often. ]

— [ I often travel. ]

— [ I often err. ]

 

— Ich irre mich oft.

— Ich irre mich oft.

— Wir machen oft Fehler.

— Weinst du oft ?

— Gehst du oft einkaufen ?

 

— Meine Schwester weint oft.

— Ich treffe ihn oft.

— Fliegen Sie oft ?

— Ich fahre oft Ski.

— Er hilft anderen oft.

 

— [ I am often mistaken. ]

— [ I often make mistakes. ]

— [ We often make mistakes. ]

— [ Do you cry often? ]

— [ Do you often go shopping? ]

 

— [ My sister often cries. ]

— [ I often see him. ]

— [ Do you fly frequently? ]

— [ I often ski. ]

— [ He often helps others. ]

 

[ 167 ] SOLLTEN

— Sie sollten etwas essen.

— Wir sollten jetzt gehen.

— Sie sollten mehr essen.

— Sie sollten gehen.

— Sie sollten lieber gehen.

 

— Sie sollten essen.

— Wir sollten gehen.

— Sie sollten kommen.

— Sie sollten es wissen.

— Sie sollten es wissen.

 

— [ You should eat something. ]

— [ We ought to leave now. ]

— [ You should eat more. ]

— [ You should go. ]

— [ You had better go. ]

 

— [ You should eat. ]

— [ We should go. ]

— [ You should come. ]

— [ You should know it. ]

— [ They should know it. ]

 

— Sie sollten mir vertrauen.

— Sie sollten besser gehen.

— Wir sollten lernen.

— Wir sollten zusammen sein.

— Wir sollten zusammen lernen.

 

— Sie sollten hart arbeiten.

— Wir sollten uns beeilen.

— Sie sollten Kyoto besuchen.

— Sie sollten sich entschuldigen.

— Sie sollten Gummistiefel haben.

 

— [ You ought to trust me. ]

— [ You’d better go. ]

— [ We should study. ]

— [ We’re supposed to be together. ]

— [ We should study together. ]

 

— [ You should work hard. ]

— [ Let’s hurry up. ]

— [ You should visit Kyoto. ]

— [ You should apologize. ]

— [ They should have wellies. ]

 

— Wir sollten schneller arbeiten.

 

 

— [ We should work faster. ]

 

 

[ 168 ] LEBE

— Ich lebe es.

— Ich lebe hier.

— Ich lebe gern hier.

— Ich lebe im Haus.

— Ich lebe das Leben.

 

— Ich lebe hier allein.

— Lebe und lerne.

— Lebe und lerne.

— Ich lebe meinen Traum.

— Lange lebe der König !

 

— [ I live it. ]

— [ I live here. ]

— [ I like living here. ]

— [ I live in the house. ]

— [ I live life. ]

 

— [ I live here alone. ]

— [ Live and learn. ]

— [ Live and learn. ]

— [ I’m living my dream. ]

— [ Long live the King! ]

 

— Ich lebe in Boston.

— Es lebe die Königin !

 

 

— [ I live in Boston. ]

— [ Long live the Queen! ]

[ 169 ] GANZ

— Das ist ganz einfach.

— Es ist ganz einfach.

— Ganz wie du willst.

— Sind Sie ganz allein ?

— Bist du ganz allein ?

 

— Seid ihr ganz allein ?

— Sie haben ganz recht.

— Du hast ganz recht.

— Du hast ganz recht.

— Du hast ganz recht.

 

— [ It’s quite simple. ]

— [ It’s quite simple. ]

— [ Suit yourself. ]

— [ Are you all alone? ]

— [ Are you all alone? ]

 

— [ Are you all alone? ]

— [ You are entirely correct. ]

— [ You’re quite right. ]

— [ You’re perfectly right. ]

— [ You are absolutely correct. ]

 

— Ihr habt ganz recht.

— Das ist ganz toll !

— Er blieb ganz ruhig.

— Das ist ganz anders.

— Ich bin ganz sicher !

 

— Er ist ganz unmöglich.

— Wir sind ganz fertig.

— Er lügt ganz offenbar.

— Ich bin ganz Ohr.

— Ich bin ganz Ohr.

 

— [ You are entirely correct. ]

— [ That’s wonderful. ]

— [ He kept quite calm. ]

— [ It’s totally different. ]

— [ I’m absolutely sure! ]

 

— [ He is utterly impossible. ]

— [ We’re all done. ]

— [ He’s clearly lying. ]

— [ I am all ears. ]

— [ I’m all ears. ]

 

— Ich war ganz Ohr.

— Wir waren ganz Ohr.

 

 

— [ I was all ears. ]

— [ We were all ears. ]

 

 

[ 170 ] UHR

— Das ist meine Uhr.

— Die Uhr geht nicht.

— Die Uhr geht nicht.

— Diese Uhr geht nicht.

— Die Uhr geht nach.

 

— Die Uhr geht nach.

— Diese Uhr funktioniert nicht.

— Geht die Uhr ?

— Die Uhr geht vor.

— Deine Uhr geht vor.

 

— [ This clock is mine. ]

— [ The clock does not run. ]

— [ The watch doesn’t work. ]

— [ This clock is out of order. ]

— [ The watch is slow. ]

 

— [ The clock is slow. ]

— [ This clock isn’t working. ]

— [ Is that clock going? ]

— [ The clock is fast. ]

— [ Your watch gains time. ]

 

— Ich suche meine Uhr.

— Geht diese Uhr ?

— Meine Uhr geht genau.

— Was kostet diese Uhr ?

— Es ist fünf Uhr.

 

— Komm um zwei Uhr !

— Wo ist meine Uhr ?

— Die Uhr schlug zehn.

— Repariere die Uhr.

— Repariere die Uhr.

 

— [ I’m looking for my watch. ]

— [ Is that clock working? ]

— [ My watch keeps good time. ]

— [ What is the price of this watch? ]

— [ It’s five o’clock. ]

 

— [ Come at two o’clock. ]

— [ Where is my watch? ]

— [ The clock struck ten. ]

— [ Fix the watch. ]

— [ Fix the clock. ]

 

— Es ist zwanzig Uhr.

— Er stahl meine Uhr.

— Die Uhr schlägt vier.

— Die Uhr geht falsch.

 

 

— [ It’s 8 P.M. ]

— [ He stole my watch. ]

— [ The clock is striking four. ]

— [ The clock is wrong. ]

 

 

[ 171 ] DOCH

— Weiß ich doch schon !

— Bitte setz dich doch.

— Bitte setz dich doch.

— Bitte setz dich doch.

— Das wissen Sie doch !

 

— Glaube mir doch !

— Er hatte doch recht.

— Setzen Sie sich doch.

— Setz dich doch.

— Warte doch mal !

 

— [ Tell me about it! ]

— [ Sit down, please. ]

— [ Please have a seat. ]

— [ Please sit down. ]

— [ But you know that! ]

 

— [ Believe you me. ]

— [ He was right after all. ]

— [ Have a seat, won’t you? ]

— [ Have a seat, won’t you? ]

— [ Wait a minute! ]

 

— Mach es doch !

— Versucht es doch einfach !

— Versucht es doch !

— Du hältst doch Wort ?

— Versuch es doch !

 

— Lass es doch !

— Lass es doch !

— Denk doch mal nach !

— Denk doch mal nach !

— Aber sicher doch !

 

— [ Just do it. ]

— [ Just try it. ]

— [ Give it a try. ]

— [ You will keep your word, won’t you? ]

— [ Give it a try. ]

 

— [ Forget it! ]

— [ Skip it. ]

— [ Think about it! ]

— [ Think for a moment. ]

— [ Of course! ]

 

— Bleib doch ein bisschen !

 

 

— [ Why don’t you stay for a while? ]

 

 

[ 172 ] ARBEITET

— Ihr arbeitet nicht hier.

— Ihr arbeitet zu viel.

— Arbeitet ihr hier ?

— Hier arbeitet mein Vater.

— Hier arbeitet mein Vater.

 

— Ihr arbeitet mit.

— Er arbeitet im Auto.

— Arbeitet deine Mutter hier ?

— Der Vater arbeitet.

— Er arbeitet fast nie.

 

— [ You don’t work here. ]

— [ You work too much. ]

— [ Do you work here? ]

— [ This is where my father works. ]

— [ My father works here. ]

 

— [ You’re cooperating. ]

— [ He’s working in the car. ]

— [ Is this where your mother works? ]

— [ The father works. ]

— [ He hardly ever works. ]

 

— Er arbeitet kaum.

— Meine Tochter arbeitet noch.

— Sie arbeitet sehr hart.

— Ihr arbeitet schwer.

— Er arbeitet ziemlich hart.

 

— Sie arbeitet langsam.

— Wo arbeitet ihr ?

— Wo arbeitet er ?

— Wer arbeitet heute Abend ?

— Arbeitet langsam.

 

— [ He hardly works. ]

— [ My daughter is still at work. ]

— [ She works very hard. ]

— [ You’re working hard. ]

— [ He works very hard. ]

 

— [ She works slowly. ]

— [ Where do you work? ]

— [ Where does he work? ]

— [ Who’s working tonight? ]

— [ Work slowly. ]

 

— Er arbeitet sonntags.

— Sie arbeitet daran.

— Er arbeitet daran.

 

 

— [ He works on Sundays. ]

— [ She’s working on it. ]

— [ He’s working on it. ]

 

 

[ 173 ] GEHEN

— Das wird nicht gehen.

— Ich kann nicht gehen.

— Ich kann nicht gehen.

— Ich will nicht gehen.

— Bitte gehen Sie nicht !

 

— Bitte gehen Sie nicht !

— Ich werde nicht gehen.

— Ich werde nicht gehen.

— Er wird nicht gehen.

— Sie können nicht gehen.

 

— [ That won’t work. ]

— [ I can’t go. ]

— [ I can’t walk. ]

— [ I don’t want to go. ]

— [ Please don’t go away. ]

 

— [ Please don’t go. ]

— [ I won’t leave. ]

— [ I won’t go. ]

— [ He will not go. ]

— [ You can’t go. ]

 

— Wir müssen nicht gehen.

— Sie will wirklich gehen.

— Sie werden gehen müssen.

— Kann ich jetzt gehen ?

— Kann ich jetzt gehen ?

 

— Du kannst nicht gehen.

— Sie will gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

 

— [ We don’t have to go. ]

— [ She really wants to go. ]

— [ You’re going to have to leave. ]

— [ Can I leave now? ]

— [ Can I go now? ]

 

— [ You can’t go. ]

— [ She wants to go. ]

— [ I have to leave now. ]

— [ I have got to go now. ]

— [ I must leave now. ]

 

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich muss jetzt gehen.

 

— Ich muss jetzt gehen.

— Ich will gehen.

— Er ist am Gehen.

— Muss er jetzt gehen ?

— Ich muss gehen.

 

— [ Got to go now. ]

— [ I must be going now. ]

— [ I’ve got to go now. ]

— [ I have to go now. ]

— [ I must be leaving now. ]

 

— [ I must go now. ]

— [ I want to go. ]

— [ He’s about to leave. ]

— [ Need he go right now? ]

— [ I have to leave now. ]

 

[ 174 ] BALD

— Er wird bald Vater.

— Sind wir bald da ?

— Ich muss bald gehen.

— Er wird bald kommen.

— Ich komme bald wieder.

 

— Ich komme bald wieder.

— Ich komme bald wieder.

— Bald wird es Winter.

— Bald ist es Frühling.

— Ich bin bald zurück.

 

— [ He’ll become a father soon. ]

— [ Are we nearly there yet? ]

— [ I’ve got to leave soon. ]

— [ He will come soon. ]

— [ I will be back soon. ]

 

— [ I’ll be back soon. ]

— [ I’ll come back soon. ]

— [ It will be winter before long. ]

— [ It’ll soon be spring. ]

— [ I will be back soon. ]

 

— Es ist bald bereit.

— Er kam bald zurück.

— Frühling wird bald kommen.

— Bald ist Frühling.

— Bald ist Frühling.

 

— Komm bald wieder.

— Ich rufe bald zurück.

— Komm bald zurück.

— Sollen wir bald halten ?

 

— [ It will be ready soon. ]

— [ He came back soon. ]

— [ Spring will soon come. ]

— [ Spring will be here soon. ]

— [ It will be spring soon. ]

 

— [ Come back later. ]

— [ I’ll call back soon. ]

— [ Come back soon. ]

— [ Shall we stop soon? ]

 

 

[ 175 ] MANN

— Ich bin ein Mann.

— Ich bin ein Mann.

— Ist das dein Mann ?

— Ein Mann muss arbeiten.

— Was sagt der Mann ?

 

— Selbst ist der Mann !

— Der Mann hat recht.

— Der Mann stand auf.

— Sei ein Mann !

— Der Mann ist alt.

 

— [ I am a man. ]

— [ I’m a man. ]

— [ Is this your husband? ]

— [ A man must work. ]

— [ What is the man saying? ]

 

— [ There’s nothing like doing it yourself! ]

— [ The man is right. ]

— [ The man stood up. ]

— [ Be a man. ]

— [ The man is old. ]

 

— Der Mann ist Polizist.

— Ich besitze diesen Mann.

— Der Mann isst Brot.

— Der Mann isst Brot.

— Dieser Mann ist tot.

 

— Dieser Mann ist tot.

— Wer ist dieser Mann ?

— Wer ist dieser Mann ?

— Der Mann aß Brot.

— Der Mann aß Brot.

 

— [ The man is a policeman. ]

— [ I own this man. ]

— [ The man is eating bread. ]

— [ The man is eating bread. ]

— [ That man is dead. ]

 

— [ This man is dead. ]

— [ Who is that man? ]

— [ Who is this man? ]

— [ The man ate bread. ]

— [ That man ate bread. ]

 

— Sie hasste ihren Mann.

— Dieser Mann ist lebendig.

— Beobachte diesen Mann.

— Mann, ist das kalt !

— Der Mann wurde rot.

 

 

— [ She hated her husband. ]

— [ This man is alive. ]

— [ Keep watch on that man. ]

— [ How cold it is! ]

— [ The man blushed. ]

 

 

[ 176 ] FRAU

— Sie sind eine Frau.

— Sie ist meine Frau.

— Das ist meine Frau.

— Ich bin eine Frau.

— Ich bin eine Frau.

 

— Ich bin eine Frau.

— Du bist eine Frau.

— Du bist eine Frau.

— Hast du eine Frau ?

— Ich liebe meine Frau.

 

— [ You are a woman. ]

— [ She’s my wife. ]

— [ That’s my wife. ]

— [ I am a woman. ]

— [ I’m a woman. ]

 

— [ I’m a woman. ]

— [ You’re a woman. ]

— [ You are a woman. ]

— [ Do you have a wife? ]

— [ I love my wife. ]

 

— Meine Frau kocht nicht.

— Meine Frau kocht gut.

— Die Frau liest gerade.

— Alle mögen Frau Weiß.

— Meine Frau kocht gerade.

 

— Meine Frau kocht gerade.

— Was sagt die Frau ?

— Die Frau liest Englisch.

— Die Frau liest.

— Meine Frau ist verrückt.

 

— [ My wife doesn’t cook. ]

— [ My wife cooks well. ]

— [ The woman is reading. ]

— [ Miss White is liked by everyone. ]

— [ My wife is cooking right now. ]

 

— [ My wife is cooking. ]

— [ What is the woman saying? ]

— [ The woman reads English. ]

— [ The woman is reading. ]

— [ My wife is mad. ]

 

— Wie geht’s deiner Frau ?

— Meine Frau hasst Katzen.

— Wo ist die Frau ?

— Weiß deine Frau davon ?

— Weiß Ihre Frau davon ?

 

— Wer ist diese Frau ?

— Wer ist diese Frau ?

— Wer ist diese Frau ?

— Meine Frau schlägt mich.

— Die Frau ist dick.

 

— [ How’s your wife? ]

— [ My wife really hates cats. ]

— [ Where is the woman? ]

— [ Does your wife know? ]

— [ Does your wife know? ]

 

— [ Who is that woman? ]

— [ Who is this woman? ]

— [ Who is this lady? ]

— [ My wife beats me. ]

— [ The woman is fat. ]

 

[ 177 ] ZIMMER

— Ist das dein Zimmer ?

— Dein Zimmer gefällt mir.

— Gehe auf dein Zimmer !

— Kommen Sie ins Zimmer.

— Dies ist mein Zimmer.

 

— Kommt ins Zimmer.

— Er rannte ins Zimmer.

— Geh auf dein Zimmer !

— Er betrat ihr Zimmer.

— Er betrat mein Zimmer.

 

— [ Is that your room? ]

— [ I like your room. ]

— [ Go to your room. ]

— [ Come into the room. ]

— [ This is my room. ]

 

— [ Come into the room. ]

— [ He ran into the room. ]

— [ Go to your room! ]

— [ He entered his room. ]

— [ He entered my room. ]

 

— Das Zimmer war dunkel.

— Wo ist Ihr Zimmer ?

— Er verließ das Zimmer.

— Wo ist dein Zimmer ?

— Wo ist euer Zimmer ?

 

— Komm ins Zimmer.

— Sie reservierte ein Zimmer.

— Sie stürmte ins Zimmer.

— Er verdunkelt das Zimmer.

— Bitte lüftet das Zimmer.

 

— [ The room was dark. ]

— [ Where is your room? ]

— [ He left the room. ]

— [ Where is your room? ]

— [ Where is your room? ]

 

— [ Come into the room. ]

— [ She reserved a room. ]

— [ She burst into the room. ]

— [ He darkens the room. ]

— [ Please air the room. ]

 

— Bitte lüfte das Zimmer.

— Das Zimmer ist heiß.

— Das Zimmer war heiß.

— Nehmt euch ein Zimmer !

— Verlasse mein Zimmer !

 

— Raus aus meinem Zimmer !

— Raus aus meinem Zimmer !

— Haben Sie günstigere Zimmer ?

 

— [ Please air the room. ]

— [ The room is hot. ]

— [ The room was hot. ]

— [ Get a room. ]

— [ Get out of my room. ]

 

— [ Get out of my room. ]

— [ Get out of my room! ]

— [ Do you have any cheaper rooms? ]

 

[ 178 ] WOLLEN

— Wollen Sie es ?

— Wir wollen ein Auto.

— Was wollen Sie werden ?

— Wollen es alle ?

— Wollen Sie etwas essen ?

 

— Wollen Sie jetzt gehen ?

— Sie wollen gerade gehen.

— Wie Sie wollen.

— Wollen Sie das wagen ?

— Was wollen Sie ?

 

— [ Do you want it? ]

— [ We want a car. ]

— [ What do you want to be? ]

— [ Does everybody want it? ]

— [ Do you want something to eat? ]

 

— [ Do you want to leave now? ]

— [ They’re about to leave. ]

— [ As you wish. ]

— [ Do you want to risk that? ]

— [ What do you want? ]

 

— Wollen Sie das nehmen ?

— Was wollen Sie essen ?

— Was wollen Sie sehen ?

— Was wollen Sie sehen ?

— Was wollen Sie lernen ?

 

— Sie wollen Englisch lernen.

— Wollen Sie reich werden ?

— Wollen Sie reich sein ?

— Wollen Sie Kaffee ?

— Wollen Sie mir helfen ?

 

— [ Do you want to take that? ]

— [ What do you want to eat? ]

— [ What do you want to see? ]

— [ What do you want to watch? ]

— [ What do you want to learn? ]

 

— [ They want to learn English. ]

— [ Do you want to be rich? ]

— [ Do you want to be rich? ]

— [ Would you like some coffee? ]

— [ Do you want to help me? ]

 

— Was wollen Sie tun ?

— Wollen Sie es hören ?

— Was wollen Sie sagen ?

— Sie wollen helfen.

— Was wollen Sie studieren ?

 

— Was wollen Sie hören ?

— Was wollen sie denn ?

— Sie hat reisen wollen.

— Beide Mädchen wollen studieren.

— Sie wollen heiraten.

 

— [ What do you want to do? ]

— [ Do you want to hear it? ]

— [ What do you want to say? ]

— [ They want to help. ]

— [ What do you want to study? ]

 

— [ What do you want to hear? ]

— [ What do they want? ]

— [ She wanted to travel. ]

— [ Both girls plan to go to college. ]

— [ They want to get married. ]

 

[ 179 ] SOLLTEST

— Du solltest etwas essen.

— Du solltest auch gehen !

— Du solltest dich kennen.

— Du solltest mehr essen.

— Du solltest gehen.

 

— Du solltest lieber gehen.

— Du solltest essen.

— Du solltest kommen.

— Das solltest du wissen.

— Du solltest es wissen.

 

— [ You should eat something. ]

— [ You should go too! ]

— [ You should know yourself. ]

— [ You should eat more. ]

— [ You should go. ]

 

— [ You had better go. ]

— [ You should eat. ]

— [ You should come. ]

— [ You should know that. ]

— [ You should know it. ]

 

— Du solltest es wissen.

— Du solltest mir vertrauen.

— Du solltest besser gehen.

— Du solltest schlafen.

— Du solltest hart arbeiten.

 

— Du solltest ihn treffen.

— Du solltest Kyoto besuchen.

— Du solltest Gemüse essen.

— Du solltest dich entschuldigen.

— Du solltest Schwimmunterricht nehmen.

 

— [ You ought to know. ]

— [ You ought to trust me. ]

— [ You’d better go. ]

— [ You should sleep. ]

— [ You should work hard. ]

 

— [ You should meet him. ]

— [ You should visit Kyoto. ]

— [ You should eat vegetables. ]

— [ You should apologize. ]

— [ You should take swimming lessons. ]

 

— Du solltest vernünftiger sein.

 

 

— [ You should be more reasonable. ]

 

 

[ 180 ] EINFACH

— Das liebe ich einfach.

— So ist sie einfach.

— So einfach ist das.

— So einfach ist das !

— Das ist einfach !

 

— Das ist einfach.

— Das ist einfach.

— Das ist einfach.

— Es ist einfach.

— Das Buch ist einfach.

 

— [ I just love that. ]

— [ That’s just the way she is. ]

— [ It’s as simple as that. ]

— [ It’s that simple. ]

— [ That’s a piece of pie. ]

 

— [ It’s easy. ]

— [ This is easy. ]

— [ This is simple. ]

— [ It’s easy. ]

— [ The book is easy. ]

 

— Das war einfach.

— Er ist einfach so.

— Ich verstehe einfach nicht.

— Das ist ganz einfach.

— Was war nicht einfach ?

 

— Es ist ganz einfach.

— Das stimmt einfach nicht.

— Das klingt einfach.

— Das klingt einfach.

— Das war überaus einfach.

 

— [ That was easy. ]

— [ That’s just the way he is. ]

— [ I just don’t understand. ]

— [ It’s quite simple. ]

— [ What wasn’t easy? ]

 

— [ It’s quite simple. ]

— [ This is simply not true. ]

— [ It sounds easy. ]

— [ It sounds simple. ]

— [ That was very easy! ]

 

— Glaubt mir einfach.

— Ich weine nicht einfach.

— Das ist total einfach.

— Versucht es doch einfach !

— Halte es einfach !

 

— Es klang einfach.

— Gehen Sie einfach weiter !

— Glauben Sie mir einfach.

— Sprich sie einfach an !

— Geh einfach weg.

 

— [ Just take my word for it. ]

— [ I don’t cry easily. ]

— [ It’s as easy as pie. ]

— [ Just try it. ]

— [ Keep it simple. ]

 

— [ It sounded easy. ]

— [ Just keep moving. ]

— [ Just take my word for it. ]

— [ Just talk to her. ]

— [ Just go away. ]

 

[ 181 ] WIRST

— Du wirst mehr brauchen.

— Du wirst gehen müssen.

— Was wirst du machen ?

— Wirst du auch gehen ?

— Du wirst mir fehlen.

 

— Du wirst mir fehlen.

— Du wirst mir fehlen.

— Was wirst du spielen ?

— Du wirst weit kommen.

— Was wirst du tun ?

 

— [ You’ll need more. ]

— [ You’re going to have to leave. ]

— [ What will you make? ]

— [ Will you go, too? ]

— [ I’ll miss you. ]

 

— [ I am going to miss you. ]

— [ I will miss you. ]

— [ What are you going to play? ]

— [ You’ll go far. ]

— [ What are you going to do? ]

 

— Was wirst du tun ?

— Wirst du ihnen helfen ?

— Du wirst nichts fangen.

— Wann wirst du kommen ?

— Du wirst es schaffen.

 

— Wirst du müde ?

— Wo wirst du sein ?

— Wann wirst du heiraten ?

— Wann wirst du heiraten ?

— Wirst du singen ?

 

— [ What will you do? ]

— [ Will you help them? ]

— [ You won’t catch anything. ]

— [ When will you come? ]

— [ You’ll be OK. ]

 

— [ Are you getting tired? ]

— [ Where will you be? ]

— [ When will you get married? ]

— [ When are you going to get married? ]

— [ Are you going to sing? ]

 

 

[ 182 ] MUTTER

— Das ist meine Mutter.

— Das ist meine Mutter.

— Ist das deine Mutter ?

— Du bist meine Mutter.

— Ich liebe meine Mutter.

 

— Weiß es deine Mutter ?

— Meine liebe Mutter.

— Arbeitet deine Mutter hier ?

— Meine Mutter kocht gut.

— Seine Mutter hatte Recht.

 

— [ This is my mother. ]

— [ This is my mom. ]

— [ Is she your mother? ]

— [ You are my mother. ]

— [ I love my mother. ]

 

— [ Does your mother know? ]

— [ My dear mother. ]

— [ Is this where your mother works? ]

— [ My mother cooks well. ]

— [ His mother was right. ]

 

— Seine Mutter hatte recht.

— Ich muss Mutter helfen.

— Meine Mutter liebt Musik.

— Meine Mutter ist verrückt.

— Meine Mutter ist schön.

 

— Meine Mutter spricht langsam.

— Er ähnelt seiner Mutter.

— Sie ähnelt ihrer Mutter.

— Sie ähnelt ihrer Mutter.

— Weiß deine Mutter davon ?

 

— [ His mother was right. ]

— [ I have to help Mother. ]

— [ My mother loves music. ]

— [ My mother is crazy. ]

— [ My mother is beautiful. ]

 

— [ My mother speaks slowly. ]

— [ He resembles his mother. ]

— [ She takes after her mother. ]

— [ She looks like her mother. ]

— [ Does your mother know? ]

 

— Seine Mutter war Sängerin.

— Meine Mutter ist wütend.

— Wer hilft deiner Mutter ?

— Sie ist alleinerziehende Mutter.

 

 

— [ His mother was a singer. ]

— [ My mother is angry. ]

— [ Who helps your mother? ]

— [ She’s a single mother. ]

 

 

[ 183 ] WILLST

— Du willst das hier ?

— Willst du es wirklich ?

— Willst du es ?

— Willst du nicht gehen ?

— Was willst du werden ?

 

— Was willst du noch ?

— Willst du etwas essen ?

— Willst du etwas essen ?

— Willst du jetzt gehen ?

— Willst du nicht lernen ?

 

— [ You want this? ]

— [ Do you really want it? ]

— [ Do you want it? ]

— [ Don’t you want to go? ]

— [ What do you want to be? ]

 

— [ What more do you want? ]

— [ Do you want something to eat? ]

— [ Do you want to eat anything? ]

— [ Do you want to leave now? ]

— [ Don’t you want to study? ]

 

— Was willst du machen ?

— Wie du willst !

— Ganz wie du willst.

— Willst du das wagen ?

— Was willst du ?

 

— Willst du das nehmen ?

— Willst du gehen ?

— Willst du gehen ?

— Was willst du essen ?

— Mache, was du willst.

 

— [ What do you want to do? ]

— [ As you like. ]

— [ Suit yourself. ]

— [ Do you want to risk that? ]

— [ What do you want? ]

 

— [ Do you want to take that? ]

— [ Do you want to go? ]

— [ Do you wish to go? ]

— [ What do you want to eat? ]

— [ Do as you want. ]

 

— Mache, was du willst.

— Mache, was du willst.

— Was willst du sehen ?

— Was willst du sehen ?

— Willst du Kinder ?

 

— Was willst du lernen ?

— Willst du reich werden ?

— Willst du reich sein ?

— Was willst du trinken ?

— Willst du was trinken ?

 

— [ Do as you like. ]

— [ Do whatever you want. ]

— [ What do you want to see? ]

— [ What do you want to watch? ]

— [ Do you want kids? ]

 

— [ What do you want to learn? ]

— [ Do you want to be rich? ]

— [ Do you want to be rich? ]

— [ What do you want to drink? ]

— [ Want to drink something? ]

 

[ 184 ] ENGLISCH

— Ich mag Englisch nicht.

— Ich kann kein Englisch.

— Er kann kein Englisch.

— Er kann kein Englisch.

— Sie spricht kein Englisch.

 

— Sie spricht gut Englisch.

— Sie spricht gut Englisch.

— Sie spricht gut Englisch.

— Er spricht kein Englisch.

— Er spricht kein Englisch.

 

— [ I don’t like English. ]

— [ I don’t know English. ]

— [ He knows no English. ]

— [ He doesn’t know English. ]

— [ She doesn’t speak English. ]

 

— [ She is a good English speaker. ]

— [ She is good at speaking English. ]

— [ She speaks good English. ]

— [ He knows no English. ]

— [ He can’t speak English. ]

 

— Er spricht kein Englisch.

— Ich kann Englisch.

— Ich spreche kein Englisch.

— Sie spricht immer Englisch.

— Er spricht gut Englisch.

 

— Ich verstehe kein Englisch.

— Ich lerne gerne Englisch.

— Kann er Englisch ?

— Spricht sie Englisch ?

— Ich lerne gerade Englisch.

 

— [ He doesn’t know English. ]

— [ I can speak English. ]

— [ I don’t speak English. ]

— [ She always speaks English. ]

— [ He speaks English well. ]

 

— [ I don’t understand English. ]

— [ I like to study English. ]

— [ Can he speak English? ]

— [ Does she speak English? ]

— [ I am studying English now. ]

 

— Ich spreche viel Englisch.

— Ich mag Englisch lieber.

— Ich lerne gern Englisch.

— Spricht er Englisch ?

— Er spricht Englisch.

 

— Ich kann Englisch sprechen.

— Kannst du Englisch ?

— Du kannst Englisch ?

— Kann er Englisch sprechen ?

— Ich will Englisch lernen.

 

— [ I speak English a lot. ]

— [ I like English better. ]

— [ I like studying English. ]

— [ Does he speak English? ]

— [ He speaks English. ]

 

— [ I can speak English. ]

— [ Do you know how to speak English? ]

— [ You know English? ]

— [ Can he speak English? ]

— [ I want to study English. ]

 

[ 185 ] JEMAND

— Ist hier jemand ?

— Ist jemand hier ?

— Jemand war im Haus.

— Spricht hier jemand Französisch ?

— Spricht hier jemand Französisch ?

 

— Spricht hier jemand Französisch ?

— Spricht hier jemand Französisch ?

— Geht noch jemand ?

— Spricht hier jemand Englisch ?

— Ist da jemand ?

 

— [ Is anybody here? ]

— [ Is there anyone here? ]

— [ Somebody was in the house. ]

— [ Does someone here speak French? ]

— [ Does anyone here speak French? ]

 

— [ Does anyone here know French? ]

— [ Can anyone here speak French? ]

— [ Is anyone else going? ]

— [ Does anyone here speak English? ]

— [ Is somebody there? ]

 

— Ist jemand da ?

— Ist da jemand ?

— Kennt ihn jemand ?

— Ich warte auf jemand.

— Möchte jemand noch Kaffee ?

 

— Jemand öffnete die Tür.

— Jemand öffnete die Tür.

— Jemand kommt.

— Jemand kommt.

— Jemand kommt.

 

— [ Is somebody there? ]

— [ Is someone there? ]

— [ Does anybody know him? ]

— [ I’m waiting for someone. ]

— [ Would anybody like more coffee? ]

 

— [ Someone opened the door. ]

— [ Somebody opened the door. ]

— [ Someone is coming. ]

— [ Someone’s coming. ]

— [ Somebody’s coming. ]

 

— Spricht hier jemand Japanisch ?

— Spricht hier jemand Japanisch ?

— Kaum jemand glaubt ihr.

— Jemand beobachtet Sie.

— Jemand beobachtet mich.

 

— Jemand ruft nach dir.

— Jemand beobachtet dich.

— Da ruft dich jemand.

— Jemand beobachtet euch.

— Jemand öffnete das Fenster.

 

— [ Does anyone here speak Japanese? ]

— [ Does someone here speak Japanese? ]

— [ Almost no one believes her. ]

— [ Someone is watching you. ]

— [ Somebody is watching me. ]

 

— [ Someone is calling you. ]

— [ Someone is watching you. ]

— [ Someone is calling you. ]

— [ Someone is watching you. ]

— [ Someone opened the window. ]

 

[ 186 ] KOSTET

— Es kostet nichts.

— Wie viel kostet das ?

— Wie viel kostet das ?

— Wie viel kostet das ?

— Wie viel kostet das ?

 

— Wie viel kostet das ?

— Wie viel kostet es ?

— Was kostet das ?

— Was kostet das ?

— Was kostet das ?

 

— [ It’s free of charge. ]

— [ How much is it? ]

— [ How much does that cost? ]

— [ How much does this cost? ]

— [ How much does it cost? ]

 

— [ How much will it be? ]

— [ How much is it? ]

— [ How much is it? ]

— [ How much does that cost? ]

— [ How much does this cost? ]

 

— Was kostet das ?

— Was kostet das ?

— Was kostet das ?

— Was kostet das ?

— Was kostet diese Uhr ?

 

— Was kostet dieses Radio ?

— Was kostet dieses Radio ?

— Essen kostet Geld.

— Was kostet diese Kamera ?

— Was kostet diese Mütze ?

 

— [ How much does it cost? ]

— [ How much is this? ]

— [ How much is that? ]

— [ How much is it? ]

— [ What is the price of this watch? ]

 

— [ How much is this radio? ]

— [ What is the price of this radio? ]

— [ Food costs money. ]

— [ How much is this camera? ]

— [ What is the price of this cap? ]

 

— Fragen kostet nichts.

 

 

— [ Nothing is lost for asking. ]

 

 

[ 187 ] KATZE

— Ist das eine Katze ?

— Das ist meine Katze.

— Das ist meine Katze.

— Ich bin eine Katze.

— Ich bin eine Katze.

 

— Ich habe keine Katze.

— Ich habe keine Katze.

— Ich habe keine Katze.

— Da ist eine Katze.

— Was will die Katze ?

 

— [ Is that a cat? ]

— [ That’s my cat. ]

— [ This is my cat. ]

— [ I’m a cat. ]

— [ I am a cat. ]

 

— [ I do not have a cat. ]

— [ I don’t have a cat. ]

— [ I don’t have a cat. ]

— [ There is a cat. ]

— [ What does the cat want? ]

 

— Alle lieben meine Katze.

— Dies ist meine Katze.

— Die Katze schläft gerne.

— Meine Katze mag Milch.

— Er hält eine Katze.

 

— Ich rettete die Katze.

— Meine Katze ist glücklich.

— Die Katze ist alt.

— Die Katze trinkt Milch.

— Die Katze war schuld.

 

— [ Everybody loves my cat. ]

— [ This is my cat. ]

— [ The cat likes sleeping. ]

— [ My cat loves milk. ]

— [ He keeps a cat. ]

 

— [ I rescued the cat. ]

— [ My cat is happy. ]

— [ The cat is old. ]

— [ The cat drinks milk. ]

— [ It was the cat’s fault. ]

 

— Wo ist die Katze ?

— Wo ist die Katze ?

— Die Katze überraschte mich !

— Meine Katze folgt mir.

— Wo schläft die Katze ?

 

— Meine Katze liebt Spielzeug.

— Meine Katze verfolgt mich.

— Welche Katze ist deine ?

— Welche Katze ist Ihre ?

— Die Katze sonnte sich.

 

— [ Where’s the cat? ]

— [ Where is the cat? ]

— [ The cat caught me by surprise! ]

— [ My cat is following me. ]

— [ Where is the cat sleeping? ]

 

— [ My cat loves toys. ]

— [ My cat is following me. ]

— [ Which cat is yours? ]

— [ Which cat is yours? ]

— [ The cat sunned itself. ]

 

[ 188 ] UNSERE

— Das sind unsere Bücher.

— Hier sind unsere Bücher.

— Wir lieben unsere Kinder.

— Wir verschwenden unsere Zeit.

— Wir verschwenden unsere Zeit.

 

— Japanisch ist unsere Muttersprache.

— Unsere Muttersprache ist Japanisch.

— Japanisch ist unsere Muttersprache.

— Es ist unsere Regenzeit.

— Sie ist unsere Nachbarin.

 

— [ Those are our books. ]

— [ Here are our books. ]

— [ We love our children. ]

— [ We’re wasting time. ]

— [ We’re wasting our time. ]

 

— [ Japanese is our mother tongue. ]

— [ Our native language is Japanese. ]

— [ Our native language is Japanese. ]

— [ It is our rainy season. ]

— [ She’s our neighbour. ]

 

— Sie ist unsere Nachbarin.

— Das sind unsere Autos.

— Tiere sind unsere Freunde.

— Sie braucht unsere Hilfe.

— Unsere Mannschaft hat verloren.

 

 

— [ She is our neighbor. ]

— [ They are our cars. ]

— [ Animals are our friends. ]

— [ She needs our help. ]

— [ Our team lost. ]

[ 189 ] FAST

— Sie sind fast hier.

— Es ist fast drei.

— Er arbeitet fast nie.

— Fast immer.

— Fast niemand glaubte ihr.

 

— Fast drei.

— Fast drei.

— Fast niemand glaubte ihm.

— Das ist fast unmöglich.

— Ich bin fast fertig.

 

— [ They’re almost here. ]

— [ It is almost three. ]

— [ He hardly ever works. ]

— [ Almost always. ]

— [ Almost no one believed her. ]

 

— [ Almost three. ]

— [ Nearly three. ]

— [ Almost no one believed him. ]

— [ It is next to impossible. ]

— [ I’m almost done. ]

 

— Ich bin fast fertig.

— Ich rauche fast täglich.

— Wir sind fast fertig.

 

 

— [ I’m almost finished. ]

— [ I smoke almost every day. ]

— [ We’re nearly finished. ]

[ 190 ] GESCHICHTE

— Was ist die Geschichte ?

— Wir kennen die Geschichte.

— Ich studiere gern Geschichte.

— Diese Geschichte stimmt.

— Die Geschichte endet gut.

 

— Lesen Sie diese Geschichte !

— Ich möchte Geschichte studieren.

— Die Geschichte stimmte.

— Ich erzähle eine Geschichte.

— Geschichte ist mein Hauptfach.

 

— [ What is the story? ]

— [ The tale is familiar to us. ]

— [ I like studying history. ]

— [ This story is true. ]

— [ The story ends happily. ]

 

— [ Read this story! ]

— [ I want to study history. ]

— [ The story was true. ]

— [ I am telling a story. ]

— [ History is my major. ]

 

— Die Geschichte endet glücklich.

— Lehrt Herr Ito Geschichte ?

— Lehrt Herr Ito Geschichte ?

— Jeden interessierte die Geschichte.

— Unterrichtet Herr Ito Geschichte ?

 

— Herr Ito unterrichtet Geschichte.

— Herr Ito unterrichtet Geschichte.

— Unterrichtet Herr Ito Geschichte ?

— Die Geschichte war wahr.

— Diese Geschichte ist wahr.

 

— [ The story ends happily. ]

— [ Does Mr Ito teach history? ]

— [ Does Mr. Ito teach history? ]

— [ Everybody was interested in the story. ]

— [ Does Mr Ito teach history? ]

 

— [ Mr Ito teaches history. ]

— [ Mr. Ito teaches history. ]

— [ Does Mr. Ito teach history? ]

— [ The story was true. ]

— [ This story is true. ]

 

— War ihre Geschichte wahr ?

— Die Geschichte wiederholt sich.

— Ist seine Geschichte wahr ?

— Seine Geschichte ist wahr.

— War seine Geschichte wahr ?

 

— Geschichte wiederholt sich.

— Er studiert Amerikanische Geschichte.

— Seine Geschichte erheiterte jeden.

— Seine Geschichte amüsierte alle.

— Gibt es objektive Geschichte ?

 

— [ Was her story true? ]

— [ History repeats itself. ]

— [ Is his story true? ]

— [ His story is true. ]

— [ Was his story true? ]

 

— [ History repeats itself. ]

— [ He studies American history. ]

— [ His story amused everyone. ]

— [ His story amused everyone. ]

— [ Does objective history exist? ]

 

[ 191 ] HAUS

— Das ist ihr Haus.

— Das ist ihr Haus.

— Ich habe ein Haus.

— Ich habe ein Haus.

— Ist das dein Haus ?

 

— Das ist mein Haus.

— Das ist mein Haus.

— Ich bin im Haus.

— Ich mag mein Haus.

— Ich liebe mein Haus.

 

— [ That is her house. ]

— [ This is her house. ]

— [ I have a house. ]

— [ I have a home. ]

— [ Is that your house? ]

 

— [ This is my home. ]

— [ This is my house. ]

— [ I am in the house. ]

— [ I like my house. ]

— [ I love my home. ]

 

— Das Haus gehört mir.

— Das ist sein Haus.

— Das ist sein Haus.

— Das ist sein Haus.

— Ich sehe das Haus.

 

— Dieses Haus gehört mir.

— Dieses Haus gehört mir.

— Ich sehe ein Haus.

— Das Haus gehört ihm.

— Das Haus gehört ihm.

 

— [ That house belongs to me. ]

— [ That is his house. ]

— [ This is his house. ]

— [ That’s his house. ]

— [ I see the house. ]

 

— [ This house is mine. ]

— [ That house is mine. ]

— [ I see a house. ]

— [ The house is owned by him. ]

— [ The house belongs to him. ]

 

— Ich sehe dein Haus.

— Ich sehe dieses Haus.

— Dieses Haus gehört ihm.

— Ich lebe im Haus.

— Jemand war im Haus.

 

— Das ist unser Haus.

— Das ist unser Haus.

— Gehen wir ins Haus !

— Das Haus wurde verkauft.

— Wem gehört dieses Haus ?

 

— [ I see your house. ]

— [ I see this house. ]

— [ That house belongs to him. ]

— [ I live in the house. ]

— [ Somebody was in the house. ]

 

— [ That’s our house. ]

— [ This is our house. ]

— [ Let’s get in the house. ]

— [ The house has been sold. ]

— [ Who owns this house? ]

 

[ 192 ] IHREN

— Ich kenne Ihren Vater.

— Sie liebt ihren Freund.

— Kennen Sie ihren Vater ?

— Ich liebe Ihren Sohn.

— Ich liebe ihren Sohn.

 

— Ich kenne Ihren Sohn.

— Kennen Sie ihren Bruder ?

— Kennen Sie ihren Bruder ?

— Ich kenne ihren Schmerz.

— Rufen Sie Ihren Bruder.

 

— [ I know your father. ]

— [ She loves her boyfriend. ]

— [ Do you know her father? ]

— [ I love your son. ]

— [ I love her son. ]

 

— [ I know your son. ]

— [ Do you know her brother? ]

— [ Do you know their brother? ]

— [ I feel their pain. ]

— [ Call your brother. ]

 

— Ich kenne Ihren Namen.

— Er übersetzte ihren Satz.

— Niemand kennt ihren Namen.

— Niemand kennt ihren Namen.

— Er ergriff ihren Arm.

 

— Sie hasste ihren Mann.

— Er schält ihren Apfel.

— Ich billige Ihren Plan.

 

— [ I know your name. ]

— [ He translated her sentence. ]

— [ No one knows her name. ]

— [ No one knows their name. ]

— [ He grabbed her arm. ]

 

— [ She hated her husband. ]

— [ He peels her apple. ]

— [ I approve of your plan. ]

 

 

[ 193 ] BRAUCHT

— Sie braucht Sie.

— Das braucht nicht viel.

— Sie braucht dich.

— Ihr braucht es.

— Sie braucht das Geld.

 

— Ein Kind braucht Liebe.

— Er braucht das Geld.

— Genau das braucht er.

— Man braucht viel Wasser.

— Niemand braucht mich.

 

— [ She needs you. ]

— [ There’s nothing to it. ]

— [ She needs you. ]

— [ You need it. ]

— [ She needs the money. ]

 

— [ A child needs love. ]

— [ He needs the money. ]

— [ That’s just what he needs. ]

— [ Much water is needed. ]

— [ Nobody needs me. ]

 

— Er braucht Geld.

— Das braucht Zeit.

— Sie braucht einen Mantel.

— Er braucht eine Brille.

— Jeder braucht einen.

 

— Sie braucht unsere Hilfe.

— Jeder braucht Freunde.

— Er braucht einen Regenschirm.

— Sie braucht Hilfe.

— Sie braucht Hilfe.

 

— [ He needs money. ]

— [ It takes time. ]

— [ She needs a coat. ]

— [ He needs glasses. ]

— [ Everybody needs one. ]

 

— [ She needs our help. ]

— [ Everyone needs friends. ]

— [ He needs an umbrella. ]

— [ She needs help. ]

— [ She is in need of help. ]

 

— Sie braucht Hilfe.

 

 

— [ She needs assistance. ]

 

 

[ 194 ] MÖGEN

— Sie mögen mich nicht.

— Sie mögen mich nicht.

— Wir mögen sie alle.

— Wir mögen ihn alle.

— Wir mögen uns ziemlich.

 

— Alle mögen sie.

— Alle mögen ihn.

— Alle mögen ihn.

— Die Studenten mögen es.

— Mögen Sie meinen Freund ?

 

— [ They don’t like me. ]

— [ You don’t like me. ]

— [ All of us like her. ]

— [ We all like him. ]

— [ We’ve become quite fond of one another. ]

 

— [ Everyone likes her. ]

— [ Everybody likes him. ]

— [ Everyone loves him. ]

— [ The students like it. ]

— [ Do you like my friend? ]

 

— Alle mögen Frau Weiß.

— Mögen sie lange leben !

— Mögen Sie Kaffee ?

— Mögen Sie meine Freundin ?

— Katzen mögen kein Wasser.

 

— Mögen Sie Musik ?

— Mögen Sie Musik ?

— Katzen mögen keine Hunde.

— Mögen Sie Äpfel ?

— Sie mögen Äpfel.

 

— [ Miss White is liked by everyone. ]

— [ May they live long! ]

— [ Do you like coffee? ]

— [ Do you like my friend? ]

— [ Cats don’t like water. ]

 

— [ Are you fond of music? ]

— [ Do you like music? ]

— [ Cats don’t like dogs. ]

— [ Do you like apples? ]

— [ They like apples. ]

 

— Mögen Sie japanisches Essen ?

— Mögen Sie diese Farbe ?

— Mögen Sie Tennis ?

— Wir mögen Schnee.

— Mögen Sie französische Weine ?

 

— Mögen Sie Baseball ?

— Mögen Sie schwarze Katzen ?

— Mögen sie Orangen ?

— Warum mögen alle Katzen ?

— Mögen Sie bärtige Männer ?

 

— [ Do you like Japanese food? ]

— [ Do you like this color? ]

— [ Do you like tennis? ]

— [ We like snow. ]

— [ Do you like French wines? ]

 

— [ Are you fond of baseball? ]

— [ Do you like black cats? ]

— [ Do they like oranges? ]

— [ Why does everybody love cats? ]

— [ Do you like facial hair on men? ]

 

[ 195 ] OHNE

— Ich komme ohne aus.

— Geht ohne mich !

— Sind Sie ohne Arbeit ?

— Ohne Wasser kein Leben.

— Sie laufen ohne Schuhe.

 

— Sie laufen ohne Schuhe.

— Tee ohne Eis.

— Kein Rauch ohne Feuer.

— Kein Rauch ohne Feuer.

— Kein Rauch ohne Feuer.

 

— [ I can do without it. ]

— [ Go without me! ]

— [ Are you out of work? ]

— [ No water, no life. ]

— [ They’re walking without shoes. ]

 

— [ They’re running without shoes. ]

— [ Tea without ice. ]

— [ There is no smoke without fire. ]

— [ There’s no smoke without fire. ]

— [ No smoke without fire. ]

 

— Ohne Schweiß kein Preis.

— Ohne Schweiß kein Preis.

— Ohne Schweiß keinen Preis.

— Ohne Luft stürben wir.

— Ohne Luft stürben wir.

 

 

— [ No sweet without sweat. ]

— [ No pain, no gain. ]

— [ No pain, no gain. ]

— [ We would die without air. ]

— [ Without air we would die. ]

[ 196 ] SOLL

— Er soll es haben !

— Soll ich wirklich gehen ?

— Was soll ich machen ?

— Was soll das ?

— Wie soll ich essen ?

 

— Soll ich gehen ?

— Er soll sofort kommen !

— Was soll ich damit ?

— Er soll reich sein.

— Was soll ich tun ?

 

— [ He shall have it. ]

— [ Do you really want me to leave? ]

— [ What is it that you want me to do? ]

— [ What’s the point? ]

— [ How am I supposed to eat? ]

 

— [ Do you want me to leave? ]

— [ He should come right away! ]

— [ What am I supposed to do with that? ]

— [ He is said to be rich. ]

— [ What do you want me to do? ]

 

— Was soll ich tun ?

— Soll ich dir helfen ?

— Soll ich dir helfen ?

— Wie soll ich sagen ?

— Was soll ich sagen ?

 

— Was soll ich sagen ?

— Was soll ich sagen ?

— Wann soll ich kommen ?

— Sie soll gefälligst warten !

— Er soll gefälligst warten !

 

— [ What should I do? ]

— [ Shall I help you? ]

— [ Do you want me to give you a hand? ]

— [ How should I say? ]

— [ What should I say? ]

 

— [ What do you want me to say? ]

— [ What am I supposed to say? ]

— [ When would you like me to come over? ]

— [ Let her wait! ]

— [ Let him wait! ]

 

— Was soll das bedeuten ?

 

 

— [ What is that supposed to mean? ]

 

 

[ 197 ] UM

— Bitte nicht um Geld.

— Die Zeit ist um.

— Deine Zeit ist um.

— Um drei geht.

— Ich gehe um zehn.

 

— Ich gehe um vier.

— Ich ziehe mich um.

— Ich ziehe mich um.

— Ich schaute mich um.

— Sie schaute sich um.

 

— [ Don’t ask for money. ]

— [ Time is up. ]

— [ Your time is up. ]

— [ I can come at three. ]

— [ I will go at 10. ]

 

— [ I am leaving at four. ]

— [ I am changing my clothes. ]

— [ I’ll go get changed. ]

— [ I looked around me. ]

— [ She looked around. ]

 

— Um so besser !

— Er schaute sich um.

— Komm um zwei Uhr !

— Viel Lärm um nichts.

— Bis morgen um sieben.

 

— Rennt um euer Leben !

— Er drehte sich um.

— Er bat um Geld.

— Die Angst geht um.

— Ich frühstücke um sieben.

 

— [ That’s even better. ]

— [ He looked around. ]

— [ Come at two o’clock. ]

— [ Much ado about nothing. ]

— [ See you at seven tomorrow. ]

 

— [ Run for your lives! ]

— [ He turned around. ]

— [ He asked for money. ]

— [ Fear prevails. ]

— [ I eat my breakfast at seven o’clock. ]

 

— Wir ziehen uns um.

— Sie schrie um Hilfe.

— Sie schrie um Hilfe.

— Er schrie um Hilfe.

— Er schrie um Hilfe.

 

— Sie rief um Hilfe.

— Jemand ruft um Hilfe.

 

— [ We are changing our clothes. ]

— [ She screamed for help. ]

— [ She cried out for help. ]

— [ He screamed for help. ]

— [ He cried out for help. ]

 

— [ She called for help. ]

— [ Someone is calling for help. ]

 

[ 198 ] ESSEN

— Kann ich das essen ?

— Essen Sie das auf.

— Ich kann nichts essen.

— Sie müssen etwas essen.

— Ich möchte etwas essen.

 

— Ich werde hier essen.

— Du musst etwas essen.

— Ich möchte nichts essen.

— Kann ich essen ?

— Ich will essen.

 

— [ Can I eat this? ]

— [ Eat this up. ]

— [ I can’t eat. ]

— [ You must eat something. ]

— [ I want to eat something. ]

 

— [ I’ll eat here. ]

— [ You must eat something. ]

— [ I don’t want to eat anything. ]

— [ Can I eat? ]

— [ I want to eat. ]

 

— Sie essen nichts.

— Ich mag was essen.

— Ich werde essen.

— Was essen Sie gerne ?

— Sie sollten etwas essen.

 

— Essen Sie alles.

— Wollen Sie etwas essen ?

— Sie essen gerade.

— Du solltest etwas essen.

— Willst du etwas essen ?

 

— [ You don’t eat anything. ]

— [ I like to eat. ]

— [ I will eat. ]

— [ What do you like to eat? ]

— [ You should eat something. ]

 

— [ Eat everything. ]

— [ Do you want something to eat? ]

— [ They are eating just now. ]

— [ You should eat something. ]

— [ Do you want something to eat? ]

 

— Willst du etwas essen ?

— Wir müssen essen.

— Sie sollten mehr essen.

— Du solltest mehr essen.

— Was wollen Sie essen ?

 

— Was willst du essen ?

— Sie sollten essen.

— Wie soll ich essen ?

— Möchtest du etwas essen ?

— Möchtest du etwas essen ?

 

— [ Do you want to eat anything? ]

— [ We need to eat. ]

— [ You should eat more. ]

— [ You should eat more. ]

— [ What do you want to eat? ]

 

— [ What do you want to eat? ]

— [ You should eat. ]

— [ How am I supposed to eat? ]

— [ Would you like to eat something? ]

— [ Would you like something to eat? ]

 

[ 199 ] SCHNELL

— Du bist sehr schnell.

— Er ist sehr schnell.

— Sie ist wirklich schnell.

— Das war schnell.

— Er ist wirklich schnell.

 

— Sie macht alles schnell.

— Ich spreche nicht schnell.

— Er spricht zu schnell.

— Er spricht zu schnell.

— Mein Hund ist schnell.

 

— [ You’re very fast. ]

— [ He is very fast. ]

— [ She’s really quick. ]

— [ That was fast. ]

— [ He’s really quick. ]

 

— [ She is quick at everything. ]

— [ I don’t speak fast. ]

— [ He talks too fast. ]

— [ He speaks too fast. ]

— [ My dog is fast. ]

 

— Spreche ich zu schnell ?

— Er ist schnell.

— Dein Auto ist schnell.

— Du musst schnell machen.

— Er fährt sehr schnell.

 

— Nicht so schnell !

— Sie spricht ziemlich schnell.

— Sie spricht ziemlich schnell.

— Er kam zu schnell.

— Dieses Auto ist schnell.

 

— [ Am I talking too fast? ]

— [ He’s fast. ]

— [ Your car is fast. ]

— [ You must hurry up. ]

— [ He drives very fast. ]

 

— [ Not so fast! ]

— [ She speaks relatively fast. ]

— [ She speaks fairly quickly. ]

— [ He came too fast. ]

— [ This car is fast. ]

 

— Bitte mache es schnell.

— Er spricht schnell.

— Er kam wirklich schnell.

— Er ging schnell.

— Ich lerne schnell.

 

— Ich lerne schnell.

— Das Auto fährt schnell.

— Er läuft sehr schnell.

— Er fährt schnell.

— Der Zug fährt schnell.

 

— [ Please do it quickly. ]

— [ He talks fast. ]

— [ He came really fast. ]

— [ He walked rapidly. ]

— [ I’m a fast learner. ]

 

— [ I’m a quick learner. ]

— [ The car is running fast. ]

— [ He runs very fast. ]

— [ He drives fast. ]

— [ The train is running fast. ]

 

[ 200 ] BRUDER

— Das ist mein Bruder.

— Ich habe einen Bruder.

— Ich bin dein Bruder.

— Ich bin dein Bruder.

— Er ist mein Bruder.

 

— Er ist mein Bruder.

— Ich habe keinen Bruder.

— Ich habe keinen Bruder.

— Sie hatte keinen Bruder.

— Es gehört meinem Bruder.

 

— [ This is my brother. ]

— [ I have one brother. ]

— [ I’m your brother. ]

— [ I am your brother. ]

— [ He is my brother. ]

 

— [ He’s my brother. ]

— [ I don’t have any brothers. ]

— [ I don’t have a brother. ]

— [ She had no brother. ]

— [ It’s my brother’s. ]

 

— Mein Bruder hasst mich.

— Ich suche meinen Bruder.

— Ich suche meinen Bruder.

— Mein Bruder ist Lehrer.

— Mein Bruder schwimmt nicht.

 

— Vater und Bruder.

— Mein Bruder ist reich.

— Kennen Sie seinen Bruder ?

— Mein Bruder schwimmt gut.

— Kennen Sie ihren Bruder ?

 

— [ My brother hates me. ]

— [ I am looking for my brother. ]

— [ I’m looking for my brother. ]

— [ My brother is a teacher. ]

— [ My brother doesn’t swim. ]

 

— [ Father and brother. ]

— [ My brother is rich. ]

— [ Do you know his brother? ]

— [ My brother swims well. ]

— [ Do you know her brother? ]

 

— Kennen Sie ihren Bruder ?

— Der Bruder schreibt.

— Mein Bruder ärgert mich !

— Mein Bruder mag Musik.

— Kennst du seinen Bruder ?

 

— Mein Bruder spielt Gitarre.

— Mein Bruder spielt Gitarre.

— Bei meinem Bruder.

— Rufen Sie Ihren Bruder.

— Mein Bruder ist Ingenieur.

 

— [ Do you know their brother? ]

— [ The brother writes. ]

— [ My brother bothers me! ]

— [ My brother likes music. ]

— [ Do you know his brother? ]

 

— [ My brother plays the guitar. ]

— [ My brother plays guitar. ]

— [ At my brother’s. ]

— [ Call your brother. ]

— [ My brother is an engineer. ]

 

 

Study Hints

- If you see a word and immediately check it’s translation, you’ll hardly memorize it at all. If you try your best to recall what the word means before checking the translation, the chances of memorization are much better.

- It is much easier to memorize a word’s meaning when you know how to pronounce it correctly. So get it right.

- Go to Youtube and search for as many videos as possible about how to learn pronunciation on your target language. Don’t limit yourself to a couple videos: see as many as you can because sometimes one video will get something wrong, so the other videos will fix it.

- Sometimes it’s useful to listen to music while studying. Check: [+ http://thoughtcatalog.com/ryan-holiday/2014/01/the-guilty-crazy-secret-that-helps-me-write/+]

- Focusing on the studies (a.k.a. not having your mind shooting in a hundred directions while studying) is much easier when you learn to meditate. Sounds weird, right? You need to see it for yourself. Check the following links:

http://liveanddare.com/benefits-of-meditation/

https://en.wikipedia.org/wiki/Research_on_meditation

[+ https://www.reddit.com/r/Meditation/top/?sort=top&t=all+]

[+ http://www.anti-agingfirewalls.com/2015/07/16/the-top-21benefits-of-meditation/+]

- Exercise improves your mood and gives you more energy to study. Find something that works for you: pick an exercise routine that doesn’t bore you to tears and that you don’t mind repeating. Perhaps you will invest on some quality noise-isolating headphones to listen to music while exercising. Or listen to a fun, casual audiobook while at it.

- I don’t really like cognitive enhancers(“nootropics”), except for tea and coffee. But if you want to find more about them (at your risk): https://www.reddit.com/r/nootropics/wiki/beginners

- If you want to type some sentences of this book into Google Translate (to see alternative translations, to hear the pronunciation) you might want to learn how to type faster. “Touch typing” is a technique in which you type with all ten fingers of your hands, and when you get good at it you can type as fast as you’re reading this sentence. It’s a skill that takes little time to master and will be useful all your life. You can learn it by searching “touch typing” on google or visiting the following sites. http://www.keybr.com/ and https://www.typingclub.com/

 

This “Study Hints” section might be updated in the future, check my blog for the latest version:

[+ http://frequencylists.blogspot.com.br/2015/09/study-hints.html+]


200 Most Frequently Used German Words + 2000 Example Sentences: A Dictionary of

  • Author: Neri Rook
  • Published: 2016-04-20 18:37:35
  • Words: 69130
200 Most Frequently Used German Words + 2000 Example Sentences: A Dictionary of 200 Most Frequently Used German Words + 2000 Example Sentences: A Dictionary of